Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Welche Fragen müssen vor der Unterzeichnung eines Franchisevertrags geklärt werden?

In der Regel wird im Rahmen der vorvertraglichen Aufklärung systematisch eine Checkliste mit allen (u.a. auch rechtlich) relevanten Fragestellungen gemeinsam durchgegangen. Diese Checkliste beinhaltet üblicher Weise über 50 verschiedene Punkte. Die vorvertragliche Aufklärung wird normalerweise protokolliert und vom angehenden Franchisenehmer unterschrieben.

Dr. Amelie Pohl

Dr. Amelie Pohl

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Amelie Pohl
Rechtliche Betreuung: Von Aufbauarbeit bis Vertriebsstrategien. Tätig für Personen mit neuen Geschäftsideen, Startups, Einzelunternehmer, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne.
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Lieferservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kunden werden begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mrs.Sporty
    Mrs.Sporty

    Mrs.Sporty

    Das maßgeschneiderte Franchise-System: Frauensport-Club mit Fokus auf persönliche Betreuung
    Der Sportclub für Frauen in Ihrer Region und das Nr. 1 Erfolgssystem für Sie als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • RE/MAX Austria
    RE/MAX Austria

    RE/MAX Austria

    Immobilien-Franchise: Immobilienvermittlung
    Werden Sie Partner des größten und am schnellsten wachsenden paneuropäischen Immobilien-Franchisesystems und profitieren Sie von unserem Netzwerk!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Vorschau
    Details