Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was sind Management-Franchise-Systeme? (Definition)

Was sind Management-Franchise-Systeme?

Begriffserläuterung: Als Management-Franchise-Systeme werden Managementkonzepte bezeichnet, bei denen die Aufgaben des Franchise-Nehmers nicht oder kaum im operativen Bereich liegen. Der Franchise-Partner führt die Kerndienstleistungen oder Kernaufgaben seines Unternehmens nicht selbst aus, sondern beschäftigt dafür qualifiziertes Personal. Management-Franchise-Systeme werden daher manchmal auch mit der Formel „Die Franchise-Partner arbeiten in erster Linie am und nicht im Unternehmen“ beschrieben.

Führungskompetenz erforderlich

Wer sich mit einem Management-Franchise-System selbstständig machen will, sollte daher in der Regel auch über Management-Kompetenzen etwa in den Bereichen Führung, Organisation, Vertrieb, Marketing und Personal verfügen. Entsprechend versuchen Management-Franchise-Systeme häufig, ehemals im mittleren oder gehobenen Management Angestellte als Franchise-Nehmer zu gewinnen. Aufgrund der erforderlichen Management-Kompetenzen der Franchise-Nehmer sind Partnerschaften mit Management-Franchise-Systemen oft von Beginn an auf das Multi-Unit-Franchising ausgerichtet. Multi-Unit-Franchise-Nehmer eröffnen mehr als einen Standort eines Franchise-Systems und sind daher meist vollständig mit Führungsaufgaben und nicht mit dem operativen Geschäft betraut.

Trend zum Management-Franchising

Speziell in den vergangenen Jahren, seitdem die Franchise-Nehmer-Gewinnung Franchise-Systeme aufgrund der guten Arbeitsmarktlage und reduzierter Existenzgründungsförderung vor größere Herausforderungen stellt, liegen Management-Franchise-Systeme im Trend. Denn für bisher angestellte Manager können diese Franchise-Systeme eine spannende und lukrative Alternative darstellen. Zudem haben die Franchise-Geber von Management-Systemen die Aussicht auf einen Partner, der mehrere Standorte eröffnet und damit die Expansionskraft des Systems stärkt.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BistroBox
    BistroBox

    BistroBox

    „Die Selbstbedienungspizzeria 24/7"
    Die erste 24-Stunden-Pizzeria Österreichs zur Selbstbedienung! Starten Sie jetzt Ihr Franchise-Projekt mit der unvergleichlichen Geschäftsidee!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • VON POLL IMMOBILIEN
    VON POLL IMMOBILIEN

    VON POLL IMMOBILIEN

    Vermittlung hochwertiger Wohnimmobilien
    Werden Sie als Geschäftsstellenleiter Teil unseres Traditionsunternehmens! Vermitteln Sie national hochwertige Immobilien.
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Schnellansicht
    Details