0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist Eigenkapital bei Franchise-Gründungen? (Definition)

Was ist das Eigenkapital bei Franchise-Gründungen?

Das Eigenkapital für Franchise-Gründer bildet einen Teil der Investitionssumme. Es umfasst alle Mittel, die ein Franchisenehmer aufzubringen hat, um die Restsumme in Form von Fremdkapital zu beschaffen. Das Eigenkapital dient den Banken als Kredit-Sicherheit. In der Regel fordern die Kreditgeber eine Eigenkapitalquote von 15 bis 25%.

Zum Eigenkapital des Gründers zählen privates Guthaben, Besitz, Wertgegenstände und teilweise auch Lebensversicherungen. Obwohl Franchisenehmer mit einem bewährten Geschäftsmodell und damit im Regelfall risikofreier starten können, gelten auch für sie die strengeren Kreditvergabe-Richtlinien wie unter Basel IV. Ohne entsprechendes Eigenkapital erhalten sie keine Kredite.

Videos zum Thema Eigenkapital:

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Lieferservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kunden werden begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Shape-Line®
    Shape-Line®

    Shape-Line®

    Figurstudio - entspannen und dabei abnehmen!
    Beauty, Fitness und Figur: das 3-in1-Studio für körperliche, mentale Topform & Gesundheitsvorsorge. Jetzt Einzel- oder Masterlizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 12.500 EUR
    Vorschau
    Details