Carl's Jr. – Premium Burger Quick Service Restaurant

Carl's Jr. ®

The Rising Star In QSR

Der aufsteigende Stern der QSR-Welt. Wir haben alle Zutaten für den Erfolg. Eine frische Markenidentität, innovative Systeme, eine abwechslungsreiche Speisekarte, ein großartiges, modernes Design und eine durchdachte Unternehmenskultur, in der alles in die Tat umgesetzt wird. In den letzten sechs Jahren haben wir unser Wachstum verdoppelt und unsere internationale Präsenz auf mehr als 1.000 Restaurants erhöht, und wir wollen uns in den nächsten fünf Jahren nochmals verdoppeln. Wir freuen uns darauf, mit ambitionierten Partnern auf den deutschen Markt zu expandieren.

Eigenkapital
ab 500.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 37.500 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


We intend to sell territorial franchise development agreements on a regional basis (3 and 50+ restaurants depending on the size of the territory). The minimum net worth requirement is US $ 1,000,000 per “stand alone” and $ 500,000 for “in-line” or “food court”, with at least 30%  held in liquid assets.

Thomas Kremer
Dein*e Ansprechpartner*in:
Thomas Kremer

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Thomas Kremer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer Carl's Jr. ®-Partner

  • The 100% Californian style combined with fresh ingredients, taste, and constant innovation has made a place in the hearts of Danish burger fans.

    Standort Denmark
  • Carl's Jr. is a brand that has it all: a quality product; an omni-channel access location; and a lot of potential to explore to continue to make our customers' dreams come true. Carl's Jr.® has a lot to say in France. We are ready to continue to build on this great legend in our country.

    Standort France
  • Only a very small number of internationally renowned companies can boast close to 4,000 establishments in more than 40 countries around the world. Without a doubt, Carl's Jr.® is one of the great companies, with an enormous growth potential in Spain and a heritage for success.

    Standort Avanza Food, Spain

Carl's Jr. ® Franchise-System

Carl's Jr. - The Rising Star

1941 begannen Carl Karcher und seine Frau Margaret mit einem Hot-Dog-Wagen und einem Traum. Bis 1956 ist aus Hot-Dog-Wagen Carl’s Jr. geworden. Heute ist Carl’s Jr. mit über 3.800 Restaurants in über 42 Ländern eine der größten Burger Marken der Welt.

Wir machen echtes Essen von Hand und frisch auf Bestellung - Es ist nicht der schnellste Weg – es ist der richtige Weg!

Carl’s Jr. liefert die Qualität, den Geschmack und die Innovation, die sich Burger Liebhaber wünschen. Bei Carl's Jr. ist das Markenzeichen die Qualität der Speisen, die den Markt verändern. Mit kulinarischer Innovation und abwechslungsreichen Speisen wird das Markenversprechen jeden Tag aufs Neue eingelöst.

Die Speisekarte umfasst unter anderem die einzigartigen Angus Beef Burger, die knusprigen, handpanierten und gebackenen Chicken-Tender und handgeschöpfte Eiscreme-Shakes – und alles wird mit einem Lächeln an den Tisch geliefert. Außerdem können die Gäste das alles mit Getränken aus der berühmten All-you-can-drink-Getränkebar genießen!

Carl’s Jr. verwendet nur die frischesten lokalen Produkte und Zutaten von höchster Qualität, um die köstlichen Aromen und köstlichen Produkte zu garantieren, für die sie berühmt sind. Ob die Gäste würzige exotische Aromen oder klassische Rezepte bevorzugen, bei Carls Jr.® werden sie etwas finden, das sie lieben werden.

Carl’s Jr. hat alle Zutaten für den Erfolg. Eine frische Markenidentität, innovative Systeme, eine abwechslungsreiche Speisekarte, ein großartiges, modernes Design und eine durchdachte Unternehmenskultur, in der alles in die Tat umgesetzt wird.

In den letzten sechs Jahren wurde das Wachstum verdoppelt und die internationale Präsenz auf mehr als 1.000 Restaurants erhöht. Diese Anzahl soll in den nächsten fünf Jahren nochmals verdoppelt werden.

  • Carl's Jr. USP's:

    • Positionierung als Top QSR-Marke
    • "Kalifornische Coolness", aber mit moderner Ausrichtung
    • Neue Designs, die sofort erkennbar und nicht zu übersehen sind
    • Top 3 beim Ranking im Bereich Burger Franchise des Entrepreneur Magazine Franchise 500
    • Geprüfte Technologien
    • Große Auswahl an Restaurant-Formaten, die flexibel auf unterschiedlichste Flächen vor Ort angepasst werden können
    • Hervorragende System-Unterstützung vom europäischen Team
  • Carl’s Jr. Standorte

    Vom Drive-Tru Restaurant ab 150 qm sowie City – und Shoppingcenter Inliner bis hin zum Express Shop mit 40-80 qm, sind verschiedene Module mit einem Investment von 300.000 € bis zu 2 Mio. € umsetzbar.

    Franchise-Expansion Deutschland und Österreich

    Der durchdachte Wachstumsansatz hat zu den höchsten durchschnittlichen Verkaufszahlen in der über 80-jährigen Geschichte geführt. Ein phänomenales internationales Wachstum braucht ehrgeizige Partner. Mit dem gut etablierten, und sehr erfahrenen Team in Europa ist Carl’s Jr. bereit, das nächste Kapitel in der Wachstumsgeschichte im deutschsprachigen Raum zu schreiben.

    Für die ersten Expansionsschritte nach Deutschland und Österreich sucht Carls Jr. ausschließlich Master Franchiser/Area Developer, die in der Lage sindmindestens 10 Carl's Jr.-Restaurants in den nächsten Jahren in ihrer Region zu eröffnen.

    Voraussetzungen sind umfangreiche Gastronomie Erfahrungen. Alternativ können Investoren die entsprechende operative Expertise über ein professionelles Team aus der Branche mitbringen.

  • Der Start für Ihren unternehmerischen Erfolg!

    Nutzen Sie ihre Chance, um bei einem der letzten großen, weltweit operierenden System-Gastronomie Marken von der ersten Stunde an dabei sein.

Videos über Carl's Jr. ®

Thomas Kremer
Ansprechpartner:
Thomas Kremer
Infopaket anfordern

Beiträge über Carl's Jr. ®

  • US-Fastfood-Kette Carl's Jr. gewinnt Franchise-Nehmer für die Schweiz

    US-Fastfood-Kette Carl's Jr. gewinnt Franchise-Nehmer für die Schweiz

    US-Fastfood-Kette Carl's Jr. gewinnt Franchise-Nehmer für die Schweiz

    US-Fastfood-Kette Carl's Jr. gewinnt Franchise-Nehmer für die Schweiz

    Vor über 80 Jahren – im Jahr 1941 – wurde die Burger-Kette Carl's Jr. wurde 1941 an der US-amerikanischen Westküste gegründet. Seit 1956 expandiert das Unternehmen als Franchise-System. Künftig will Carl's Jr. auch in Deutschland aktiv werden. Zuerst vollzieht Carl's Jr. nun aber in der Schweiz den Markteintritt.

    Carl's Jr. gibt es aktuell über 1.000-mal in den USA. Weltweit zählt das Unternehmen, das heute zur CKE Restaurants Holdings (CKE) gehört, über 3.900 Restaurants in etwa 40 Ländern. In Europa ist Carl's Jr. bereits in Ländern wie Dänemark, Frankreich und Spanien vertreten. Jetzt hat CKE bekannt gegeben, dass eine Franchise-Vereinbarung mit der Spycher Burger Gang AG geschlossen wurde, um Carl's Jr. Restaurants in der Schweiz zu eröffnen. Das erste Schweizer Standort soll bereits Mitte 2023 an den Start gehen. Die Franchise-Vereinbarung sieht unter anderem Carl's Jr. Restaurants in Städten wie Zürich, Basel, Bern und Luzern vor. „Wir freuen uns sehr, mit der Spycher Burger Gang AG zu kooperieren und unsere Europa-Expansion fortzusetzen. Es ist immer ein wichtiger Erfolg, wenn wir unsere innovative Speisekarte aus Kalifornien in eine neue internationale Destination einführen“, erklärt Mike Woida, Präsident von CKE International.

    Carl's Jr. gehört zusammen mit weiteren Fastfoodketten zur CKE Restaurants Holding mit Sitz im kalifornischen Carpinteria. Die CKE Restaurants Holding wiederum ist Teil der Roark Capital Group, die an zahlreichen Gastronomie-Konzepten beteiligt ist. (red)

  • Zehn neue Standorte in Europa: US-Burger-Franchisesystem Carl’s Jr. will weiter wachsen

    Zehn neue Standorte in Europa: US-Burger-Franchisesystem Carl’s Jr. will weiter wachsen

    Zehn neue Standorte in Europa: US-Burger-Franchisesystem Carl’s Jr. will weiter wachsen

    Zehn neue Standorte in Europa: US-Burger-Franchisesystem Carl’s Jr. will weiter wachsen

    Die aus den USA stammende Burger-Kette Carl's Jr. hat im ersten Halbjahr 2022 zehn neue Restaurants in Europa eröffnet. Wie das Onlineportal Unitednetworker berichtet, will das Unternehmen weitere Partner gewinnen und präsentiert sich daher unter anderem bei verschiedenen Franchise-Messen.

    In Deutschland gibt es bisher noch keinen Carl’s Jr. Standort, doch auch hierzulande will das Restaurantkonzept Franchisenehmer gewinnen. In Dänemark, Frankreich und Spanien, aber auch in der Türkei ist die US-Kette bereits zu finden. 

    Das Unternehmen setzt auf modernes Design, Tischbedienung sowie eine lockere Atmosphäre sowie unterschiedliche Möglichkeiten: vom Straßenverkauf und Lieferservice bis zum Drive-Thru. Bestellt werden kann unter anderem mit einem QR-Code oder über soziale Medien. Auch die Unterstützung sozialer Projekte fördert das Unternehmen: So engagierte sich der spanische Franchisenehmer für Gesundheitsmitarbeiter in der Corona-Pandemie, in Dänemark organisierte der Franchisepartner eine Spendenaktion für Geflüchtete aus der Ukraine. „Uns ist es sehr wichtig, mit unseren Franchisepartnern in jedem Restaurant einen engen Kontakt zu halten und gemeinsam etwas zu bewegen: Das Sponsoring lokaler Initiativen gehört genauso dazu wie die Unterstützung von Hilfsprojekten. Auf diese Weise möchten wir den Kommunen, in denen wir tätig sind, etwas zurückgeben. Dazu gehört es auch, dass wir nach Möglichkeit mit lokalen Produzenten kooperieren,“ sagt Tim Lowther, General Manager für Europa bei Carl’s Jr.

    Das Unternehmen expandiert seit 1956 als Franchise-System und ist heute mit mehr als 3.900 Restaurants in etwa 40 Ländern vertreten. (red)


    Foto: Carl's Jr.


  • Carl‘s Jr. verstärkt europäisches Team, um sein Wachstum zu beschleunigen

    Carl‘s Jr. verstärkt europäisches Team, um sein Wachstum zu beschleunigen

    Carl‘s Jr. verstärkt europäisches Team, um sein Wachstum zu beschleunigen

    Carl‘s Jr. verstärkt europäisches Team, um sein Wachstum zu beschleunigen

    Franklin, USA /Frankfurt, 1.06.2022 – Carl‘s Jr., die international bekannte Premium-Burger-Marke, baut sein Europa-Team aus und begrüßt Luis Catarino als neuen internationalen Marketing Direktor für die Region. Die zu CKE Restaurants Holdings, Inc. gehörende Marke war in den letzten fünf Jahren in Europa mit derzeit 90 Restaurants sehr erfolgreich. Geplant ist, in diesem Jahr die Marke von 100 Restaurants zu erreichen. Luis Catarino ist dafür verantwortlich, mit den lokalen Franchise-Teams an ihren Marketingstrategien, Jahreskalendern, Budgets und Medieninvestitionen sowie an der Planung und Durchführung regionaler Kampagnen und der allgemeinen Menüstrategien zu arbeiten.

    Um das Wachstum von Carl’s Jr. in der Region zu forcieren, sollen zu den fünf europäischen Märkten hinzu neue erschlossen werden, wobei Deutschland klare Priorität hat. „Wir expandieren weiterhin in unseren bestehenden Märkten mit über 20 neuen, für dieses Jahr geplanten Restauranteröffnungen. Weitere sollen bis 2023 folgen. Wir gehen davon aus, in den nächsten drei Jahren die Anzahl unserer Restaurants in Europa zu verdoppeln. Dieses Wachstum wird aus bestehenden und neuen Märkten kommen, die wir kurzfristig erschließen“, erklärt Tim Lowther, General Manager für Europa bei Carl’s Jr. Das Unternehmen ist aktiv auf der Suche nach Franchisenehmern, Private-Equity-Firmen oder großen Gastronomiebetrieben, die sich mit der Marke als Partner zusammenschließen. Als Marketing Direktor für Europa unterstützt Luis Catarino den ehrgeizigen Entwicklungsplan, indem er die Presse- und Medienkommunikation in potenziellen Märkten koordiniert und neue Leads generiert.

     

    Regionaler Support ist wichtig

    Lokalisierung spielt bei den hochwertigen Menüs von Carl's Jr. eine große Rolle: Das Innovationsteam von Carl's Jr. beobachtet die kulinarischen Trends der einzelnen Märkte genau, um die Speisekarte dem lokalem Geschmack anzupassen. Ebenso werden regionale Zutaten verwendet. Deutsche Burger-Liebhaber sollen neue und besondere Geschmackserlebnisse erfahren. „Ihr Appetit auf Burger und neue Marken wächst ständig, weshalb wir große Wachstumschancen sehen. Mit Carl's Jr. als Partner profitieren Franchisenehmer von einem bewährten Geschäftsmodell und einem Markenwert, der sich sofort überträgt. In den letzten sechs Jahren haben wir unsere internationale Präsenz auf über 1.000 Restaurants verdoppelt und wir wollen weiterwachsen. Mit Luis Catarino haben wir einen in Europa ansässigen Vermarkter, der die Kundenbedürfnisse und Trends in jedem Land kennt und uns bei diesem Ziel unterstützt", so Tim Lowther.

    Der ausgewiesene Strategic Marketing-Experte und Innovationsmanager blickt auf eine mehr als 20-jährige Karriere zurück, davon die letzten zehn Jahre in der Burger-QSR-Branche. Bevor er zu Carl's Jr. kam, war Luis Catarino Marketing Direktor bei Carl's Jr. Spanien für den Master-Franchisenehmer, einem Multi-Unit-Franchiseunternehmen. In dieser Position leitete er verschiedene Projekte, wie den Aufbau virtueller Marken, die Einführung von Hauszustellung, die Neuausrichtung der Marke aufgrund der durch die Pandemie veränderten Bedingungen etc. Davor war er mehr als acht Jahre bei McDonald's tätig, zunächst in Portugal als Innovationsleiter und dann in Spanien als Marketing Manager für Convenience und Experience, wo er die Wachstumsstrategie für McDelivery und den Bereich Restaurant Experience entwickelte. Luis Catarino begann seine Berufslaufbahn bei Danone und Gray Line Worldwide, wo er verschiedene Positionen im Markenmanagement innehatte.

     

    Neuer Player in der deutschen Franchise-Gastronomie

    "Ich freue mich, in einem Team engagierter, qualifizierter und erfahrener Mitarbeiter zu sein, die alles tun, um Kundenwünsche zu erfüllen - von unseren genussvollen Burger-Kreationen, die Burger neu definieren, über eine ungezwungene Atmosphäre bis hin zu dem aufmerksamen Service ", berichtet Luis Catarino. "Carl's Jr. ist eine dynamische Marke mit einer unverwechselbaren Positionierung im Bereich Premium-Qualität, die dem Verbraucher einen großen Mehrwert bietet. Wir bieten Franchisenehmern branchenspezifische Unterstützung durch bewährte regionale Teams, solides Marketing und eine Vision für die Zukunft.“

    Luis Catarino hält einen Abschluss in Betriebswirtschaft und Management der Católica Lisbon School of Business & Economics. Im vergangenen Jahr schloss er an der ESIC Business & Marketing School Madrid einen Master in Consumer Experience Management ab.

     

    Über CKE Restaurants Holdings, Inc.

    CKE Restaurants Holdings, Inc. ("CKE"), ein privates Unternehmen mit Sitz in Franklin, Tennessee, USA, betreibt mit Carl's Jr. und Hardee's zwei beliebte regionale Marken, die für hochwertige und innovative Menüs wie 100 Prozent Black Angus Thickburgers®, frisch gebackene Biscuits und Hand-Breaded Chicken Tenders™ bekannt sind. Sowohl in den USA als auch international sind Carl's Jr. Restaurants LLC und Hardee's Restaurants LLC mit fast 4.000 Restaurants im Franchise- oder Eigenbetrieb in 44 US-Bundesstaaten und über 35 internationalen Märkten und U.S. Übersee-Territorien vertreten.

  • US-Fastfood-Franchisesystem Carl's Jr. plant Start in Deutschland

    US-Fastfood-Franchisesystem Carl's Jr. plant Start in Deutschland

    US-Fastfood-Franchisesystem Carl's Jr. plant Start in Deutschland

    US-Fastfood-Franchisesystem Carl's Jr. plant Start in Deutschland

    Die Burger-Kette Carl's Jr. wurde 1941 an der US-amerikanischen Westküste gegründet. Heute gibt es Carl’s Jr. über 1.000-mal in den USA. Weltweit zählt das Unternehmen, das seit 1956 als Franchise-System expandiert, über 3.900 Restaurants in etwa 40 Ländern. Künftig will Carl's Jr. in weiteren Ländern den Markteintritt vollziehen – auch in Deutschland. 

    In Europa gibt es Carl's Jr. unter anderem schon in Dänemark, Frankreich und Spanien. Auch für Deutschland sucht das Unternehmen „nach Betreibern von mehreren Einheiten mit Partnern, die über umfassende Restauranterfahrung verfügen“. Das erste Carl’s Jr.-Restaurants in Deutschland soll noch in diesem Jahr an den Start gehen. Carl's Jr. sucht zudem in praktisch allen europäischen Ländern, in denen das Unternehmen noch nicht aktiv ist, nach Franchise-Partnern, also auch in Österreich und in der Schweiz.

    Carl's Jr. gehört zusammen mit weiteren Fastfoodketten zur CKE Restaurants Holding mit Sitz im kalifornischen Carpinteria. Die CKE Restaurants Holding wiederum ist Teil der Roark Capital Group, die an die zahlreichen Gastronomie-Konzepten beteiligt ist. Im vergangenen Jahr hatte Carl's Jr. in Spanien den 1.000. internationalen Standort eröffnet. Zudem wurde 2021 eine Master-Franchise-Partnerschaft für den russischen Markt geschlossen. (red)

    Bild: Unsplash

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Thomas Kremer
Dein*e Ansprechpartner*in:
Thomas Kremer
Thomas Kremer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.