Franchisesysteme für Modeartikel, Bekleidung, Schmuck und Uhren

Sie möchten mit einem Franchisesystem im Modehandel Ihre neue Existenz oder ein zweites Standbein aufbauen?

Zur Marktentwicklung: Das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Trends kennzeichnet die Modewelt und verursacht zunehmende Unsicherheit. So sorgt die Globalisierung für mehr Einflüsse, Stilrichtungen und Komplexität. Die Ungeduld der Konsumenten nimmt zu und erfordert einen immer schnelleren Wechsel der Kollektionen. Während Frauen technischen Gadgets eher zurückhaltend gegenüberstehen, finden andere Trends wie Triple Bottom Line (ökonomisch, ökologisch und sozial im Einklang mit der Umwelt), Ethical Fashion (vorwiegend im sozialen Einklang) und Zero Waste (ohne Verschnitt in der Fertigung), Curated Shopping (betreutes Einkaufen) zunehmend Anklang. Die wachsende Bedeutung von Technologien und anspruchsvollere Online-Auftritte führen zu einer weiteren Verlagerung der Nachfrage in das Internet.

Der unter „Social Shopping“ zusammengefasste Empfehlungshandel im E-Commerce setzt auf die aktive Beteiligung der Kunden und nutzt ihre zwischenmenschlichen Beziehungen.

Der stationäre Handel muss sich neue Wege der Ansprache und Präsentation einfallen lassen, um Kunden in die Geschäfte zu locken. Zur Ausschöpfung des Marktpotenzials müssen sich Händler verstärkt mit den Besucherfrequenzen und zugrunde liegenden Verhaltensmustern ihrer Kunden auseinandersetzen.

Mit einem erprobten Franchisesystem aus der Modebranche können Sie sich auch in diesem besonders umkämpften und profitablen Markt etablieren.

Klicken Sie auf die zu Ihnen passenden Modekonzepte und holen Sie bei den Franchisesystemen attraktive Angebote für Ihre eigene Geschäftsgründung ein.

  • Brillen, Hörhilfen (EH)

    eyes + more

    eyes + more bietet hochwertige und modische Brillen zum Komplettpreis
    Brillen als Mode-Accessoire zum Komplettpreis: Werden Sie Partner von unserem wachstumsstarken Konzept in der Optik-Branche.
    Eigenkapitalbedarf: ab 30.000 EUR
  • Kleidung, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

    Cuplé

    Damen-Boutique mit Schuhen als Hauptprodukt, aber auch Kleidung, Taschen und Zubehör
    Cuplé: Damenschuhe und Mode-Accessoires aus eigener Produktion. Ganz individuell, ganz im Trend. Jetzt Boutique oder Shop eröffnen!
    Eigenkapitalbedarf: 15.000 - 35.000 EUR
  • Kleidung, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

    PARK LANE

    Modekonzept
    Eröffnen Sie Ihre Boutique mit zeitlos schicker American English Style Mode. Profitieren Sie von einzigartigen Franchisegeber-Vorleistungen. Jetzt!
    Eigenkapitalbedarf: 20.000 - 50.000 EUR
  • Kleidung, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

    AUST FASHION

    Modeboutique
    Werden Sie Teil einer seit über 40 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Eigenkapitalbedarf: 0 - 15.000 EUR
  • Kleidung, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

    Sergent Major

    Vertrieb von Kinderbekleidung und Kinderartikeln
    Eröffnen Sie mit Sergent Major eine Boutique für Kindermode, die ebenso funktional und bequem, wie verspielt und detailverliebt ist!
    Eigenkapitalbedarf: 40.000 - 80.000 EUR
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar