Coffeeshop Company Franchisesystem - Wiener Kaffeehauskultur

  • Gründung: 1999
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Coffeeshop Company - Home in Vienna - Wiener Kaffeehauskultur neu interpretiert.
Eigenkapital
75.000 - 100.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Die Wiener Kaffeehaus-Tradition ist UNESCO-Weltkulturerbe. Das Franchise-Unternehmen Coffeeshop Company lässt sie aufleben und interpretiert sie neu – als Symbiose aus traditioneller Kultur und modernem Coffee-to-Go-Trend. In jedem Lokal der Coffeeshop Company verschmelzen höchste Qualität und trendiges, urbanes Ambiente, das vor allem jüngere Zielgruppen anspricht: Die Gäste fühlen sich wohl und genießen exzellenten Kaffee. Wer sich mit dieser Geschäftsidee selbstständig machen möchte, kann auf die Erfahrung und Unterstützungsleistungen der Franchise-Zentrale zählen. Mehr Informationen hier.

Coffeeshop Company Franchise-System

Das Franchise-System Coffeeshop Company mit Wiener Kaffeehaustradition

Die 1999 gegründete Coffeeshop Company ist eine Neuinterpretation der klassischen Wiener Kaffeehaustradition, welche seit 2011 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Hier trifft traditionelle Kaffeehauskultur auf den modernen "Coffee-to-Go"-Trend. Die Coffeeshop Company versteht sich als die konsequente, hochwertige Neuinterpretation der traditionellen Wiener Kaffeehauskultur. 

Das Coffeeshop Company-Konzept spricht gezielt, junge innovative, kreative und „stylish“ eingestellte Menschen an. Es liegt am Puls der Zeit und bietet mit vielen „coolen“ Ideen einen Raum um seine eigenen Gedanken ausschweifen zu lassen. Er ist ein Raum der Konversation, in dem man sich sofort wohl fühlt. Man genießt exzellenten Kaffee, kommt mit anderen Personen in Kontakt und setzt somit seine eigene Vorstellung vom Leben um.

Erfahrung und Marktkenntnis des Familienunternehmens

Das Schwesterunternehmen der Coffeeshop Company, die Alexander Schärf & Söhne GesmbH, ist seit über 60 Jahren erfolgreich am internationalen Kaffee- und Espressomaschinen-Markt tätig und verfügt über genaueste Kenntnisse des Marktes. Die über Jahrzehnte hinweg erworbene Expertise hat das Unternehmen zum anerkannten Technologie- und Qualitätsführer in Österreich gemacht. 

Eine Marke als gelungene Gesamtkreation

Die Coffeeshop Company® ist das einzige Unternehmen, in dem jede*r Franchise-Partner*in Produkte, Dienstleistungen, Wissen und Technologien „aus einer Hand“ erhält. Diese umfassende Expertise unseres Familienunternehmens basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung im Gastronomie- und Franchisesektor. Neben der Zufriedenstellung unserer Gäste und dem Bekenntnis zu unserer Firmenphilosophie ist es auch der wirtschaftliche Erfolg, der unsere Partnerschaften prägt. Das Konzept der hat gegenüber den Mitbewerbern am Markt einige bedeutende Vorteile.  

Das Coffeeshop Company Franchisesystem ist eine einzigartige Symbiose aus Qualität und Nachhaltigkeit, Humanität und Kommunikation, Maschine und Kaffee. Die Kernkompetenz des Unternehmens, nämlich das Wissen um die Erfordernisse für die Zubereitung einer perfekten Tasse Espressokaffee, ist bei keinem Mitbewerber in annähernder Dichte und Qualität vorhanden. Insbesondere die Tatsache, dass in einem Unternehmen sowohl fundierte Erfahrungen am Sektor der Espressomaschinen, als auch in der Röstung und der Zubereitung von Kaffee vorhanden sind, sind ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal der Coffeeshop Company.

  • Hilfestellung & Schulungen für Franchisenehmer*innen

    Um bei der Existenzgründung möglichst günstige Bedingungen für den nachhaltigen Erfolg zu schaffen und die anfallenden Kosten zu begrenzen, stellen wir unseren Partnerinnen und Partnern ein attraktives Leistungspaket zur Verfügung. 

    Wir bieten Unterstützung in folgenden Bereichen:

    • Direkter Kontakt durch unsere operativen Marktbetreuer
    • Kreative und trendreaktive Konzeption saisonaler Promotions
    • Stetige Produktoptimierung mit saisonalen und länderspezifischen Schwerpunkten
    • Zugriff auf unsere Software-Lösung für Datenmanagement, Reporting, Shopdetails u.v.m.
    • Visuell aufbereitete und zeitgemäße, technisch unterstützte Auslieferung aller benötigten Handbücher, Schulungsunterlagen und Richtlinien mit Echtzeit-Aktualisierung
    • Modernstes Feedback- und Auswertungssystem für eine schnelle Reaktionsfähigkeit Ihres Standortes bei der Aufbereitung von grafischen Werbemitteln

    Wir stellen unseren Franchisenehmerinnen und Franchisenehmern unser komplettes Know-how zur Verfügung, um sie auf ihre künftigen unternehmerischen Herausforderungen vorzubereiten. Außerdem stellen wir mit kontinuierlichen Schulungen sicher, dass Fähigkeiten zur Führung eines Partnerbetriebes ständig weiterentwickelt werden. Die Coffeeshop Company teilt ihre langjährige Erfahrung und Kompetenz mit ihren Partnerinnen und Partnern, um ihren Gästen ein unvergessliches Serviceerlebnis zu bieten. Ständige Aus- und Weiterbildung, Motivation und Begeisterung sind ein integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Die modernen und intensiven Schulungsmethoden fördern Talente und perfektionieren die Leistung. 

  • Idealprofil der gesuchten Franchisepartner*innen

    Als zukünftige*r Franchisenehmer*in der Coffeeshop Company kommen alle Unternehmer*innen in Frage, die ein Mindestmaß an Liebe zu hochwertigem Espressokaffee mitbringen

    Idealerweise solltest du außerdem über folgende Eigenschaften verfügen:

    • Bereitschaft selbständig tätig zu sein
    • laufende Weiterbildung
    • Übernahme von Verantwortung
    • Fähigkeit zur Führung und Motivation
    • hohe Dienstleistungsbereitschaft
    • Kommunikationsfähigkeit
    • kaufmännisches Verständnis
    • hohes Maß an Kundenorientierung sowie Bereitschaft zur Weitergabe von Erfahrungen

    Willst du Kurs auf Exzellenz und Erfolg in der Gastronomie nehmen? Ergreife die Chance und eröffne bei dir vor Ort ein Wiener Kaffeehaus!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Waffle Brothers
    Waffle Brothers

    Waffle Brothers

    Waffle and Coffee Store
    Eröffnen Sie jetzt Ihre Waffle Brothers Franchise-Filiale: das revolutionäre Waffel-Restaurant – mit über 1 Mio. köstlichen Kombinationen!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Gelato Nonno Giacomo BIO Frisch Eis Manufaktur
    Gelato Nonno Giacomo BIO Frisch Eis Manufaktur

    Gelato Nonno Giacomo BIO Frisch Eis Manufaktur

    "GELATO NONNO GIACOMO" BIO Frisch Eis Manufaktur
    Revolutioniere mit dem Franchisesystem Gelato Nonno Giacomo den Eismarkt mit traditionell hergestelltem Eis. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's
    McDonald's

    McDonald's

    Systemgastronomie
    McDonald’s Österreich: Der Marktführer in der Systemgastronomie mit dem “etwas anderen Restaurant”. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 300.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mister Cannabis
    Mister Cannabis

    Mister Cannabis

    Einzelhandelskonzept für legale Hanf / Cannabis - Produkte - CBD-Store
    Das Franchisesystem MISTER CANNABIS bietet dir die Möglichkeit deinen eigenen stilvollen CBD-Store zu eröffnen! Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Coffeeshop Company

  • Österreichischer Master-Franchisenehmer von Burger King kauft Coffeeshop Company

    Österreichischer Master-Franchisenehmer von Burger King kauft Coffeeshop Company

    Österreichischer Master-Franchisenehmer von Burger King kauft Coffeeshop Company

    Die TQSR Group ist eine österreichische Unternehmensgruppe mit dem Schwerpunkt Gastronomie. Die in Familienbesitz stehende Gruppe gehört zur 2007 gegründeten Konzernmuttergesellschaft Theophil Holding GmbH. Zuletzt hatte die TQSR Group im April 2019 die österreichische Gastronomiemarke Rosenberger gekauft. Jetzt hat die Gruppe auch die rund 160 Standorte zählende Coffeeshop Company übernommen.

    Die TQSR Group ist zudem seit 2015 Master-Franchise-Nehmer von Burger King in Österreich. Sie betreibt aktuell 26 der insgesamt 54 Burger King-Restaurants in Österreich in Eigenregie. Mit dem Kauf der Coffeeshop Company will die Unternehmensgruppe ihr Markenportfolio um einen weiteren strategischen Baustein ergänzen. Die Übernahme der Coffeeshop Company erfolgte Anfang Februar 2021. Der Kauf umfasst sowohl zwei Coffeeshop-Standorte in Österreich als auch die Franchise-Geber-Rechte an allen Coffeeshops. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wie das Burger King- und das Rosenberger-Geschäft wird auch die Coffeeshop Company künftig von der TQSR-Firmenzentrale in Wien gesteuert. Einer Pressemitteilung der TQSR Group zufolge wurde ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der bisherigen Coffeeshop Company-Zentrale in Neusiedl übernommen. Im Zuge der geplanten Expansion sollen weitere Arbeitsplätze geschaffen werden.

    Expansions- und Modernisierungspläne

    Die TQSR Group plant, das Konzept der Coffeeshop Company zu modernisieren – insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung. Zudem soll das Gastronomie-Franchise-System in Österreich und international noch wachsen. Auch für das neue Multimarken-Raststätten-Konzept Rosehill Foodpark soll Coffeeshop Company eine wichtige Funktion haben. „Mit seinem hochwertigen und vielfältigen Kaffeesortiment ergänzt Coffeeshop Company bestehende Marken wie Burger King und Rosenberger ideal“, so Graf. Bis 2024 sollen alle Rosenberger-Standorte zu Multibrandkonzepten der Marke Rosehill Foodpark umgebaut werden – jeder davon auch mit dem Coffeeshop Company-Konzept. Zudem will die TQSR Group außerhalb der Rosehill Foodparks österreichweit jährlich fünf bis zehn weitere Coffeeshop-Standorte eröffnen.

    1999 gegründet, war die Coffeeshop Company ursprünglich im Besitz der Familie Schärf bzw. der Schärf Gruppe. Heute zählt das Coffeeshop-Franchise-System mehr als 160 Standorte, davon befinden sich zehn in Österreich. 2011 hatte das deutsche Coffeeshop-Franchise-System Coffee Fellows 25 Standore der Marke Coffeeshop Company in Deutschland übernommen.

    Marco Schärf bleibt beratend tätig

    Bisher wurde die Coffeeshop Company von Marco Schärf geführt: „Mit ihrer jahrelangen Expertise im Gastronomie-Bereich war die TQSR Group bereits vom ersten Gespräch an unser Favorit für die Übernahme.“ Für die Coffeeshop Company wird Marco Schärf laut TQSR Group weiterhin beratend tätig sein. „Ich möchte mich recht herzlich bei Marco Schärf und seinem Team für den reibungslosen Übernahmeprozess bedanken“, erklärt Hartmut Graf, CEO der TQSR Group. (red.)

Coffeeshop Company
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.