Zum Bereich für Franchisegeber

Xocolat Franchise Schokolade-Fachgeschäfte für Premium Schokolade

Eigenkapital
20.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
9.500 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Anmerkung zur Lizenzgebühr: 3% vom Umsatz mit Xocolat-Eigenmarken und 5% vom Umsatz mit Fremdmarken.
Xocolat
Gründung: 2001
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Handelsbetrieb mit Premium-Schokolade

Wettbewerbsstärke:

Vier starke Argumente sprechen für Xocolat: • Xocolat verfügt wegen der eigenen Produktion über einen starken Kopierschutz. • Xocolat kann wegen der eigenen Manufaktur rasch auf Marktentwicklungen eingehen. • Xocolat kann wegen des eigenen Design-Studios in der Franchise-Zentrale rasch auf den Zeitgeschmack eingehen. • Xocolat kann die gesamte Wunderwelt der Schokolade, vom umfangreichen Konfektangebot bis zu einer großen Palette an Bean-to-the-Bar-Schokoladen abbilden. Und damit steht Xocolat für gute Schokolade in aller Vielfalt und somit für das kulinarische Glück.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Wichtige Eigenschaft der gesuchten Franchise-Unternehmer: Freude an der Beschäftigung mit kulinarischen Genüssen.

Xocolat Franchise-System

Feinste, edle Schokolade … was könnte schöner sein, als diese süße Leidenschaft zum Beruf zu machen? Mit Xocolat wird der Traum Realität. Xocolat ist ein konkurrenzloses Franchisekonzept. Der Name steht für Fachgeschäfte mit einem großen Angebot an Produkten von Premium-Chocolatiers sowie aus der eigenen Schokoladen-Manufaktur.

Gute Geschäfte mit dem Glück der Gourmets

Im spezialisierten Handel mit hochwertigsten Süßwaren gibt es noch kaum Franchise-Systeme. Hier nimmt Xocolat eine Sonderstellung ein und kann Themenführerschaft für sich in Anspruch nehmen. Die Marktchancen sind exzellent, zumal nirgends so viel Schokolade pro Kopf verzehrt wie im deutschsprachigen Raum. Und die Qualitätsansprüche steigen laut Marktforschern und Statistikern ständig.

Erlesene Schokoladen, Vielfalt ohnegleichen

Xocolat kombiniert das Beste aus zwei Welten umfangreich und einzigartig: Zum einen werden die unverwechselbaren Spezialitäten aus der eigenen Manufaktur angeboten – mit viel Kreativität aus besten Zutaten gefertigt. Zum anderen wählt der Kunde aus einer vielfältigen Kollektion an Schokoladen von einigen der besten Chocolatiers, die für die Herkunft und Güte der verwendeten Zutaten mit ihrem Namen einstehen.

Xocolat-Fachhändler: Die Schoko-Sommeliers

Premium-Schokoladen sind etwas Besonderes. Sie entfalten am Gaumen ein Feuerwerk spannender Aromen – authentisch, unverfälscht, natürlich und bekömmlich. Auch das Xocolat-Stammhaus in Wien ist etwas Besonderes: Es wird von Schokoladen-Experten als das bestsortierte Schokoladen-Fachgeschäft Europas, ja sogar der Welt bezeichnet. Österreichs bedeutendste Auszeichnung für Verdienste um die Genusskultur wurde ihm ebenfalls zuteil: die Trophée Gourmet.

Von Wien aus in die Welt

2001 als Fachgeschäft gegründet, erhielt Xocolat bald darauf die eigene Manufaktur. Und es ist kein Zufall, dass Wien, die Metropole der feinen Lebensart, der Geburtsort von Xocolat ist. Heute firmieren unter dem Namen bereits mehrere Franchise-Handelsfilialen in Österreich, doch der Markt ist noch nicht ansatzweise ausgeschöpft. Ganz Österreich, die Schweiz und Deutschland wollen „süß erobert“ werden!

Vier starke Argumente sprechen für Xocolat:

  • Eigene Manufaktur-Schokoladen, die es nirgends anders zu kaufen gibt
  • Großes Sortiment an Schokoladen und Konfekt einiger der besten Chocolatiers
  • Rasches Eingehen auf aktuelle Marktentwicklungen durch die eigene Manufaktur
  • Ein eigenes Design-Studio in der Franchise-Zentrale, das rasch Anpassungen an neue Markttrends vornehmen kann

Als Xocolat-Franchisepartner können begeisterungsfähige Unternehmer von der wachsenden Nachfrage der Kunden nach Premium-Schokolade profitieren. Wichtigste Voraussetzung für eine Franchise-Partnerschaft ist Freude an der Beschäftigung mit kulinarischen Genüssen. Xocolat bietet u. a. folgende Hilfen zum Start und im Betrieb:

  • Investitions-, Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplanung
  • Standortanalyse
  • Einrichtungsplanung
  • Warenwirtschaftssystem
  • Gebiets-/Konkurrenzschutz
  • Grund- und Aufbauschulung in Produktwissen und Verkaufstechniken
  • Seminare/Workshops
  • Erfahrungsaustausch
  • Hospitation im Geschäft

Möchten auch Sie Ihre Leidenschaft für kulinarische Genüsse professionell ausleben? Dann eröffnen Sie das exklusive Xocolat-Fachgeschäft in Ihrer Stadt!

Lassen Sie sich unverbindlich unsere Unterlagen zukommen!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • my Indigo
    my Indigo

    my Indigo

    Marken-Gastronomie "Fresh - Fast - Fit"
    my Indigo – your passion: Eröffnen Sie Ihr Healthy Fast Food & Feelgood-Restaurant! Schreiben Sie die Erfolgsgeschichte fort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • olina Küchen
    olina Küchen

    olina Küchen

    Küchenstudio - Küchenfachhandel
    Wir bieten eine schlüsselfertige Existenz, die auf einer erprobten Nischenpolitik basiert. Gründen Sie ein Küchenstudio für wertbewusste Privatkunden!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Küche&Co Austria
    Küche&Co Austria

    Küche&Co Austria

    Franchisesystem für geplante Einbauküchen
    Mit Küche&Co in Österreich zum Erfolg: Werden Sie Franchise-Partner einer der bekanntesten und erfolgreichsten Küchen-Marken im deutschsprachigen Raum!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Lieferservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kunden werden begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Doms Frozen Yogurt
    Doms Frozen Yogurt

    Doms Frozen Yogurt

    FROZEN YOGURT STORE mit SELBSTBEDIENUNG, Gelateria und Caffè
    Selbstständig werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Doms Frozen Yogurt erobert die Märkte. Eröffnen Sie jetzt – in Ihrer Stadt!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Teefacheinzelhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SUNNYSU
    SUNNYSU

    SUNNYSU

    Eis und Waffel Laden
    Sunny Feeling – mit Eis, Frozen Yogurt und Waffeln aus eigener Produktion. Das Franchise-Trend-Konzept. Ihre Chance als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Xocolat

Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

Franchisepartner von Xocolat sind Fachhändler und zugleich "Schoko-Sommeliers": Das Unternehmen, das 2001 in Wien zunächst als Geschäft gegründet wurde, bietet hochwertige Schokoladen und betreibt inzwischen auch eine eigene Manufaktur sowie mehrere Franchise-Standorte in Österreich. Nun will das System mit weiteren Partnern in ganz Österreich, in der Schweiz und in Deutschland wachsen.

Laut Xocolat gibt es für den Handel mit besonders qualitätvollen Süßwaren noch kaum Franchise-Systeme. Das Xocolat-Stammhaus in Wien wird nach Unternehmensaussage von Schokoladen-Experten als das bestsortierte Schokoladen-Fachgeschäft Europas bezeichnet, zudem wurde es bereits mit der "Trophée Gourmet" ausgezeichnet.

Als Vorteile eine Partnerschaft nennt das Unternehmen unter anderem die eigene Manufaktur-Schokoladen, die es nur in den Geschäften gibt, ein eigenes Design-Studio in der Franchise-Zentrale, das die Produkte schnell an neue Markttrends anpassen kann, sowie vielfältige Unterstützung, unter anderem bei der Standortanalyse, der Einrichtungsplanung, durch ein Warenwirtschaftssystem, Grund- und Aufbauschulungen sowie die Hospitation im Geschäft. (apw)

Xocolat
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.