Happy Pottery

Happy Pottery Franchise: Freizeitspaß im Keramikmalstudio

Happy Pottery
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: DIY-Keramikmalstudios
Eigenkapital
ab 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

Do it yourself and be happy! Happy Pottery setzt Maßstäbe mit einem erfolgreichen Franchisekonzept für Keramikmalstudios. Hier können Kund*innen in gemütlicher Atmosphäre Tassen, Teller und andere Keramikwaren kreativ gestalten und bemalen. Neben der handwerklichen Tätigkeit steht das soziale Miteinander im Vordergrund, was die Zeit im Studio besonders wertvoll macht. Happy Pottery sucht kreative Franchisenehmer*innen, die weitere Standorte eröffnen. Deine Aufgaben umfassen das Vermitteln von Töpfertechniken, Studioorganisation, Kundenbetreuung und Buchhaltung. Starte jetzt dein kreatives Business mit Happy Pottery Franchise! 

Happy Pottery Franchise-System

Do it yourself mit Happy Pottery! Der DIY-Trend in Deutschland ist nicht aufzuhalten und immer mehr Menschen wünschen sich für ihre Freizeit handwerkliche Betätigungen, Hobbies oder Events, bei denen sie vom stressigen Alltag abschalten und mit den eigenen Händen etwas herstellen können. Happy Pottery macht sich genau diese Tendenz zu Nutze und hat ein erfolgreiches Franchisekonzept mit Keramikmalstudios entwickelt. In heimeliger Atmosphäre können Happy Pottery Kund*innen aus einem breiten Angebot von Keramikware wählen und Tassen, Teller und Co. kreativ und individuell bemalen. Hierbei gibt es bei der Farbwahl keine Grenzen und jede*r Teilnehmer*in geht nach ca. drei oder fünf „Malstunden“ mit einem Einzelstück nach Hause, welches an die schönen gemeinsamen Stunden erinnert. Abgesehen von der handwerklichen Tätigkeit stehen das Beisammensein, sprich der soziale Aspekt im Vordergrund und das Gefühl, einer nachhaltigen, sinnhaften Tätigkeit nachgegangen zu sein. Happy Pottery sucht nach Franchisenehmer*innen mit Sinn für Kreativität, um weitere Standorte zu eröffnen und diesen spannenden DIY-Trend zu fördern.

  • Welche Tätigkeiten übst du als Lizenznehmer*in von Happy Pottery aus?  

    Bei Happy Pottery dreht sich alles um Gestalten, kreatives Arbeiten, Erlernen neuer Fähigkeiten und den sozialen Aspekt einer gemeinsamen Aktivität. Mit deinem handwerklichen Geschick vermittelst du das Dekorieren, Glasieren und Brennen von Keramikware und sorgst dafür, dass deine Kundschaft unterhaltsame Stunden bei dir verbringen. In deinem gemütlichen Studio bietest du eine Einführung, Grundwissen zu den Arbeitstechniken und sorgst dafür, dass sich alle Teilnehmer*innen wohlfühlen und mit einem Erfolgsgefühl nach Hause gehen. Dein eigenes Studio erfordert eine professionelle Organisation, die du allein oder mithilfe deines selbst gewählten Teams sicherstellst. Die Pflege des Studios, das Einhalten von Qualitätsstandards sowie die Planung der Arbeitszeiten sind das A & O für ein erfolgreiches Business. Abgesehen von den kreativen Prozessen und dem Kundenservice bist du auch verantwortlich für die Buchhaltung und das Controlling inklusive Reporting deiner Umsätze an die Franchise-Zentrale.

  • Wie unterstützt dich das Happy Pottery-Team auf dem Weg zu deinem Erfolg?

    • Erstellen eines tragfähigen Kosten- und Umsatzplan für dein Investitionsvorhaben
    • Input und Beratung für die Einrichtungsplanung deines Studios
    • Unterstützung bei der Personalberatung und Teamleitung
    • Aktive Hilfe bei der Standortanalyse
    • Gemeinsames Erarbeiten eines individuellen Marketingkonzept
    • Intensive Schulungen rund um Verwaltung, Produktwissen, Qualitätskontrolle sowie Technik deines Keramikstudios
  • Was solltest du als Happy Pottery Partner*in mitbringen?

    Happy Pottery bietet die Chance, auch ohne weitreichende Vorkenntnisse erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten. Kreative Köpfe mit einem grundlegenden Verständnis für Unternehmertum finden hier die optimale Kombination aus Gestaltungsfreiraum und wirtschaftlichem Erfolg. Als Happy Pottery Partner*in bringst du die Fähigkeit mit, andere für Keramik und kreative Tätigkeiten zu begeistern, denn du selbst liebst Handwerken und bist leidenschaftlich daran interessiert, alles rund um die Werkstattarbeiten eines Keramikmalstudios zu erlernen. Kundenkontakt und gute Kommunikation liegen dir besonders am Herzen und abgesehen von Spaß an deiner Arbeit bringst du auch ein ausgeprägtes Zahlenverständnis mit, um dein Business wirtschaftlich zu gestalten. Im Austausch mit der Franchise-Zentrale arbeitet ihr gemeinsam an der Förderung der Marke Happy Pottery und du hältst die Marken- und Qualitätsstandards gleichbleibend hoch.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Paradox Museum
    Paradox Museum

    Paradox Museum

    Erlebnisunterhaltung/ Edutainment
    Eröffne jetzt dein Paradox Museum und biete deinen Gäst*innen besondere Erlebnisse einer außergewöhnlichen Kombination aus Bildung und Unterhaltung!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KUMON
    KUMON

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AckerBox®
    AckerBox®

    AckerBox®

    Hightech Selbstbedienungsshops für regionale Produkte
    Das Franchise AckerBox® verbindet hochwertige, regionale Lebensmittel mit einem modernen Hightech-Einkaufserlebnis. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 125.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Allure Cosmetics
    Allure Cosmetics

    Allure Cosmetics

    Apparative Kosmetikstudios
    Werde Leiter*in deines eigenen Kosmetikstudios und erfülle deiner Kundschaft als Franchisepartner*in von ALLURE COSMETICS den absoluten Beauty-Traum.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LOS
    LOS

    LOS

    Die LOS helfen seit Jahren Menschen, ihre Probleme im Lesen und Schreiben erfolgreich zu überwinden.
    Jetzt geht’s LOS: Eröffnen Sie Ihr eigenes Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz. Sichern Sie sich ein riesiges Marktpotenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LUXURY STORE
    LUXURY STORE

    LUXURY STORE

    Luxusmarken und Premium Shopping zu Outletpreisen
    High End Fashion Brands zu unschlagbaren Preisen: LUXURY STORE läutet die Fashion-Revolution ein. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mertel Agency
    Mertel Agency

    Mertel Agency

    Live- und Eventmarketing Agentur, Eventmanagement
    Werde Franchise-Partner*in von Mertel Agency und organisiere unvergessliche Veranstaltungen mit deiner eigenen Live- und Eventmarketing Agentur
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Schülerhilfe
    Schülerhilfe

    Schülerhilfe

    Nachhilfe-Franchise, Nachhilfeunterricht
    Suchen Sie eine gesellschaftlich sinnvolle Tätigkeit? Wir sind einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.