0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

Finalit StoneCare

Wir bringen Steine zum Strahlen!

Finalit StoneCare Finalit StoneCare
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
20.000 - 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
25.000 EUR
Lizenzgebühr
10% monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Absteigend je nach Umsatz: 10% => 8% => 6%.

Das Franchise-Unternehmen Finalit StoneCare reinigt, pflegt, saniert und imprägniert Böden aus Naturstein und Feststeinzeug sowie Fliesen. Dabei kommen Spezialtechniken und eigene Produktentwicklungen zum Einsatz. Zu den Referenzen zählen Luxusliner, Airport-Lounges, berühmte Hotellobbys und Opernhäuser, aber auch unzählige Häuser und Plätze. Wer Steine erstrahlen lassen möchte, bewirbt sich um eine Franchise-Lizenz!

Jetzt Infopaket anfordern

Michael  Epple
Dein Ansprechpartner:
Michael Epple
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über Finalit StoneCare enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

Finalit StoneCare Franchise-System

Europas Nummer 1 für Stein-Pflege sucht Franchise-Partner-/Innen. Das ist DIE „glänzende Geschäftsidee“ einer Existenzgründung!

Finalit StoneCare lässt Steine strahlen

Wände und Böden aus Naturstein, Feststeinzeug und Fliesen: Sie müssen gepflegt, gereinigt, imprägniert oder saniert werden. Finalit StoneCare bietet eine professionelle Lösung dafür – mit eigens entwickelten Produkten, perfekt durchdachten Methoden und den passenden Arbeitsmitteln.

Wo viele herkömmliche Reinigungsdienste das Handtuch werfen, hilft Finalit StoneCare – ob bei hartnäckigsten Verschmutzungen, Restaurierungsbedarf oder dem Wunsch nach strahlendem Glanz! Den Franchise-PartnerInnen sichert das Finalit StoneCare-Konzept ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Markt – als DER Profi für Stein- und Fliesenpflege unter dem Dach des Marktführers.

  • Die Nummer eins für sauberen Stein

    Glanzvolle Referenzen ebnen den Partnern den Weg: Sie reichen von VIP-Lounges an Flughäfen über Luxushotel-Lobbys bis hin zu berühmten Auftraggebern wie der Elbphilharmonie, der Wiener Oper, der MS Europa, der Dresdner Frauenkirche oder dem Petersdom.

    Außerdem ist die professionelle Steinpflege ein äußerst lukratives Geschäftsmodell. Immer mehr Kunden entscheiden sich für den kostengünstigeren Weg der Konservierung und Restaurierung anstelle von Austausch und Neuverlegung. Finalit StoneCare-PartnerInnen erreichen mit wenig Zeitaufwand hohe Wertschöpfungen.

  • Wer sind Franchise-Partner-/Innen von Finalit StoneCare?

    Gesucht werden interessierte Existenzgründer, auch Quereinsteiger mit Verkaufserfahrung und Freude am Umgang mit Menschen, zum Aufbau eines lukrativen Unternehmens. In intensiven Schulungen und Trainings lernen sie, das Geschäftsmodell in kurzer Zeit umzusetzen. Sie können danach sofort starten.

    Welche Vorteile genießen die Partner?

    • Überschaubare Investitionen
    • Starke Marke, einheitlicher Markenauftritt des Marktführers
    • Schlüsselfertiges Betriebssystem für Angebote, Buchhaltung, Rechnungsstellung u.m.
    • Hotline zur Zentrale
    • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch unter Partnern
    • Überregionales Marketing, vollständiges Werbemittel-Paket, Großkundenakquisition
    • Effektive Social-Media-Präsenz
    • Regelmäßige Presseartikel in bekannten Special-Interest-Magazinen
    • Neukunden-Akquisitions-Konzepte
    • Unterstützung bei Referenz-Kunden
    • Bestandskunden-Netzwerke
    • Teilnahme an relevanten Messen
    • Eigene Finalit-App
    • u.v.m.
  • Starten Sie jetzt als Steinpflege-Profi!

    Werden Sie Teil des Marktführer-Netzwerks und profitieren Sie von unserem äußerst attraktiven Marktchancen und Konditionen. Erwerben Sie Ihre Lizenz – jetzt!

    Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere detaillierten Unterlagen zu!

Beiträge über Finalit StoneCare

Mit Finalit StoneCare macht auch Ihr Cottoboden wieder „bella figura“

Mit Finalit StoneCare macht auch Ihr Cottoboden wieder „bella figura“

Cottoböden begeistern mit warmen Naturtönen und mediterranem Charme, gelten aber auch als besonders pflegeintensiv und anfällig. Viele Besitzer lassen diese herrlich rustikalen Böden irgendwann austauschen – dabei wäre das meistens überhaupt nicht nötig!

Die Steinpflege-Experten von Finalit StoneCare konnten im Laufe der Zeit schon viele verloren geglaubte Cottoböden retten und ihnen ihre ursprüngliche Eleganz zurückgeben. Die Reinigung von Cottoböden erfordert jedoch eine Menge Erfahrung, die richtigen Mittel und eine fachgerechte Anwendung entsprechend der individuellen Eigenschaften des Cotto. Schritt für Schritt kommt Ihr Cottoboden wieder in Tritt

Cottoböden haben eine lange Tradition, schließlich handelt es sich bei Cotto (italienisch für „gebrannt“) um eines der ältesten Steinmaterialien der Menschheit. Cotto wird aus einem speziellen Schiefertyp gewonnen, hauptsächlich im Bereich des toskanischen Impruneta südlich von Florenz.

Er ist besonders offenporig und kann Wasser daher besonders leicht aufnehmen und speichern. Cotto ist atmungsaktiv und sorgt so für ein angenehmes Raumklima. Durch seine poröse Struktur dämpft er außerdem den Schall.

Eine fehlerhafte Grundreinigung direkt nach dem Verlegen ist in vielen Fällen die Ursache für spätere Probleme. Oftmals werden Mörtelrückstände und sogenannte Salzausblühungen nicht vollständig entfernt. So funktioniert die professionelle Cotto-Reinigung von Finalit StoneCare

Zunächst entfernen die Finalit StoneCare – Experten bestehende Beschichtungen auf Basis von Wachs, Silan oder Acrylate. Dabei verwenden sie bewährte Finalit-Reinigungsmittel und spezielle Bürsten, mit denen die gelöste Schicht schließlich beseitigt wird.

Ist der Cottoboden von früheren Beschichtungen befreit, kümmern sich die Finalit-Profis um Kalkflecken und Fettrückstände. Nach Abschluss der Reinigung folgt ein weiterer wichtiger Schritt: Die Imprägnierung.

Die Finalit-Imprägnierung für Cottoböden ist keine oberflächliche Versiegelung, sondern arbeitet im Stein, indem die offenporige Struktur des Cotto ausgefüllt wird. So nimmt der Boden weniger Wasser und Schmutz auf, behält aber dennoch seine atmungsaktiven, offenen Poren. Fazit

Cottoböden sind anfälliger für Verschmutzungen als andere Steinmaterialien, doch mit der richtigen Reinigung und Pflege können auch die mediterranen Naturschönheiten ihren gemütlichen Urzustand wiedererlangen. Unsere Finalit-Experten unterstützen Sie gern und drehen auch für Ihren Cottoboden die Zeit zurück.

Sprechen Sie uns an und wir verhindern gemeinsam eine Cottostrophe!

Naturstein im Bad: Richtig pflegen und clever sanieren

Naturstein im Bad: Richtig pflegen und clever sanieren

Natursteine wie Marmor, Schiefer, Granit oder Travertin sind voll im Trend. Gerade im Badezimmer sorgen sie mit ihrer natürlichen Schönheit für eine ganz besondere Atmosphäre. Ihre elegante und doch robuste Art schafft ein gemütliches Ambiente und ist der Grundstein für echte Entspannung in den eigenen vier Wänden.

Der Alltag aus Wärme und Feuchtigkeit im Badezimmer beansprucht mit der Zeit jedoch auch Natursteine und hinterlässt deutliche Spuren. Die richtige Pflege ist dabei ein wichtiger Faktor um die Schönheit Ihres Bades lange zu erhalten. Die richtige Pflege für Naturstein im Bad

Von Anfang an sollten Sie darauf achten, die richtigen Pflegemittel zu verwenden. Vor allem bei Marmor und Kalkstein sind säurehaltige Reiniger zu vermeiden. Auch filmbildende Mittel wie Seifen oder Spülmittel sind nicht zu empfehlen. Optimal ist der Einsatz von neutralen Reinigern. Der Finalit Nr. 40 Citrusduft Reiniger wurde speziell für die Pflege von Natursteinen entwickelt und liefert ein perfektes Ergebnis. Badsanierung mit Finalit StoneCare: wesentlich günstiger als eine Neuverlegung!

Gerade bei älteren Bädern oder nach unsachgemäßer Pflege kann jedoch eine Aufarbeitung und Sanierung Ihres Bades notwendig werden, um den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen. Die Spezialisten von Finalit StoneCare sind dann die richtigen Ansprechpartner. Mit der langjährigen Erfahrung findet das Finalit StoneCare Team auch für Ihr Badezimmer die passende Lösung. Der große Vorteil: Die Finalit StoneCare Badsanierung ist deutlich günstiger als eine Neuverlegung und schon nach kurzer Zeit können Sie Ihre persönliche Wellness-Oase in ihrer ursprünglichen Eleganz wieder genießen. Fazit:

Bäder aus Naturstein sind gemütliche und naturnahe Wohlfühlorte. Die Einflüsse des Alltags gehen aber auch an ihnen nicht spurlos vorüber. Dennoch ist eine teure Neuverlegung der Steine ist in den allermeisten Fällen nicht nötig. Mit einer fachkundigen Badsanierung und der richtigen Pflege von Finalit StoneCare haben Sie lange Freude am ursprünglichen Glanz Ihres Natursteines.

Franchise-System Finalit Stonecare: Fünfter Franchise-Partner in Deutschland gestartet

Franchise-System Finalit Stonecare: Fünfter Franchise-Partner in Deutschland gestartet

Finalit hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Stätten und besondere Bauwerke durch sachgemäße Pflege zu erhalten. Aber auch ganz normale Unternehmen und Privatkunden zählen zu den Kunden. In Deutschland hat sich vor Kurzem der fünfte Partner mit dem seit 2018 verfügbaren Franchise-System Finalit Stonecare selbstständig gemacht.

Die Reinigungs- und Pflegeprodukte von Finalit werden heute in über 22 Ländern vermarktet. Ob Petersdom, Akropolis oder der Bundesrat in Berlin - die Referenzen des Unternehmens sind beeindruckend. Entwickelt wurden die ersten Produkte bereits 1983 von Kurt Leidinger in seinem Steinmetzbetrieb. Die Gründung der heutigen Firma erfolgte 1997 in Baden bei Wien durch seine Tochter Margit Leidinger. Hergestellt werden die Produkte in Wels (Oberösterreich). Für die Dienstleistung setzte das Unternehmen ab 2002 auf ein Lizenzsystem.

Umfassende Unterstützung für Franchise-Gründer

Als neuer Franchise-Nehmer in Deutschland ging vor Kurzem Christian Wojtkowiak an den Start. Der neue Partner wird nun im Raum Augsburg und Ulm tätig sein. Insgesamt listet Finalit Stonecare aktuell fünf Franchise-Nehmer in Deutschland auf seiner Website. Seinen Franchise-Partnern bietet das Unternehmen unter anderem Gebietsschutz, Schulungen, Unterstützung beim Marketing, Software zur Auftragsverwaltung und spezielle Einkaufskonditionen für alle Produkte, Bürsten und benötigten Maschinen. Erwartet werden zum Beispiel Erfahrung im Vertrieb und Management, Verkaufsorientierung und Unternehmergeist. Auch handwerkliches Talent ist für eine Partnerschaft mit Finalit Stonecare von Vorteil. (red.)

Bild: Finalit

Gründen mit Finalit - Selbstständig aber in der Begleitung von Profis!

Wir bringen Steine zum Strahlen! Europas Nummer 1 für Stein-Pflege sucht Franchise-Partner-/Innen. Das ist DIE glänzende Geschäftsidee einer Existenzgründung! Finalit StoneCare lässt Steine strahlen Wände und Böden aus Naturstein, Feststeinzeug und Fliesen: Sie müssen gepflegt, gereinigt, imprägniert oder saniert werden. Finalit StoneCare bietet eine professionelle Lösung dafür mit eigens entwickelten Produkten, perfekt durchdachten Methoden und den passenden Arbeitsmitteln.Gesucht werden interessierte Existenzgründer, auch Quereinsteiger mit Verkaufserfahrung und Freude am Umgang mit Menschen, zum Aufbau eines lukrativen Unternehmens. In intensiven Schulungen und Trainings lernen sie, das Geschäftsmodell in kurzer Zeit umzusetzen. Sie können danach sofort starten.

"

KONTAKTIERE Finalit StoneCare FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Michael Epple
Michael  Epple
Finalit StoneCare

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!