8/31/2019

EMS-Franchise-System Bodystreet: Sieben Neueröffnungen in vier Wochen

Bodystreet ist seit Langem deutscher Marktführer unter den EMS-Studioketten. Das Unternehmen bezeichnet sich sogar als Weltmarktführer im Bereich EMS-Training, denn außer in Deutschland gibt es Bodystreet auch in Österreich, Großbritannien, Italien, Tansania und in den USA. Seinen Erfolg verdankt das 2007 gegründete Unternehmen auch der Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern. Aktuell hat Bodystreet zahlreiche Neueröffnungen zu feiern.

Bodystreet-Studios bieten ihren Kunden sogenanntes EMS-Training: Dabei werden spezielle Sportanzüge getragen, die die Muskeln von außen durch Reizstrom stimulieren. Durch EMS sind laut Bodystreet große Trainingseffekte bei geringem Zeitaufwand möglich. Allein seit Mitte August 2019 eröffnete das Franchise-System neue Studios in Aschaffenburg. Berlin, Brühl, Hamburg und Oldenburg. Im September sollen im italienischen Brescia  und in Krefeld neue Standorte an den Start gehen. Die Gesamtzahl der Bodystreet-Studios liegt mittlerweile bei über 300.

Mit seinem Existenzgründungs- bzw. Franchise-Angebot richtet sich Bodystreet besonders auch an Quereinsteiger ohne Branchenerfahrung. Wer sich für eine Franchise-Partnerschaft mit Bodystreet entscheidet, erhält unter anderem Unterstützung bei der Standortsuche, bei Finanzierungsfragen und beim Marketing. Auch Schulungen und die Betreuung nach dem Start in die Selbstständigkeit zählen zu den Leistungen der Systemzentrale. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar