Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

Curegia Franchisesystem - Ambulante Pflege & Physiotherapie

Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
  • Gründung: 2014
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
Eigenkapital
25.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

Das bayerische Franchise-System Curegia bietet neben der ambulanten Pflege und Physiotherapie auch Betreuung, Hauswirtschaft und Beratung an. Diese Art der interdisziplinären Versorgung ist in Deutschland einzigartig. Somit kann eine optimale Versorgung der Patientinnen und Patienten im eigenen Zuhause gewährleistet werden. Das Geschäftskonzept von Curegia wurde für den Bayerischen Pflege- und Gesundheitspreis nominiert. Für weitere Standorte in Bayern suchen wir selbstständige Geschäftsführer*innen im Rahmen unserer Franchise-Partnerschaft.

Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie Franchise-System

Das Franchise-System Curegia für Pflege & Physiotherapie

Das Franchisesystem Curegia vereint ambulante Pflege und Physiotherapie in einer Hand. Mit dieser interdisziplinären Geschäftsidee hebt sich der Franchisegeber vom Markt ab. Zum breiten Leistungsspektrum zählen neben Pflege und Physiotherapie unter anderem auch Hauswirtschaft, Betreuung und Beratung. Externe Kooperationspartner beispielsweise für Ergotherapie, Logopädie, Fußpflege, Friseurdienste, Essen auf Rädern, Hausnotruf können hinzugezogen werden. Die Kommunikation mit zuständigen Behörden wird ebenfalls übernommen. Das Ziel ist dabei immer, die Selbstständigkeit und Mobilität der Patienten und Patientinnen zu verbessern, damit sie möglichst lang zu Hause bleiben können. Durch deine Existenzgründung mit Curegia kannst du das auch in deiner Region vielen Menschen ermöglichen. 

  • Was machst du als Franchisepartner*in von Curegia?

    Als Franchisenehmer*in bist du hauptsächlich für Vertrieb, Akquise, Management, Organisation, Bürotätigkeiten und natürlich die Personalführung zuständig. Dafür arbeitest du eng im Team mit der Pflegedienstleitung zusammen, die sich um die pflegefachlichen Aspekte kümmert. Dies geschieht in ständiger Absprache mit den behandelnden Haus- und Fachärztinnen. Dabei kannst du auf breite Unterstützungsleistungen und die langjährige Erfahrung des Franchisegebers setzen. Curegia stellt dir zahlreiche Onlinedienste zur Verfügung, damit die Eröffnung deiner ambulanten Pflege und Physiotherapie erfolgreich ist. Du sparst also Zeit und Geld, da du vieles direkt am Computer erledigen kannst.

    Um herauszufinden, ob eine Franchisepartnerschaft mit Curegia eine gute Wahl ist, kannst du auch unabhängige Einschätzungen berücksichtigen. Die Betriebsabläufe werden regelmäßig von externen GutachterInnen geprüft. Mit Erfolg: Der Pilotbetrieb hat bei der jährlichen Überprüfung des Medizinischen Dienstes der Kassen in den letzten Jahren durchschnittlich mit der Bestnote 1,0 abgeschnitten. Curegia wurde sogar für den Bayerischen Pflege- und Gesundheitspreis nominiert. 

  • Wie unterstützt die Systemzentrale ihre Partnerschaften?

    Folgende Unterstützung bekommst du vom Franchisegeber:

    • Vermittlung von externen Finanzierungs- und Fördermittelberaterinnen, damit du eine solide finanzielle Basis für deine Existenzgründung schaffen kannst
    • Intensive Startausbildung in der Franchisezentrale für dich und die Pflegedienstleitung, sodass ihr perfekt auf die Eröffnung vorbereitet seid
    • Training im Pilotbetrieb, damit du neben der Theorie auch die Praxis der ambulanten Pflege und Physiotherapie kennenlernst 
    • Exklusiver Zugang zum Curegia Online-Schulungscenter mit professionellen Inhalten, sodass du dich flexibel weiterbilden kannst
    • Eigener Online-Shop, in dem du innovative Marketing- und Vertriebsideen findest
    • Günstigere Einkaufspreise für die benötigte Ausstattung und somit geringere Ausgaben für dich

    Was solltest du als Franchisenehmer*in mitbringen?

    Möchtest du dich im Wachstumsmarkt Pflege und Physiotherapie selbstständig machen und damit zahlreichen PatientInnen in deiner Region zu mehr Selbstständigkeit und Mobilität verhelfen? Willst du Partnerin eines Franchisesystems werden, das vom Medizinischen Dienst der Kassen in den letzten Jahren durchschnittlich mit 1,0 benotet wurde? 

    Für deine Existenzgründung mit Curegia solltest du Verkaufstalent haben und gut organisieren können, damit du das operative Geschäft meistern kannst. Zudem ist es wünschenswert, dass du bereits Vorerfahrungen im kaufmännischen Bereich und im Management mitbringst. Der Standort deines ambulanten Pflegedienstes muss in Bayern liegen oder zumindest nahe an der bayerischen Landesgrenze. Am besten wäre ein Standort in einem urbanen Gebiet.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • AIS - 24 Stundenbetreuung
    AIS - 24 Stundenbetreuung

    AIS - 24 Stundenbetreuung

    Personenbetreuung im Rahmen der 24 Stunden Betreuung
    Altern in Würde und gewohnter Umgebung: Dieser Wachstumsmarkt ist Ihre Chance. Vermitteln Sie qualifizierte Personenbetreuer!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MeinFrühstück24
    MeinFrühstück24

    MeinFrühstück24

    Lieferservice für hochwertige Backwaren und ergänzende Produkte
    Jeden Morgen Brot & Brötchen an die Tür geliefert. Täglich frisch – nur vom echten Handwerks-Bäckermeister. Da geht bei der Kundschaft die Sonne auf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Agentur Mary Poppins
    Agentur Mary Poppins

    Agentur Mary Poppins

    Personalvermittlung an Privathaushalte
    Das Franchise-System Mary Poppins hat sich auf die Vermittlung von Personal an Privathaushalte spezialisiert. Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brillen.de
    Brillen.de

    Brillen.de

    Brillendiscounter mit Brillen zu Onlinepreisen in rund 600 lokalen Showrooms
    Biete Brillenträger*innen die Chance, in den Genuss stylisher und gleichzeitig preiswerter Brillen zu kommen. Eröffne jetzt dein Brillen.de-Start-up!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Domino's Pizza
    Domino's Pizza

    Domino's Pizza

    Franchisesystem, Pizzalieferdienst
    Begeistere als Franchisepartner*in von Domino´s Pizza mit deinem Lieferdient Pizzaliebhaber*innen täglich mit frischen Zutaten in bester Qualität!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 120.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FILTA
    FILTA

    FILTA

    Mobiles Fritteusen-, Öl- & Fettmanagement
    Sorgen Sie mit mobilen Services rund um die Fritteuse und nützlichen Zusatzservices für Kostenersparnis und Nachhaltigkeit in kommerziellen Küchen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Lieferservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kundschaft wird begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.