tabac&co

  • Gründung: 1997
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Verkauf von Tabakwaren
Eigenkapital
10.000 - 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
6.200 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Abhängig von der Warengruppe, für Lottoumsätz und Umsätze aus dem Bereich der Telefonie werden geringere Lizenzgebühren erhoben!

tabac&co Franchise-System

Das Franchisesystem Tabac&co im Überblick

Wir geben im Einzelhandel selbständigen Unternehmern durch die Bereitstellung ausgereifter, spezialisierter Franchisesysteme deutlich bessere Marktchancen. Unternehmer erfolgreich zu machen ist unsere Vision.

Unsere Marken:

Kundenwünsche und die an Standorten vorhandenen Angebote sind Schlüsselfaktoren für die Auswahl eines dort erfolgreich einzusetzenden Systems. Wir machen klare Unterschiede und profilieren die Systeme.

Tabakwaren bilden als Frequenzbringer in jedem System das Kernsortiment.

Tabac&co ist seit 1998 auf dem Markt. In Deutschland werden derzeit rund 180 Shops dieser Marke von Franchise-Partnern erfolgreich betrieben. Das System hat unverändert Wachstum.

COME IN ist das jüngste System. Es geht am intensivsten auf stark veränderte Rahmenbedingungen an bestehenden Geschäftsstandorten ein und sorgt für neue Erträge durch Ansprache anderer Zielgruppen.

PW Tobacco punktet mit Spezialsortimenten auf dem Gebiet von Sport- und Spielwaffen, Stahlwaren und Selbstschutzprodukten.

  • Unsere Werte:

    • Es gibt uns Befriedigung, unsere Partner mit der bestmöglichen Qualität auf dem Gebiet des Franchising zu betreuen.
    • Wir fördern und fordern passionierte, kompetente und engagierte Mitarbeiter und Partner.
    • Wir stehen zu den definierten Systemen und zu deren ständiger Weiterentwicklung.
    • Wir etablieren eindeutige Standards und Maßstäbe.
    • Wir zeigen Respekt für Leistung und Initiative. Nichts ist besser als eine eigene Idee.
    • Wir bemühen uns den Verbrauchern, die unsere Geschäfte frequentieren, neben unseren Produkt- und Dienstleistungen etwas zusätzliches zurückzugeben.
  • Unser Unternehmen:

    DTV Einzelhandelssysteme, gegründet 1997 von führenden deutschen Tabakwarengroßhändlern, kapitalisiert das in den Großhandlungen vorhandene nationale Markt Know-how und setzt es gezielt zur Weiterentwicklung von Absatzkonzepten im Einzelhandel ein.

    Neben der Zentrale in Frechen und den dort organisatorisch angebundenen Fachberatern des Systems kommen weitere 34 regionale bzw. lokale Berater der Großhandelsunternehmen für die Franchisepartner zum Einsatz.

    DTV Einzelhandelssysteme wählt die Standorte aus, trainiert Quereinsteiger die Franchisepartner werden wollen und geht auch mit erfahrenen Unternehmern durch alle Analyseprogramme um die Qualtität von Angebot und Erfolg sicherzustellen.

    Der Umsatz der Gruppe, zu der DTV Einzelhandel gehört, liegt national bei rund 3 Milliarden Euro/Jahr.

    Eröffnen Sie eine Einzelhandelsbetrieb in Ihrer Stadt oder Region! Wir freuen uns auf Ihre Interessenbekundung!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AckerBox®
    AckerBox®

    AckerBox®

    Hightech Selbstbedienungsshops für regionale Produkte
    Das Franchise AckerBox® verbindet hochwertige, regionale Lebensmittel mit einem modernen Hightech-Einkaufserlebnis. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 125.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KAYAKOMAT
    KAYAKOMAT

    KAYAKOMAT

    Self Service Mietstationen für Kajak und SUP-Boards
    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden ist ein Franchisesystem, das sich als Kajak und SUP-Board Verleihstation spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KastlGreissler
    KastlGreissler

    KastlGreissler

    Selbstbedienungsshop für regionale Produkte und Nahversorger
    Biete deiner Kundschaft ein modernes, lokales Einkaufserlebnis mit hochwertigen, regionalen Produkten. Werde jetzt KastlGreissler-Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Selbstbedienungs-Bäckereien
    BackWerk ist ein Discounter für frische Backwaren, die in Selbstbedienung angeboten werden. Wir bieten Bäcker-Qualität zu 30 - 45% niedrigeren Preisen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • mel&koffie
    mel&koffie

    mel&koffie

    Bäckerei & Kaffeegenuss
    Bäckerei mit Leidenschaft für Mehl & Liebe zu Kaffee. Höchster Genuss durch Handwerkskunst, Frische & Nachhaltigkeit. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 80.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Agentur Mary Poppins
    Agentur Mary Poppins

    Agentur Mary Poppins

    Personalvermittlung an Privathaushalte
    Das Franchise-System Mary Poppins hat sich auf die Vermittlung von Personal an Privathaushalte spezialisiert. Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über tabac&co

  • Franchise-System Tabac&co erweitert Geschäftsführung

    Franchise-System Tabac&co erweitert Geschäftsführung

    Franchise-System Tabac&co erweitert Geschäftsführung

    Franchise-Geber der Tabakwaren-Shop-Kette Tabac&co ist die DTV Einzelhandelssysteme GmbH & Co. KG mit Sitz in Frechen. Aktuell gibt es etwa 230 Tabac&co-Shops in Deutschland. Nun hat das Unternehmen seine Geschäftsführung erweitert, um die Expansion des Franchise-Systems verstärkt voranzutreiben.

    Seit Anfang 2012 ist Heinz Huckebrink Sprecher der Geschäftsleitung. Andreas Lehmann wurde als weiterer Geschäftsführer an die Spitze der DTV Einzelhandelssysteme berufen. Lehmann wird sich schwerpunktmäßig bei der Expansion der beiden Systeme "Tabac&co" und "Come In" engagieren. Die Gesellschafter haben ihn zum 1. Januar 2012 als weiteren Geschäftsführer bestellt. Der 46-Jährige bringt Unternehmensinformationen zufolge sowohl Erfahrungen mit dem Tabak-Geschäft als auch Franchise-Know-how ein.

    Im Sinne der Franchise-Partner

    Die vergangenen Jahre und das Jahr 2011 zeigen laut DTV, dass das Geschäftskonzept, das die Kernkompetenz Tabak mit einem lokal ausgerichteten Ergänzungsangebot verbindet, von Konsumenten weiterhin gern angenommen wird. "Die Umsatz- und Ertragssteigerungen des Systems lagen immer deutlich über der durchschnittlichen Entwicklung im Einzelhandel. Diesen Vorsprung werden wir, im Sinne unserer Franchisepartner, mit der neuen Doppelspitze nicht nur halten, sondern weiter ausbauen", so der neue Unternehmenssprecher Heinz Huckebrink.

    Die DTV Einzelhandelssysteme GmbH & Co. KG ist ein Schwesterunternehmen des Tabakwarenfachgroßhandelsverbunds DTV Tabak, das es in Deutschland auf über drei Milliarden Euro Jahresumsatz bringt. Tabac&co-Shops bieten ihren Kunden neben Tabakwaren auch ein Convenience-Sortiment und Services wie Lotto oder DHL-Leistungen. Mittelfristig will Tabac&co mit etwa 250 Shops in Deutschland Präsenz zeigen. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.