Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

„Frauen gründen anders!“

In einem Video -nterview erläutert die Franchise-Beraterin Waltraud Martius von SYNCON International Franchise Consultants Unterschiede zwischen Gründerinnen und Gründern.

Die Frage „Gründen Frauen anders als Männer“ beantwortet Waltraud Martius mit Hinweis aus eine Studie. Männer gründen „intensiver und größer“ und zukunftsorientierter, wie sie es nennt. Männer setzen sich höhere Ziele und sehen es als Erfolg an, diese zu erreichen. Frauen gehen vorsichtiger vor – auch beim finanziellen Risiko. Sie orientieren sich am Bestehenden, nicht am Höheren. Aber sie gründen oft erfolgreicher.

Ob Frauen damit die besseren Franchisenehmer sind? Diese Frage würden viele ihrer Kunden mit ja beantworten, erklärt Martius. Sie könnten sich sehr gut in ein System einfügen, während Männer oft Größeres anstrebten. Kurzum: Wenn Franchisegeber ihre Partner auswählen, sollten sie wissen, ob sie eher die Eigenschaften von Unternehmerinnen oder Unternehmern brauchen.

 Waltraud Martius

Waltraud Martius

SYNCON International Franchise Consultants

Waltraud Martius ist Franchise-Beraterin und Mitbegründerin des Österreichischen Franchise-Verbandes (ÖFV). Außerdem ist sie Mitherausgeberin und Autorin mehrerer Bücher über Franchising.

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Zaunteam
    Zaunteam

    Zaunteam

    Verkauf und Montage von Zäunen und Toren
    Wir sind auf Verkauf und Montage von Zäunen und Toren spezialisiert. Mit uns können Sie innerhalb kürzester Zeit ein rentables Geschäft aufbauen.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • IWG
    IWG

    IWG

    Weltweit größter Anbieter von Coworking und flexiblen Arbeitsplatzlösungen
    IWG goes Franchise! Erwerben Sie Ihre Lizenz: Eröffnen Sie Ihre IWG-Bürozentren in Ihrer Region – mit der Marke des Weltmarktführers!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details