Zum Bereich für Franchisegeber

Repa.neo

Eigenkapital
30.000 - 45.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 20.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich
Repa.neo
Gründung: 1980
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Digitale Druckzentren, Copyshop

Wettbewerbsstärke:

Kundenbindungssystem CCS und neoone.Pay seit 1993.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Technisches Verständnis, Handwerkliches Geschick

Repa.neo Franchise-System

Repa Copy entstand 1980 in Wien. Damals war es eine verrückte Vision, schnell und günstig rund um die Uhr kopieren zu können. Von Color, SelfService, DigitalDruck, LargeFormat oder PlanCopy ganz zu schweigen. Seither hat sich in der Reprografie-Technik viel verändert. Repa Copy hat als Marktführer zu dieser Veränderung beigetragen.

Unsere Vision ist geblieben: Modernste Reprografie-Technik für alle. Bei der Suche nach einem passenden Markennamen kamen wir auf NEO - kurz, prägnant und einprägsam. Repa wollten wir jedoch nicht aufgeben, da es bereits stark verankert in den Köpfen unserer Kunden war. Damit war Repa.neo geboren. Grafisch wollten wir auf die Darstellung der neuen Medien Rücksicht nehmen und vereinfachten unser Logo. Ein neuer Markenname macht aber nicht schon ein neues Konzept.

Bereits 2012 begannen wir darüber nachzudenken, wie wir uns zukünftig positionieren werden, was wir anbieten wollen, welche Dienstleistungen unsere Kunden brauchen werden und vor allem wie wir uns gegen Web2Print behaupten können. Immerhin haben wir 35 Filialen mit 12 Franchise-Partnern in Österreich und sind noch immer der größte Anbieter am Markt.

Repa.neo in Zahlen

Die Produktpalette der Dienstleistungen umfasst quasi alle modernen Vervielfältigungen der Reprografie von Small- bis Largeformat. Der Marktanteil beträgt ca. 15% über alle Produktbereiche in Österreich. Im Bargeschäft ist Repa.neo in Österreich mit einem über 50%igen Kundenanteil und mit ca. 700.000 Geschäftsfällen - bezogen auf die Einwohnerzahl - das größte Franchise-System im Reprografiewesen der Welt.

Die modernen Copy- und Print-Techniken, sowohl in B&W [B] als auch in Color [C], basieren weitgehend auf EDV-gebundener Hard- und Software. Die Komplexität der Arbeitsabläufe, von der Kreation eines Printproduktes bis zum fertigen Medium, kann nur mehr im Rahmen vernetzter Systeme den zeitlichen Ansprüchen gerecht werden.

Wir für Franchise-Partner

Franchise-Systeme einer renommierten Marke wie Repa.neo bieten eine höhere Chance auf wirtschaftlichen Erfolg als andere Wirtschaftsformen. Wir unterstützen unsere Franchise-Partner mit aller Kraft, da unser Gewinn und der Wert unserer Marke unmittelbar vom wirtschaftlichen Erfolg der selbständig agierenden Franchise-Partner abhängt.

Unser Angebot für Sie:

  • Branchenkenntnisse    
  • Erprobtes Geschäftskonzept    
  • Marketingmaßnahmen    
  • Fundierte Grund- und Weiterbildung    
  • Laufende Schulungen    
  • Gemeinsamer Einkauf    
  • Know-how im Vertrieb    
  • Erfüllung der Registrierkassenpflicht

Alle Grundlagen für die Betriebsführung in der Zentrale:    

  • Buchhaltung    
  • Marketing    
  • Academy    
  • Produkt&Warenpool    
  • Technischer Support

Unsere Erwartungen an zukünftige Franchise-Partner

Der künftige Franchise-Partner sollte neben dem Ziel selbständig werden zu wollen auch bereit sein, jegliche kapitalbezogene Verantwortungsbereiche zu übernehmen. Das setzt natürlich unternehmerisches Denken und Handeln voraus. Dazu zählt auch die Bemühung, sich nachhaltig um das Wachstum seines Franchise-Betriebes zu kümmern. Auch die Wahrung der gemeinschaftlichen Identität und des guten Rufs des Franchise-Netzes muss ihm am Herzen liegen. Dem Franchise-Geber müssen bei Bedarf nachprüfbare wirtschaftliche Daten übergeben werden, um ihm eine Beurteilung der Leistung und der wirtschaftlichen Ergebnisse zu erleichtern. Den Ehrenkodex des EFF folgend, erwartet sich Repa.neo von seinen Franchise-Partnern ebenfalls Einhaltung von vertraglichen Vereinbarungen und Gespräche auf fairer und sachlicher Basis.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Daniel Moquet
    Daniel Moquet

    Daniel Moquet

    Bau von Einfahrten, Wegen und Terrassen bei Privatkunden
    Existenzgründung jetzt – mit konkurrenzlosem Franchise-Konzept! Rasant wachsendes Netzwerk: Werden Sie Teil! Ihre größte Chance: Master für Deutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DATAC
    DATAC

    DATAC

    Franchisegeber für gewerbliche Buchführungsbüros
    Buchführung vom Marktführer! Eigenes Büro eröffnen und von den Erfahrungen des Experten profitieren. Jetzt im Franchiseverbund durchstarten!
    Benötigtes Eigenkapital: 100 - 500 EUR
    Vorschau
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 - 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • pro3D
    pro3D

    pro3D

    3D Druck, Konstruktion und Beratung
    3D-Druck, Konstruktion, Beratung. Das innovative Modell für Franchise-Gründer. Zentrale Abwicklung, geringe Investition – wir machen gemeinsam Druck!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fugenmann.de
    Fugenmann.de

    Fugenmann.de

    Austausch von Silikonfugen
    Fugenprofi werden und in den großen Sanierungsmarkt einsteigen. Nutze jetzt die cleveren Verfahren von fugenmann.de und werde FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • global office®
    global office®

    global office®

    Outsourcing-Anbieter im Bereich Kundendialog
    global office: Erreichbarkeit auf Premium-Level Lernen Sie jetzt den b2b-Dienstleister für Kundendialoglösungen kennen!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.000 - 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • CiT-Leadership-Akademie
    CiT-Leadership-Akademie

    CiT-Leadership-Akademie

    Gefragtes Bildungsinstitut für Führungskräfte-Entwicklung
    Ihre Zukunft – das ist die Top-Adresse für die Ausbildung der Eliten von morgen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Zwei-Länder-Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 12.500 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 14.500 - 37.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • KUMON
    KUMON

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • AIS - 24 Stundenbetreuung
    AIS - 24 Stundenbetreuung

    AIS - 24 Stundenbetreuung

    Personenbetreuung
    Altern in Würde und gewohnter Umgebung: Dieser Wachstumsmarkt ist Ihre Chance. Vermitteln Sie qualifizierte Personenbetreuer!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details

Repa.neo
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.