Zum Bereich für Franchisegeber

enerix Franchise Solarstrom: Alternative Energie für jedes Haus

Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
1.5% aber mindestens 350 EUR monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Franchise-Partner erhalten eine anteilige Rückvergütung der Lieferanten.

enerix Alternative Energietechnik: So heißt das Franchise Konzept, das sich dem Motto „Solarstrom für alle“ verschrieben hat. enerix Franchise Partner beraten ihre Kunden und bieten ihnen schlüsselfertige Photovoltaik-Systeme. Die Positionierung als Marke und führendes Franchise Netzwerk der Branche ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil gegenüber handwerklichen Mitbewerbern.
Peter Knuth
Ansprechpartner:
Peter Knuth
Infopaket anfordern

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

enerix Alternative Energietechnik Franchise-System

Sonnenenergie hat Konjunktur. Deshalb: Existenzgründung jetzt – mit enerix, dem erfolgreichen Solarstrom-Franchiser!

enerix: der smarte Energiemix

Steigende Strompreise? Ein Ärgernis, nicht für enerix-Kunden! Sie stellen ihren Strom einfach selber her – umweltfreundlich mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach! Und mit dem Stromspeicher und der Stromcloud – einem Stromkonto, auf das man statt Geld Strom einzahlt – können die Kunden den Strom in der Nacht und sogar in den Wintermonaten nutzen.

Moderne Technik – hohe Kompetenz

enerix steht für moderne Energietechnik, kombiniert mit einer top Beratungskompetenz. enerix-PartnerInnen bieten Hausbesitzern schlüsselfertige Gesamtkonzepte rings um die Photovoltaik, für die Energiewende in den eigenen vier Wänden und für Elektromobilität!

  • Erprobtes Modell, starke Marke, steigende Nachfrage

    enerix-PartnerInnen profitieren vom wachsenden Interesse der Kunden und Bürger an umweltfreundlicher Energie. Im Unterschied zu einzelnen Handwerksbetrieben positioniert sich enerix als Marke und schafft Vertrauen. 

    Vom Dach bis zum Speicher alles aus einer Hand

    Müssen enerix-PartnerInnen Photovoltaik-Profis sein? Nein – interessierte Quereinsteiger mit technischem Verständnis und Verkaufskompetenz sind hochwillkommen. Der Franchisegeber vermittelt ihnen sein Wissen und seine komplette Erfahrung aus über 15 Jahren und fast 9.000 installierten Anlagen. Mit über 80 Standorten ist enerix führender Service-Anbieter für dezentrale Energie-Systeme. Ihre enerix-Schulungen schließen die PartnerInnen mit Diplom ab – als TÜV-Rheinland-geprüfte Fachberater für dezentrale Energiesysteme.



    Ein enerix-Beratungsbüro benötigt mindestens 30 Quadratmeter für bis zu drei Arbeitsplätze und eine Beratungs- und Ausstellungsfläche für Kundentermine. Zum Start oder nach einer erfolgreichen Anlaufphase können sich die PartnerInnen auch einen enerix-Shop einrichten.

  • Leistungen der Franchise-Zentrale


    • Top Einstiegsmöglichkeit für Quereinsteiger
    • Finanzierungskonzept, Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Unterstützung bei Kreditverhandlungen und Fördermittel-Anträgen
    • Eine fundierte Ausbildung zum „Fachberater für dezentrale Energiesysteme mit TÜV-Rheinland Qualifikation“
    • Intensive Betreuung und Einarbeitung der Zentrale, Hospitation vor Ort
    • Möglichkeit der Ratenzahlung für bestimmte Startinvestitionen
    • Unterstützung bei der Standortanalyse
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Überregionale Marketingmaßnahmen
    • Zentraler Einkauf, Zugang zu den top Produkten der führenden Hersteller
    • Unterstützung u.a. bei Organisation und Verwaltung
    • Ein exklusives Vertragsgebiet mit Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • enerix – jetzt: Sind Sie dabei?

    Möchten Sie sich selbstständig machen – lieber heute als morgen? Suchen Sie nach der Geschäftsidee, die Sie und Ihre Kunden begeistert? Dann werden Sie enerix-Partner. Gestalten Sie die Energiewende!


    Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere detaillierten Unterlagen zu!

Erfahrungen unserer enerix Alternative Energietechnik-Partner:

Pascal Postler

Das enerix Franchisekonzept hat mir als jungen Existenzgründer innerhalb von 18 Monaten zum Erfolg in der Solarbranche verholfen. Ohne diese Unterstützung hätte der Erfolg länger auf sich warten lassen. Die gemeinschaftliche Abstimmung zu den Produkten, Programmen und Werbematerialien sowie der Austausch von Ideen mit anderen Franchisenehmern bietet mir das Know-How eines Expertenteams in der Franchisezentrale, wie es ansonsten nur in großen Unternehmen auch zu finden ist, aber es bietet auch die Flexibilität und Eigeninitiative, die die Selbstständigkeit mit sich bringt. Mein eigener Chef zu sein ohne Vorgesetzten war schon immer mein Traum, da dies deutlich zur Selbstverwirklichung beiträgt. Dazu kann ich mich nur mit 5 Sternen bedanken. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

, Standort enerix-Remscheid
Daniel Drixler

Das enerix-System bietet mir das alles, was ich mir schon immer für meine berufliche Zukunft gewünscht habe: eine Branche mit extrem viel Potenzial, unternehmerische Freiheiten und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Als Quereinsteiger hat mir enerix den Einstieg in die Photovoltaikbranche sehr erleichtert. Die Ausbildung und die Betreuung haben mich zum Energieexperten zu machen. Heute führe ich ein Unternehmen mit 5 Angestellten und liefere meinen Kunden dezentrale Energielösungen.


, Standort enerix-Rottweil

Beiträge über enerix Alternative Energietechnik

Starte mit enerix in eine sonnige Zukunft!

Starte mit enerix in eine sonnige Zukunft!

Eigentlich wollte ich doch nur eine Photovoltaikanlage für mein Eigenheim! Bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter für meine Photovoltaikanlage bin ich auf enerix gestoßen. Eigentlich wollte ich mich nur beraten lassen und ein Angebot. Aus der Idee unser Haus mit Solarstrom zu versorgen wurde nach einigen Überlegungen meine neue berufliche Zukunft. So erzählt Josef Bernhard, Franchise-Partner enerix Rheinhessen über seinen Start bei enerix.


enerix Franchisepartner Josef Bernhard


Mit enerix konnte ich meinen ewigen Traum von der Selbständigkeit und vom eigenen Unternehmen in die Tat umsetzen. Als ich festgestellt hatte, dass enerix ein Franchisesystem ist und Gründern ein erprobtes Geschäftsmodell bietet, sich in der Solarbranche selbständig zu machen, hat’s bei mir gefunkt. Heute bin ich Geschäftsinhaber des enerix Photovoltaikfachbetriebes Rheinhessen und liefere meinen Kunden die Möglichkeit umweltfreundlichen Strom ganz einfach selbst zu machen.

Normalerweise ist aller Anfang als Selbstständiger schwer, nicht so als enerix Franchise-Partner. Dank der fundierten Ausbildung, der Betreuung in der Startphase durch die Zentrale und durch den ständigen Austausch mit den anderen Fachbetrieben war der Einstieg in die Selbständigkeit und in die Branche viel leichter als erwartet. Mein Tagesgeschäft ist extrem abwechslungsreich und ich kann selbstbestimmt Entscheidungen für mein Unternehmen treffen. Was mich bei meiner täglichen Arbeit besonders motiviert, ist das positive Feedback meiner Kunden und dass ich mit meiner Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leiste.

Wer schon immer von der Selbständigkeit geträumt hat, vom eigenen Unternehmen und wer sich für die Photovoltaiktechnik interessiert, der hat bei uns eine einmalige Chance seine Träume in die Realität umzusetzen. Wir suchen noch weitere motivierte Kollegen in verschiedenen Regionen Deutschlands und Österreich, die mit uns die Energiewende aktiv mitgestalten wollen. Komm in die starke enerix Gemeinschaft von zertifizierten Solarexperten!

So sieht deine Zukunft aus: 

  • Du machst dich an deinem Wunschstandort selbstständig und etablierst dich mit deinem Unternehmen.
  • Du planst und verkaufst Energielösungen und hilfst deinen Kunden ihre Energiekosten zu senken.
  • In Zusammenarbeit mit externen Montage- und Installationsunternehmen realisierst du die Anlagen.
  • Du baust dir Stück für Stück dein eigenes Mitarbeiterteam auf und wächst mit deinem Unternehmen.
  • Du entwickelst deine Region und expandierst in deinem Gebiet.
  • Du entwickelst dich zum Energie-Experten und wirst erster Ansprechpartner in deiner Region.
  • Du arbeitest im Kreis zufriedener Kunden, die dich gerne weiterempfehlen.

Als Partner erhältst du von uns: 

  • Top Einstiegsmöglichkeit für Quereinsteiger
  • Eine fundierte Ausbildung zum „Fachberater für dezentrale Energiesysteme mit TÜV-Rheinland Qualifikation“
  • Eine professionelle Unterstützung durch die Zentrale
  • Ein nachhaltiges und sicheres Geschäftsmodell mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten
  • Ein exklusives Vertragsgebiet
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in einer nachhaltigen Wachstumsbranche
  • Ein ausgereiftes Vertriebs- und Marketingkonzept, das dir bereits zum Geschäftsstart Kundenanfragen liefert
  • Du wirst Teil der starken enerix-Gemeinschaft zertifizierter Solarexperten, die sich gegenseitig unterstützen und mit denen du dich ständig austauschen kannst
  • Den Zugang zu den Top Produkten führender Hersteller

Hast du daran Interesse? Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.

Photovoltaik-Anbieter Enerix schließt Partnerschaft für bundesweites Franchising in Österreich

Enerix entstand 2007 in Regensburg als Photovoltaik-Spezialist – heute ist das Franchisesystem noch breiter aufgestellt und bietet auch weitere Lösungen im Bereich der alternativen Energietechnik an. Um auch in Österreich bundesweit zu wachsen, ist das Unternehmen eine neue Partnerschaft eingegangen.

Bisher finden sich die meisten der 75 Enerix-Standorte in Deutschland, seit 2014 ist das Unternehmen auch in Österreich vertreten. Wie Enerix mitteilt, will es nun durch eine Kooperation mit der Salzburg AG und ihrer hundertprozentigen Tochter MyElectric österreichweit nachhaltige Photovoltaiklösungen für Privatpersonen und Kleingewerbe anbieten. „Im Hinblick auf den ambitionierten Photovoltaikausbau ist eine strategische Partnerschaft unerlässlich. Der strategische Zusammenschluss des österreichischen Innovationsführers und des Branchenführers aus Deutschland ist ein Angebot an die Österreicher, sich unkompliziert eine nachhaltige Energielösung ins Haus zu holen,“ sagt Peter Knuth, Geschäftsführer und Mitbegründer von Enerix.

Aktuell arbeitet die österreichische Regierung am einem neuen neuen gesetzlichen Rahmen: Ab Anfang 2021 soll ein neues Gesetz den Ausbau von Photovoltaik in Österreich unterstützen, zudem will die Bundesregierung rund 13,7 Millionen Euro für die Errichtung von Photovoltaik-Kleinanlagen einsetzen. Das größere Ziel dahinter: Bis 2030 will Österreich den im Land benötigten Strom komplett aus erneuerbaren Energien erzeugen.

Für September planen die neuen Kooperationspartner eine Info-Veranstaltung für Franchise-Interessenten in Salzburg. Mehr Informationen hierzu und eine Anmeldemöglichkeit finden sich hier. (red.)

Neue Partnerschaft am österreichischen Photovoltaikmarkt zwischen Enerix, der Salzburg AG und MyElectric

Neue Partnerschaft am österreichischen Photovoltaikmarkt zwischen Enerix, der Salzburg AG und MyElectric

Salzburg (A) - Die Enerix Franchise GmbH & Co KG, die Salzburg AG und ihre 100-%ige Tochter MyElectric gehen mit  eine Partnerschaft ein. Mit dieser Bündelung der Kompetenzen im Solar-Sektor wird ein bundesweites Franchise-Netz aufgebaut. Ziel aller Kooperationspartner ist es, österreichweit besonders interessante und nachhaltige Photovoltaiklösungen für Privatpersonen und Kleingewerbe anzubieten.

Bis 2030 will Österreich 100 Prozent seines Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugen. Für die Photovoltaik bedeutet dies in den kommenden 10 Jahren eine Verzehnfachung der bisher installierten Leistung von 1,4 Gigawatt auf etwa 11 Gigawatt im Jahr 2030 – dafür sind auf rund 1 Million Hausdächern PV-Anlagen nötig.

„Unser Ansatz im PV-Markt ist es, starke Partnerschaften einzugehen, um den Kunden maßgeschneiderte Energielösungen anbieten zu können, die zukunftsfähig und auch leistbar sind,“ sagt Salzburg AG Vorstandssprecher Leonhard Schitter. „enerix ist ein in 2007 gegründetes deutsches Franchiseunternehmen für dezentrale Energielösungen. Die Fachbetriebskette ist bereits seit 2014 im österreichischen Markt tätig und hat sich auf die schlüsselfertige Realisierung von Photovoltaikanlagen für Hauseigentümer und Unternehmen spezialisiert. Genau das ist ein Markt, der für uns als Salzburg AG besonders interessant ist,“ so Schitter weiter.

Die beteiligten Unternehmen sehen Photovoltaik als wesentliches Element zur Erreichung der Klimaziele. Zur Umsetzung der gesetzten Ziele arbeitet die österreichische Regierung derzeit an einem neuen gesetzlichen Rahmen, dem Erneuerbaren Ausbau Gesetz (EAG), welcher ab 1.1.2021 den Ausbau von Photovoltaik in Österreich durch eine Vielzahl von Maßnahmen unterstützten wird. Zusätzlich wurden von der Bundesregierung rund 13,7 Millionen Euro für die Errichtung von Photovoltaik-Kleinanlagen vorgesehen.

„Im Hinblick auf den ambitionierten Photovoltaikausbau ist eine strategische Partnerschaft unerlässlich. Der strategische Zusammenschluss des österreichischen Innovationsführers und des Branchenführers aus Deutschland ist ein Angebot an die Österreicher, sich unkompliziert eine nachhaltige Energielösung ins Haus zu holen,“ sagt Peter Knuth, Geschäftsführer und Mitbegründer von enerix.

Das für den österreichischen Markt innovative Franchisesystem im Bereich Photovoltaik wird im Rahmen eines Franchise-Days potentiellen Partnern vorgestellt. Danach beginnt der Roll-out in ganz Österreich und ist flächendeckend mit Partnerbetrieben geplant. So kommen wirtschaftlich attraktive und klimafreundliche TOP-Arbeitsplätze nach Österreich und unterstützen das Vorhaben mission#2030 der österreichischen Regierung. Bereits jetzt können Interessierte die Produkte und die Möglichkeit, Franchise-Partner zu werden unter www.enerix-solar.at einsehen. Gemeinsames Ziel der Kooperationspartner enerix, MyElectric und Salzburg AG ist es, eine führende Position im PV-Markt einzunehmen.

Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr sowie den CableLink-Produkten Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. Im Geschäftsjahr 2019 verzeichnete die Salzburg AG mit rund 2.300 Mitarbeitern 1.536,1 Mio. Euro Umsatz.

Enerix plant und installiert dezentrale Energiesysteme mit denen Eigenheimbesitzer und Gewerbebetriebe ihren eigenen Strom herstellen können und sich damit unabhängig von steigenden Stromkosten und Energiekonzernen machen. Die Fachbetriebskette für Photovoltaikanlagen, Stromspeicher und Ladesystemen wurde 2007 in Regensburg gegründet und ist derzeit mit 75 Standorten in Deutschland und Österreich vertreten. Ziel von Enerix ist der weitere Ausbau der Solartechnik, für eine umweltfreundliche und nachhaltige Energieversorgung.

Die MyElectric ist eine etablierte, schnell wachsende Energievertriebsgesellschaft in den Sparten Strom und Erdgas. Die MyElectric ist seit rund 20 Jahren als Tochterunternehmen der Salzburg AG in ein starkes Umfeld eingebettet und versorgen mit Standorten in Wien und Salzburg zahlreiche Privat- und Gewerbekunden in ganz Österreich mit sauberer Energie.

Im kommenden September findet eine Informationsveranstaltung "Der enerix-Karrieretag - Selbständig mit Photovoltaik" für Franchise-Interessenten in Salzburg statt. Melden Sie sich hierzu unter folgenden Link an: https://www.enerix-solar.at/ueber-enerix/franchise/

Alternative Energietechnik: Franchise-System Enerix veranstaltet Partnertagung 2020

Das Franchise-System Enerix wurde im Jahr 2007 als Photovoltaik-Spezialist gegründet. Inzwischen hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Regensburg sein Konzept auf alternative Energietechnik insgesamt ausgeweitet und bietet seinen Kunden zum Beispiel auch Stromspeicher, Wärmepumpen und Lösungen im Bereich Elektromobilität. Aktuell hat Enerix seine jährliche Tagung für Franchise-Partner veranstaltet.

Das Franchise-System zählt aktuell gut 60 Standorte in Deutschland und drei in Österreich. Ende Januar veranstaltete das Unternehmen seine Partnertagung 2020 - im Aurelium Lappersdorf bei Regensburg. Im Rahmen der Veranstaltung konnten sich die Partner untereinander und mit Branchenexperten austauschen. Zudem wurden mehrere Franchise-Nehmer für besondere Leistungen ausgezeichnet. Über besondere Werbemöglichkeiten mit Google informierte Referent und Marketingspezialist Lars Bobach.

Am Franchise-System Enerix ist seit Mitte 2016 die MVV Energie AG bzw. MVV Enamic mit 25,1 Prozent beteiligt. Enerix bietet auch branchenfremden Quereinsteigern die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Gefragt sind vor allem Manager- und Vertriebsqualitäten. Als Vorteile seines Geschäfts- bzw. Franchise-Konzepts nennt Enerix unter anderem ein ausgereiftes Vertriebs- und Marketingkonzept, die Erfahrung aus mehreren tausend installierter Systeme und die Ausbildung zum "Fachberater für dezentrale Energiesysteme". Franchise-Gründer sollen zudem von Gebietsschutz, einem überschaubaren unternehmerischem Risiko sowie günstigen Einstiegs- und laufenden Franchise-Gebühren profitieren. (red.)

Peter Knuth
Ansprechpartner:
Peter Knuth
Infopaket anfordern
Ansprechpartner:
Peter Knuth
Peter Knuth
enerix Alternative Energietechnik

Erhalte jetzt mehr Informationen zu enerix Alternative Energietechnik per Mail:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!
* Pflichtangaben