La Fee Maraboutee

La Fée Maraboutée - Franchise-System für Mode-Boutiquen

La Fee Maraboutee
  • Gründung: 1996
  • Land: Frankreich
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Eine einzigartige Vision der Mode
Eigenkapital
30.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Lediglich 200 EUR monatlich für das Warenwirtschaftssystem.

La Fée ist vor allem eine Vision. Im Bruch mit den Vereinheitlichungsmethoden von Fließbandproduktionen, die sich in diesem Bereich ausbreiten, ist es La Fée Maraboutée gelungen, ihre ursprüngliche Seele zu bewahren und sich gleichzeitig unaufhörlich zu erneuern. Sie überrascht ihre Kundinnen mit jeder Kollektion aufs Neue, bleibt dabei jedoch ihren Werten treu, zu denen Weiblichkeit, Eleganz und guter Geschmack gehören. Die Kundinnen von La Fée Maraboutées sind genauso eklektisch wie ihre Kollektionen.

La Fee Maraboutee Franchise-System

Das Franchise-System La Fée Maraboutée in der Modebranche

La Fée Maraboutée ist eine stilistisch unvergleichbar eigenständige feminine Modemarke mit Boutiquen im Stil von einladenden Appartements. Die Frau, die sich bei La Fée einkleidet, fühlt sich wohl in ihrer Haut und das sieht man! Ihr Ziel ist es, sich wohl, elegant und natürlich zu fühlen. Dank ihrer Ausbildung, Kultur, Intelligenz sind sie in der Lage, unter diversen und vielfältigen Angeboten, das Beste für sie auszuwählen. Die Frau, die sich bei La Fée einkleidet, ist unabhängig, frei und sinnlich. Sie steht zu ihrem Geschmack, stellt ihren eigenen Stil zusammen und spielt mit ihrer Bekleidung. 

Das französische Label ist zurzeit in 17 Ländern präsent und bietet Franchise-Partner*Innen auch in Deutschland und Österreich die Chance, ihren Traum zu erfüllen: sich beruflich wie modisch absolut selbst zu verwirklichen.

Eine einzigartige Vision der Mode

La Fée Maraboutée: die verzauberte Fee. Wörtlich sogar sogar: die verhexte. Wer sein Modelabel so nennt, ist Visionär und bricht offen mit Konventionen. Seit 1996 führen die französischen Designer Jean Pierre Braillard und Jean Michel Callas ihr Label, das sich von kurzlebigen Trends und Massenproduktionen bewusst absetzt. La Fée Maraboutée bietet keine Alltagsmode, sondern Kollektionen, die die Persönlichkeit selbstbewusster Trägerinnen unterstreichen.

Die Kundinnen von La Fée Maraboutée sind in der Tat verzaubert und begeistert sowie der Marke treu. Ihr Stil ist feminin, urban, elegant und sportlich – mit Kleidern und Basics plus ausgesuchten Accessoires aus hochwertigen Materialien mit teils ungewöhnlichen Details.

Magische Orte zum „Anziehen“ und Wohlfühlen

Wie das Label, so die Boutiques: völlig anders, einfach magisch. Antiquitäten, Reise-Souvenirs und Industriegegenstände prägen das Ambiente. Die Kundinnen bewegen sich wie in einem Wohnzimmer. Und jede Boutique wird völlig individuell an ihren Standort angepasst. So bietet jedes einzelne La Fée Maraboutée-Geschäft ein völlig eigenständiges Einkaufserlebnis.

  • Unser attraktives Franchise-Angebot

    La Fée Maraboutée-Shops benötigen eine 1A-Lage in Innenstädten oder Einkaufszentren und rund 70 bis 80 m2 Fläche und ein Investitionsvolumen von mindestens 100.000 €. Neben Einzel-Franchise-Lizenzen können auch Masterlizenzen für Regionen erworben werden.

    Wichtige Systemvorteile:

    • Keine Lizenzgebühren
    • Lediglich 200 €/mtl. für das Warenwirtschaftssystem
    • 100% interner Warenbezug ohne Mindestabnahme

    Unterstützung für die PartnerInnen:

    • Investitionsplan
    • Hilfe bei Standortsuche und Standortanalyse
    • Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingkonzepte
    • Umfangreiche Schulungen und Trainings
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Ziehen wir auch dich magisch an?

    La Fée Maraboutée sucht Partner*innen mit Verkaufstalent und besonderem Faible für feminine Mode. Wichtig: Du identifizierst dich mit den Werten und Visionen der Marke!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LUXURY STORE
    LUXURY STORE

    LUXURY STORE

    Luxusmarken und Premium Shopping zu Outletpreisen
    High End Fashion Brands zu unschlagbaren Preisen: LUXURY STORE läutet die Fashion-Revolution ein. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Triumph
    Triumph

    Triumph

    Produzent und Vertreiber von Lingerie und Unterbekleidung
    Triumph ist ein weltweit erfolgreiches Franchisemodell für Bodywear und Dessous. Werde Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Triumph-Store.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Allure Cosmetics
    Allure Cosmetics

    Allure Cosmetics

    Apparative Kosmetikstudios
    Werde Leiter*in deines eigenen Kosmetikstudios und erfülle deiner Kundschaft als Franchisepartner*in von ALLURE COSMETICS den absoluten Beauty-Traum.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Harmony Ambiente
    Harmony Ambiente

    Harmony Ambiente

    Franchise, Einzelhandel für Baby- und Kindermöbel, Babyerstaustattung-Boutique
    Verwirkliche deinen Traum von einer eigenen Baby- und Kinderboutique als Franchisepartner*in von Harmony Ambiente!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brillen.de
    Brillen.de

    Brillen.de

    Brillendiscounter mit Brillen zu Onlinepreisen in rund 600 lokalen Showrooms
    Biete Brillenträger*innen die Chance, in den Genuss stylisher und gleichzeitig preiswerter Brillen zu kommen. Eröffne jetzt dein Brillen.de-Start-up!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Küche&Co Austria
    Küche&Co Austria

    Küche&Co Austria

    Franchisesystem für geplante Einbauküchen
    Mit Küche&Co in Österreich zum Erfolg: Werde Franchise-Partner*in einer der bekanntesten und erfolgreichsten Küchen-Marken im deutschsprachigen Raum!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AckerBox®
    AckerBox®

    AckerBox®

    Hightech Selbstbedienungsshops für regionale Produkte
    Das Franchise AckerBox® verbindet hochwertige, regionale Lebensmittel mit einem modernen Hightech-Einkaufserlebnis. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 125.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AIS - 24 Stundenbetreuung
    AIS - 24 Stundenbetreuung

    AIS - 24 Stundenbetreuung

    Personenbetreuung im Rahmen der 24 Stunden Betreuung
    Altern in Würde und gewohnter Umgebung: Dieser Wachstumsmarkt ist Ihre Chance. Vermitteln Sie qualifizierte Personenbetreuer!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über La Fee Maraboutee

  • Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: La Fée Maraboutée

    Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: La Fée Maraboutée

    Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: La Fée Maraboutée

    Sich mit einer ganz besonderen Modeboutique selbstständig zu machen: Diese Chance bietet die französische Modemarke La Fée Maraboutée Existenzgründerinnen und -gründern auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Label, das aktuell in 17 Ländern vertreten ist, möchte im deutschsprachigen Raum wachsen und präsentiert sein Franchise-Angebot daher nun in der Virtuellen Messe im Franchiseportal.

    Die 1996 von den Designern Jean Pierre Braillard und Jean Michel Callas gegründete Modemarke - der französische Name bedeutet „die verzauberte Fee" - will sich von kurzlebigen Trends und Massenware absetzen. Der Stil ist dem Unternehmen zufolge urban, weiblich, elegant und sportlich und soll die Persönlichkeit der selbstbewussten Kundinnen unterstreichen. Auch die Boutiquen heben sich von üblichen Modegeschäften ab und sind beispielsweise mit Antiquitäten, Reise-Souvenirs oder Industriegegenständen dekoriert. Jedes Geschäft wird zudem individuell an den Standort angepasst.

    Als Vorteile des Systems nennt La Fée Maraboutée unter anderem den internen Warenbezug ohne Mindestabnahme sowie die umfangreiche Unterstützung der Franchise-Nehmer. Für den Start mit einer eigenen Boutique ist dem Unternehmen zufolge eine Fläche von 70 bis 80 Quadratmetern in 1A-Lage in einer Innenstadt oder einem Einkaufszentrum erforderlich. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.