Zum Bereich für Franchisegeber

Chopp&Roll: Franchise für innovative Eiscreme-Verkaufsstationen

Eigenkapital
0 - 2.500 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
4% monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Keine monatlichen Fixgebühren. Abrechnung erfolgt pro verkauftem Becher 0,15 Cent.

Das Franchise-System Chopp&Roll steht für eine Geschäftsidee mit spektakulärer Eiszubereitung. Das „Zaubern“ der Eismasse in eine coole Eisrolle zieht Publikumsblicke an. Das Know-how, alle Geräte und die Zutaten vermittelt und liefert die Zentrale den Franchise-Partnern. Mit ihrer Lizenz können sie eine Eisstation, eine Eisdiele, einen Eistruck oder ein Shop-in-Shop-Geschäft eröffnen.
Mo  Shanneik
Ansprechpartner:
Mo Shanneik
Infopaket anfordern

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

Chopp&Roll Franchise-System

Existenzgründer: Jetzt durchstarten – mit Chopp&Roll. Dem mobilen oder stationären Verkauf einzigartiger Eiscreme-Rollen mit effektvoller Herstellung.

Chopp&Roll beg-EIS-tert das Publikum!

Bei Chopp&Roll wird die Eiscreme-Zubereitung zur Show – live, vor den Augen der Kunden. Die Show beginnt mit dem Gießen und Gefrieren einer flüssigen Eis-Basis auf einer minus 30 Grad kalte Edelstahlplatte. Dann wird „gechoppt“: Mit einem Spachtel zerhackt und vermengt der Eis-Zauberer die Basis mit süßen Zugaben ganz nach Kundenwunsch – zum Beispiel Saisonfrüchten. Schließlich gibt er die Toppings dazu, die der Kunde sich aussucht.

Eiszauber pur: Die Köstlichkeit wird zum Erlebnis

Der Schlussakkord: das „Roll“. Die Masse wird zusammengeschoben. Zu den einzigartigen Chopp&Roll Eisrollen! Der Kunde wird unweigerlich von der Chopp&Roll-Show angelockt und genießt ein absolut individuelles und frisches Produkt.

Die Technik: konkurrenzlos, innovativ

Chopp&Roll ist ein All-in-one-System: Von den Geräten über die Eismasse bis zu den Zutaten wird alles selbst hergestellt. Die Edelstahlplatte lässt das Unternehmen eigens für sich in Deutschland produzieren. Die Maschine besitzt neueste, zum Patent eingereichte Komponenten, die Chopp&Roll deutlich vom Wettbewerb abheben.
  • Einstieg nach Wunsch: 1 Marke, 3 Lizenzen, 4 Geschäftsmodelle

    Je nach ihren Vorlieben und Möglichkeiten und ihrer Investitionsbereitschaft können Chopp&Roll-PartnerInnen Teilzeit-, Städte- oder Masterlizenzen erwerben. Ihnen stehen vier verschiedene Module zur Auswahl:
    • Choppi, die Einsteiger-Station für In- & Outdoor, mit einer oder zwei Platten, schnell aufzubauen, leicht zu transportieren, ca. 3 m2 Platzbedarf
    • Satellit, die festinstallierte Eisdiele, ideal für Ladenpassagen oder Einkaufszentren, ca. 12 m2 Platzbedarf
    • Shop in Shop, die Theke in einem bestehenden Landen – z.B. in Coffeeshops, Eisdielen oder anderen Food-Konzepten, auch in Kaufhäusern, Shopping-Centern, Hotels oder der Event-Gastronomie, ca. 3 m2 Platzbedarf
    • Choppi-Truck, mobil und ideal für Events oder als fest stehende Einheit, als Selbstfahrer oder Trailer erhältlich, ca. 15 m2 Platzbedarf

  • Der Chopp&Roll Starter- & Partner-Support

    Franchising heißt Partnerschaft, Arbeitsteilung, Anschub-Hilfe und Unterstützung im täglichen Betrieb durch die Zentrale. Das Chopp&Roll-Leistungspaket umfasst u.a.:
    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Leasing-Möglichkeiten
    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Überregionales Marketingmaßnahmen, Fokus auf digitales Marketing in sozialen Netzwerken zur Gewinnung v.a. junger Kunden
    • Zentraler Einkauf, Warenwirtschaftssystem
    • Unterstützung u.a. bei Organisation und Buchführung
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.

    Möchten Sie „Chopp&Roller“ werden?

    Sind Sie heiß auf unser einzigartiges Eis-Konzept? Möchten Sie mehr über Chopp&Roll wissen? Starten Sie jetzt: Informieren Sie sich, bewerben Sie sich!

    Wohin dürfen wir Ihnen unsere detaillierten Unterlagen unverbindlich zusenden?

Beiträge über Chopp&Roll

Chopp&Roll erobert neue Stadt in Österreich Graz trotz Corona!

Nach Mallorca folgt nun der nächste große Schritt – Chopp & Roll eröffnet auch in Graz!

Die orangene Make your City Happy Bewegung erobert weitere Länder und zaubert inzwischen auch den Menschen in Österreich ein lächeln ins Gesicht. Nach erfolgreicher Teilnahme als Newcomer bei der Franchisemesse in Österreich stehen in den kommenden Monaten einige Neueröffnungen an. Weitere Eröffnungen in der Schweiz und Österreich sind bereits in der Planung.

Was ist Chopp&Roll?

Hier können Sie einige Videos zur Herstellung und zu unserem Team sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=QuRbBhbE0JU&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=aJf6kTA_XDk

https://www.youtube.com/watch?v=wM_ZyL0FgQQ

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter choppnroll.com

Unsere einzigartige Zubereitung

Der Eisbarrista arbeitet auf einer minus 19 Grad kalten Chopp&Roll Eisplatte. Er zerkleinert und zerhackt die Eismasse blitzschnell vor den Augen des Publikums. Dann wird diese mit Früchten, Keksen und verschiedenen Soßen vermengt. Anschließend wird die Masse glatt gestrichen und mithilfe einer speziellen Dreh- und Wendetechnik zu einzigartigen Eisrollen geformt. Als Topping dürfen sich die Kunden Erdnüsse, Sahne, Saucen, flambierte Marshmallow-Spieße und mehr wünschen. Die fertigen Eisrollen erhält man kunstvoll drapiert in einem Becher.

Unser Franchisesystem

In Deutschland ist dieses Konzept der Eiszubereitung neu. Seine Feuerprobe hat die Idee mit der eiskalten Edelstahlplatte in anderen Ländern gemeistert. „In Thailand und Amerika arbeiten Franchise-Systeme längst erfolgreich mit dieser Art Eiszubereitung. Auf dem deutschen und europäischen Markt wird das Konzept von den Gründern exklusiv zur Miete und als Franchise für Gastronomie, Handel sowie einer breiten Fläche von Zielgruppen angeboten. Und das natürlich mit besonders eigener Note: „Unsere Eismaschine und unsere Zutaten werden in Deutschland produziert, unser Partner ist in der Basisherstellung und Qualitätssicherung der Deutschen Eisakademie. Außerdem setzen wir vor allem auf regionale Zutaten“, so die Chopp&Roll-Gründer. „Denn kompromisslose Frische, das Show-Erlebnis in der Herstellung und die Vielfalt in der Zubereitung sind bei Chopp&Roll der große Trumpf“

Pressekontakt:
Geschäftsführer: Mo Shanneik
E-Mail: info@choppnroll.com
Tel.: 0179-9957847
Bald drei internationale Standorte: Eis-Franchisesystem Chopp&Roll eröffnet in London und Dubai

Bald drei internationale Standorte: Eis-Franchisesystem Chopp&Roll eröffnet in London und Dubai

Vor gut einem Jahr - im Herbst 2016 - eröffneten die Gründer Mo Shanneik und Timm Dold ihre erste Chopp&Roll Eisdiele in Würzburg. Mittlerweile ist das Unternehmen auch zweimal in Berlin, einmal in Hamburg und mit einem Auslandsstandort auf Mallorca vertreten. Wie das Unternehmen mitteilt, starten im Dezember und Januar nun weitere Partner außerhalb Deutschlands.

Gewonnen wurden demnach neue Franchise-Partner in Großbritannien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Eröffnungen sind für den 13. Dezember 2017 in der Londoner Mercury Mall sowie für den 20. Januar 2018 in der Burjuman Mall in Dubai geplant.

Das Besondere am Chopp&Roll-Eis: Die Eiscreme wird mit anderen Zutaten wie Früchten, Keksen und Saucen auf einem kalten Stein zubereitet. Anders als bei vergleichbarem Cold Stone-Konzepten werden die Zutaten dabei auf dem Stein nicht nur gehackt (chopp) und gemischt, sondern durch eine Dreh- und Wendetechnik zu Rollen geformt (roll). Als Topping können die Kunden zwischen Erdnüssen, Sahne, Saucen, flambierten Marshmallow-Spießen und weiteren kreativen Angeboten wählen. „Unsere Eismaschine und unsere Zutaten werden in Deutschland produziert, unser Partner ist in der Basisherstellung und Qualitätssicherung der Deutschen Eisakademie. Außerdem setzen wir vor allem auf regionale Zutaten“, erläutern die Chopp&Roll-Gründer. Das Konzept bietet Gründern verschiedene Varianten - je nach gewünschter Größe und Mobilität des Standorts. (red.)

Die Chopp&Roll-Gründer berichten vom Erfolg auf der Internorga Messe in Hamburg

Das Franchise-System Chopp&Roll lässt in diesem Video seine beiden Gründer zu Wort kommen. Beide wurden auf der Internorga-Messe von der absoluten Begeisterung der Besucher überrascht - ein Becher gechopptes Eis nach dem anderen wurde verteilt und Partnerschaften angebahnt. Wie das Eis choppen funktioniert, kann man in diesem Video übrigens auch sehen.

Fünf Standorte im ersten Jahr: Schnelles Wachstum beim Eisdielen-Franchise-System Chopp&Roll

Die Idee zu Chopp&Roll entwickelten die Gründer Mo Shanneik und Timm Dold während einer Weltreise – inspiriert von thailändischen Marktständen und der dortigen Kultur des Eiszubereitens. Im Herbst 2016 startete der erste Standort des Eisdielen-Systems in Würzburg. Mittlerweile ist das Unternehmen bereits fünfmal vertreten, dabei mit einem Auslandsstandort.

Das Besondere am Chopp&Roll-Eis: Die Eiscreme wird mit anderen Zutaten wie Früchten, Keksen und Saucen auf einem kalten Stein zubereitet. Anders als bei vergleichbarem Cold Stone-Konzepten werden die Zutaten dabei auf dem Stein nicht nur gehackt (chopp) und gemischt, sondern durch eine Dreh- und Wendetechnik zu Rollen geformt (roll). Das Franchise-System ist in Deutschland neben dem Würzburger Standort nun zweimal in Berlin und einmal in Hamburg aktiv. Im Sommer startete zudem mit Franchise-Nehmer Hardy Jester die erste mobile Chopp&Roll-Eisdiele auf Mallorca.

Das Konzept bietet Gründern verschiedene Varianten an: Während sich der mobile "Choppi" auf nur drei Quadratmetern Fläche aufbauen lässt, ist der "Satellit" eine fest installierte Chopp&Roll-Eisdiele mit mindestens zwölf Quadratmetern Fläche. Ein Shop-in-Shop-Konzept ermöglicht den Einsatz in bestehenden Geschäften, Coffeeshops oder anderen Food-Systemen. Mit dem mobilen "Choppi-Truck" können beispielsweise Großveranstaltungen mit dem Eis vom kalten Stein versorgt werden. Die bisherigen Standorte decken verschiedene dieser Konzepte ab: In Berlin beispielsweise werden die beiden Standorte in Kooperation mit dem Karstadt-Restaurant Le Buffet als Shop-in-Shops betrieben. (red.)

KONTAKTIERE Chopp&Roll FÜR WEITERE INFOS:

Ansprechpartner:
Mo Shanneik
Mo  Shanneik
Chopp&Roll

Erhalte jetzt mehr Informationen zu Chopp&Roll per Mail:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!
* Pflichtangaben
Mo  Shanneik
Ansprechpartner:
Mo Shanneik
Infopaket anfordern