Zum Bereich für Franchisegeber

Coffeeshop Company

Eigenkapital
75.000 - 100.000 EUR
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Gründung: 1999
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Coffeeshop Company - Home in Vienna - Wiener Kaffeehauskultur neu interpretiert.

Wettbewerbsstärke:

Das Konzept der Coffeeshop Company hat gegenüber den Mitbewerbern am Markt einige bedeutende Vorteile wie folgt: Erfahrung und Marktkenntnis. Das Schwesterunternehmen, die Alexander Schärf & Söhne GesmbH, ist seit über 60 Jahren erfolgreich am internationalen Kaffee- und Espressomaschinen-Markt tätig und verfügt über genaueste Kenntnisse des Marktes. Die über Jahrzehnte hinweg erworbene Expertise hat das Unternehmen zum anerkannten Technologie- und Qualitätsführer in Österreich gemacht. 

Eine Symbiose aus Maschine und Kaffee Die Kernkompetenz des Unternehmens, nämlich das Wissen um die Erfordernisse für die Zubereitung einer perfekten Tasse Espressokaffee, ist bei keinem Mitbewerber in annähernder Dichte und Qualität vorhanden. Insbesondere die Tatsache, dass in einem Unternehmen sowohl fundierte Erfahrungen am Sektor der Espressomaschinen, als auch in der Röstung und der Zubereitung von Kaffee vorhanden sind, sind ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal der Coffeeshop Company.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Gesuchtes Partnerprofil Als zukünftiger Franchisenehmer der Coffeeshop Company kommen alle UnternehmerInnen in Frage, die ein Mindestmaß an Liebe zu hochwertigem Espressokaffee mitbringen, und idealerweise über folgende Eigenschaften verfügen: + Bereitschaft selbständig tätig zu sein + laufende Weiterbildung + Übernahme von Verantwortung + Fähigkeit zur Führung und Motivation + hohe Dienstleistungsbereitschaft + Kommunikationsfähigkeit + kaufmännisches Verständnis + hohes Maß an Kundenorientierung + Bereitschaft zur Weitergabe von Erfahrungen

Coffeeshop Company Franchise-System

Coffeeshop Company als Franchisesystem

Die 1999 gegründete Coffeeshop Company ist eine Neuinterpretation der klassischen Wiener Kaffeehaustradition, welche seit 2011 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Hier trifft traditionelle Kaffeehauskultur auf den modernen "Coffee-to-Go"-Trend. Das Coffeeshop Company Franchise System ist eine einzigartige Symbiose aus Qualität und Nachhaltigkeit, Humanität und Kommunikation.

Hilfestellung und Schulungen für Franchisenehmer

Wir stellen unseren Franchisenehmern unser komplettes Know-how zur Verfügung, um sie auf ihre künftigen unternehmerischen Herausforderungen vorzubereiten. Wir kümmern uns laufend um anfallende administrative Tätigkeiten, sodass der Fokus für unsere Partner auf dem täglichen Geschäft liegt. Entsprechend können sich unsere Franchisepartner auf ihre für den geschäftlichen Fortschritt entscheidenden Vertriebsaufgaben konzentrieren.

Um bei der Existenzgründung möglichst günstige Bedingungen für den nachhaltigen Erfolg zu schaffen und die anfallenden Kosten zu begrenzen, stellen wir unseren Franchisenehmern ein attraktives Leistungspaket zur Verfügung.
Unsere Partner erhalten von uns immer sachkundige Beratung. Außerdem stellen wir mit kontinuierlichen Schulungen sicher, dass Fähigkeiten zur Führung eines Partnerbetriebes ständig weiterentwickelt werden. 

Idealprofil der gesuchten Franchisepartner

Als zukünftiger Franchisenehmer der Coffeeshop Company kommen alle UnternehmerInnen in Frage, die ein Mindestmaß an Liebe zu hochwertigem Espressokaffee mitbringen, und idealerweise über folgende Eigenschaften verfügen:

Bereitschaft selbständig tätig zu sein, laufende Weiterbildung, Übernahme von Verantwortung, Fähigkeit zur Führung und Motivation, hohe Dienstleistungsbereitschaft
+ Kommunikationsfähigkeit, kaufmännisches Verständnis, hohes Maß an Kundenorientierung sowie Bereitschaft zur Weitergabe von Erfahrungen

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Teefacheinzelhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 2.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDonald's
    McDonald's

    McDonald's

    Systemgastronomie
    McDonald’s Österreich: Der Marktführer in der Systemgastronomie mit dem “etwas anderen Restaurant”. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 250.000 - 500.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SUNNYSU
    SUNNYSU

    SUNNYSU

    Eis und Waffel Laden
    Sunny Feeling – mit Eis, Frozen Yogurt und Waffeln aus eigener Produktion. Das Franchise-Trend-Konzept. Ihre Chance als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Doms Frozen Yogurt
    Doms Frozen Yogurt

    Doms Frozen Yogurt

    FROZEN YOGURT STORE mit SELBSTBEDIENUNG, Gelateria und Caffè
    Selbstständig werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Doms Frozen Yogurt erobert die Märkte. Eröffnen Sie jetzt – in Ihrer Stadt!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Coffeeshop Company
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.