Zum Bereich für Franchisegeber
Branche
Eigenkapital
Weitere Filter
Systeme Filtern
Branche:Alle
Branche
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Löschen
Anwenden
Weitere Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Alle Filter löschen
Alle Filter löschen

Vertriebslizenzen für Direktverkauf und E-Commerce

Du möchtest dich mit einem Online-Shop oder aber im Direktvertrieb beruflich selbstständig werden und das am liebsten über eine Lizenzvergabe?

Aufgrund der hohen Anforderungen an die Professionalität der Anbieter empfehlen wir Gründern, bei ihrem Markteintritt auf eine ausgefeilte Software bzw. ein intensiv erprobtes Geschäftsmodell zu setzen. Lizenzen bieten den großen Vorteil, dass der Lizenzgeber für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Angebote sorgt. Geschäftsmodelle aus der Branche für Direktvertrieb & Online-Shops bieten oftmals einen günstigen Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit.

Klicke auf die für dich in Betracht kommenden Vertriebslizenzen und fordere bei den Franchisegebern oder Lizenzgebern zusätzliche Informationen für deine Existenzgründung oder eine nebenberufliche Tätigkeit an!

Gründen in der Branche Direktvertrieb & Online-Shop

  • Floral Image
    Floral Image

    Floral Image

    Mietblumen für Unternehmen
    Floral Image: Der Partner für lebensechte Mietblumen in Geschäftsräumen. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Husse Qualitätstiernahrung
    Husse Qualitätstiernahrung

    Husse Qualitätstiernahrung

    Heimlieferservice für Hunde- und Katzennahrung, sowie Zubehör
    Jetzt die Lizenz für den Marktführer sichern: husse – die Nummer eins in Europa im Heimlieferservice von Tiernahrung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • olina Küchen
    olina Küchen

    olina Küchen

    Küchenstudio - Küchenfachhandel
    Wir bieten eine schlüsselfertige Existenz, die auf einer erprobten Nischenpolitik basiert. Gründen Sie ein Küchenstudio für wertbewusste Privatkunden!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Selbstständig machen mit Direktvertrieb

Einer der großen Vorteile des Direktvertriebs ist die Flexibilität und Ungebundenheit: so braucht man nicht zwingend ein eigenes Geschäft oder Lagerflächen zu mieten. Das ist im Rahmen einer Existenzgründung ein nennenswerter Pluspunkt. Doch fangen wir von vorne an:

Was ist Direktvertrieb?

Definition: Direktvertrieb bezeichnet den direkten Verkauf vom Hersteller durch einen Berater (auch Verkäufer genannt) an die Konsumenten. Sehr häufig geschieht das direkt Zuhause bei den Konsumenten. Gerne werden hierfür kleine Partys organisiert, so dass man in einer geselligen Runde sie diversen Direktvertrieb Produkte erwerben kann. So lässt sich der klassische Firmen Direktvertrieb gut beschreiben. Es gibt auch noch den B2B Direktvertrieb, bei dem direkt an andere Firmen verkauft wird.

Der Verkauf in den heimischen vier Wänden hat sich über die Sozialen Netzwerke zu einem Riesengeschäft entwickelt. Verkaufsveranstaltungen mit Drückermethoden wurden von exquisiten Home-Partys mit zwangloser Plauderei und Musik abgelöst. Für die Verköstigung kommt meist der Gastgeber auf, der am Verkaufserlös partizipiert. Vor allem jüngere Menschen, die sich auf Suche nach neuen Reizen und Erlebnissen befinden, erweisen sich als lukrative Kunden. Gewisse Vorsicht ist bei MLM-Anbietern angesagt, die ihre Waren über einen Strukturvertrieb an die Frau oder den Mann zu bringen versuchen. 

Direktvertrieb Beispiele

Wer sich selbstständig machen will oder nebenberuflich selbstständig starten will, kann einen Direktvertrieb aufbauen. Hierfür eignen sich zum Beispiel 

  • Direktvertrieb Kosmetik
  • Lautsprecher Direktvertrieb
  • Schmuck Direktvertrieb
  • Direktvertrieb Mode
  • Hundefutter Direktvertrieb
  • Parfum Direktvertrieb
  • Direktvertrieb Reinigungsmittel

Direktvertrieb oder lieber Onlineshop eröffnen?

Einen eigenen Onlineshop zu eröffnen ist für viele eine gleichwertige Alternative zum Direktvertrieb. Je nach Art des Onlineshops braucht man hier eigene Lagerflächen oder kann auf das Dropshipping-Prinzip zugreifen - letzteres ist häufig bei Franchise- und Lizenzsystemen aus dem Bereich Onlineshops der Fall. Eine praktische Sache, denn so muss man die Waren nicht selbst auf Lager haben. 

Online-Shopping stößt bei Kunden inzwischen auf eine sehr hohe Akzeptanz und wird an Bedeutung noch weiter zunehmen. Angesichts des starken Konkurrenzdrucks ist es im E-Commerce allerdings unerlässlich, die Funktionen der Online-Shops fortgesetzt zu optimieren. Zudem ist es aus technischer Sicht nicht für jeden einfach selbst einen eigenen Onlineshop zu erstellen. Ein Franchise-System aus dieser Branche wird den Onlineshop sozusagen schlüsselfertig an den Gründer übergeben. 

Alle Lizenz- und Franchise-Unternehmen aus dieser Branche:

Herstellung & Verarbeitung

Online-Handel & Direktvertrieb

Reinigung & Instandhaltung

Sonstiger Vertrieb

Transport & Zustellung

Untersuchung & Schutz

Vermietung & Leasing