AckerBox® Franchise: SB-Shop für regionale Produkte eröffnen

AckerBox®

One-Stop. Regional. Einkaufen.

Beim Franchisesystem AckerBox® treffen modernste, digitale Technik und hochqualitative Lebensmittel aus transparenter, regionaler Erzeugung aufeinander. Das Sortiment des Franchise umfasst mehr als 200 Produkte. Die Kundinnen und Kunden können dank smarter Technologien wie Sprachausgabe schnell und stressfrei einkaufen und dabei die regionale Wirtschaft unterstützen. Vor Ort verankerte Partner*innen betreiben an verschiedenen Standorten die ästhetischen Boxen mit SB-Shops. Das effiziente Geschäftsmodell lässt sich mithilfe der innovativen Software ackerPay® schon mit rund einer Stunde Aufwand am Tag umsetzen. Werde jetzt auch du Franchisenehmer*in und eröffne eine AckerBox® in deiner Region!

Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 12.500 EUR
Lizenzgebühr
3% + 149 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr in Höhe von 3% inkludiert Franchise- und auch Marketinggebühren. 149 € sind die monatlichen Kosten für die ackerPay® Cloud (SaaS).

Christoph  Raunig
Dein*e Ansprechpartner*in:
Christoph Raunig

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Christoph  Raunig

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer AckerBox®-Partner

  • Es ist immer schon ein Traum und Wunsch von uns gewesen, kleine Produzenten und Manufakturen an einem Ort zu verbinden! Die Frage war nur immer, wie? Durch die AckerBox konnten wir eine regionale Verkaufsplattform schaffen, die genau das leisten kann. Wir wachsen mit unseren Produzenten und stärken so kleine Wirtschaftskreisläufe in unserer Region.  

    Regional einkaufen kann so einfach sein!

    Standort Hengsberg
  • Jede neue Herausforderung ist ein Tor zu neuen Erfahrungen - dieses Zitat beschreibt mich und die Arbeit mit der Ackerbox sehr gut.

    Mit meinem dritten Standbein vereine ich vieles: das selbständige, zeitlich ungebundene Arbeiten, das Interesse an Lebensmitteln und den ökologisch-regionalen Gedanken zur Unterstützung der Landwirtschaft und innovativer, kleiner Produzenten.

    Ich freue mich ein Teil der AckerBox Familie zu sein!

    Standort Steyr

AckerBox® Franchise-System

Das Franchisesystem AckerBox® ist ein Selbstbedienungsshop für regionale Lebensmittel. In der AckerBox® finden die Kundinnen und Kunden über 200 hochwertige Produkte – ausschließlich aus ihrer Region. Die SB-Shops des Franchise beherbergen zudem ein ansprechendes Design mit einheimischem Lärchenholz und modernste Technik, etwa Bildschirme zur Produktpräsentation. So verknüpft die Geschäftsidee von AckerBox® Tradition (regionale Lebensmittel) und Moderne (digitale Technik).

Für ein smartes, schnelles und einfaches Einkaufserlebnis sorgt unter anderem ackerPay®, das innovative SB-Bezahlterminal, das sogar ein Warenwirtschafts- und CRM-System in der Cloud beinhaltet. Es ermöglicht verschiedene Zahlungsmethoden wie bar, mit Karte oder online. Zudem sichert ein Bonuskartensystem langfristige Kundenbindung.

Immer mehr AckerBox® Filialen werden von lokal verwurzelten Partnerinnen und Partnern betrieben. Auch du kannst jetzt eine Franchisepartnerschaft mit AckerBox® eingehen. Dabei bietet dir das Geschäftsmodell eine besonders flexible Standortwahl. Du kannst deinen Selbstbedienungsshop in einem umgebautem Seecontainer oder in bestehenden Räumlichkeiten realisieren. Bei deiner Existenzgründung im Einzelhandel profitierst du dank der smarten Technik von einem niedrigen Personal- und Zeitaufwand. Bereits 1 Stunde pro Tag pro AckerBox® reichen in der Regel aus.

Werde jetzt Franchisenehmer*in von AckerBox® und eröffne deinen SB-Shop für regionale Lebensmittel!

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von AckerBox® aus?

    Während deiner Franchisepartnerschaft mit AckerBox® kümmerst du dich um den operativen Betrieb deines Standortes. Du bist auch dafür zuständig, deine AckerBox® zu reinigen und Produkte nachzufüllen.

    Eine weitere Aufgabe als Franchisepartner*in besteht darin, das hochwertige, regionale Sortiment weiterzuentwickeln und dich mit den Lieferanten abzustimmen. Zudem planst und organisierst du lokale Aktionen, um deinen Standort noch bekannter zu machen, zum Beispiel Verkostungen. Dazu kommen regelmäßige Analysen des laufenden Geschäfts.

    Vom Franchisegeber bekommst du Unterstützung bei der Eröffnung deiner AckerBox® und darüber hinaus.

    Wie unterstützt dich AckerBox® bei deiner Selbstständigkeit?

    • Grund- und Aufbauschulung mit Themen wie Buchhaltung/Finanzen, Computerprogramme, Marketing/Vertrieb, Organisation/Verwaltung und Technik
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für deinen SB-Shop
    • Telefonische Beratung aus der Systemzentrale
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung deiner AckerBox®
    • Ausführliches Systemhandbuch vom Franchisegeber
    • Gebietsschutz für deinen Standort
    • Marketingkonzepte für Franchisenehmer*innen
    • Überregionales Marketing von der Franchisezentrale
    • Bereitstellung der ackerPay® Cloud Software mit Bezahlsystem, Steuerung, Überwachung, Warenwirtschaftssystem, CRM-System und mehr
  • Was solltest du für eine Franchisepartnerschaft mit AckerBox® mitbringen?

    Wenn du dich mit AckerBox® selbstständig machen willst, solltest du regional verwurzelt sein. Du solltest dich für hochwertige, regionale Lebensmittel begeistern. Zudem solltest du kundenorientiert sein. Dazu solltest du als Franchisenehmer*in Einsatzbereitschaft und unternehmerisches Denken mitbringen.

    Du solltest betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse haben. Prinzipiell ist die Existenzgründung mit AckerBox® für Quereinsteiger*innen möglich. Dein SB-Shop sollte sich an einem gut frequentierten Standort mit Parkplätzen in der Nähe befinden.

  • Wie kannst du jetzt mit AckerBox® deinen eigenen SB-Shop für regionale Lebensmittel eröffnen?

    Möchtest du dich mit einer Geschäftsidee im Einzelhandel selbstständig machen, die Regionalität und digitale Technik vereint? Willst du von der flexiblen Standortwahl für deinen Selbstbedienungsshop profitieren? Dann fordere jetzt dein kostenloses und unverbindliches Infopaket per E-Mail an. Darin kannst du weitere Details zu einer Franchisepartnerschaft mit AckerBox® nachlesen. Fülle dafür lediglich das Kontaktformular auf dieser Seite aus.

Christoph  Raunig
Ansprechpartner:
Christoph Raunig
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Christoph  Raunig
Dein*e Ansprechpartner*in:
Christoph Raunig
Christoph  Raunig

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.