0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

XGames - The Games World

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

XGames - The Games World

Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
4.500 EUR
Lizenzgebühr
3% + 250 EUR monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: 3% vom Netto Rohertrag und 250 EUR fix pro Monat.
Gründung: 2004
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Verkauf, Tausch und Ankauf von DVD und Konsolenspielen

Wettbewerbsstärke:

- Zentrale, tagesaktuelle Datenbank mit fairen Ankaufs-, Verkaufs- und Tausch-Preisen. - Warenrückkauf von Zentrale bei Warenüberschuss. - Informations- und Warenaustausch zwischen den Franchise Betrieben. - Professionelle und fachkundige Betreuung. - Europas größter Onlineshop für gebrauchte Spiele.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!

XGames - The Games World Franchise-System

XGames ist die erste Adresse bei Ankauf, Verkauf und Tausch von Video- und Konsolen-Spielen, sowie DVD's und allem was sich um dieses Thema dreht!

Seit nun mehr 7 Jahren hat sich das Unternehmen auf dem Gebiet Franchising erfolgreich durchgesetzt und bereits über 60 Franchisefilialen eröffnet.

Das große Plus ist die Vernetzung und gute Zusammenarbeit der Partnerinnen und Partner untereinander, denn alle Artikel der bestehenden Franchise-Partner/innen bilden Europas größten Online-Shop für gebrauchte Spiele mit mehr als 80.000 lagernden Konsolenspielen.

Die Geschäftsidee:

  • Tauschen von DVD's und Konsolen-Spielen
  • Ankauf von DVD's und Konsolen-Spielen
  • Verkauf von Gebraucht- und Neuware
  • Reparatur von beschädigten CD's, DVD's und BlueRays

Die Umsatzbereiche unseres Unternehmens sind:
  • 60 % Konsolenspiele (Neu- und Gebrauchtware)
  • 25 % DVD's (Filme jeder Art)
  • 10 % Konsolen und Zubehör
  • 5 % Reparatur von CD's und DVD's

Werden Sie nun Franchise-Nehmer/in bei XGames und starten Sie als Existenzgründer/in in eine erfolgreiche Zukunft!

Wir bieten ein rundum komplettes und professionelles System von A bis Z und suchen Franchise-Nehmer/innen in ganz Deutschland und Österreich.

Unsere Leistungen:

  • Zentrale Gebrauchtspiele-Datenbank: Sie ist das Herzstück jedes XGames-Geschäftes. In dieser Datenbank finden Sie die tagesaktuellen Gebrauchtpreise (Verkauf, Ankauf, Tausch)
  • Planung und Unterstützung bei der Gründung: Wir helfen und begleiten Sie in jeder Phase der Geschäftsgründung (Finanzierung, Förderungen, Geschäftsdesign usw.)
  • Einheitliche Einrichtung im Top-Design: Alle XGames-Geschäfte werden mit der bewährten ALU-Style-Einrichtung ausgestattet - cooles Design und leichte Kombinierbarkeit inbegriffen!
  • Laufende Unterstützung durch Partner-Betriebe: "Gemeinsam statt Einsam" ist unser Motto!
  • System- und Softwareweiterentwicklung: Die Entwicklungs-Arbeit übernehmen wir für Sie!
  • Absicherungen: Bei unserem Franchisesystem gibt es auch Hilfe bei einem eventuellen Ausstieg!

Beiträge über XGames - The Games World

XGames eröffnet neuen Franchise-Standort

Franchise-Partner von XGames betreiben ihr eigenes Ladengeschäft, in dem gebrauchte Computerspiele angekauft, verkauft und getauscht werden. 2004 in Österreich gegründet, gibt es XGames heute rund 55-mal in Deutschland und Österreich. Jetzt hat ein weiterer Franchise-Store eröffnet.

Wie XGames mitteilt, ging der neue Standort im März 2013 in der Hansestadt Stralsund an den Start. Hinter XGames steht die Schaller Franchising mit Sitz in Klagenfurt, die auch für das Franchise-System XFashion verantwortlich zeichnet.

XGames-Franchise-Nehmer sollen u. a. von einer zentralen Spiele-Datenbank und einem Warenwirtschaftssystem mit tagesaktuellen Daten und Gebraucht-Preisen profitieren. Unterstützung erhalten XGames-Partner zudem bei der Standortwahl, der Finanzierung der Existenzgründung sowie bei der Innen- und Außenwerbung. Weitere Informationen über eine Franchise-Partnerschaft mit XGames stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Computerspiele-Franchise-System XGames bietet Shop-in-Shop-Konzept

Franchise-Partner von XGames betreiben Fachgeschäfte, in denen Computerspiele angekauft, verkauft und getauscht werden. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 ist XGames auf über 35 Standorte in Deutschland und rund 20 in Österreich gewachsen. Nun bietet das Unternehmen auch eine Shop-in-Shop-Franchise-Variante.

In den vergangenen Monaten hat XGames seinen Expansionskurs fortgesetzt. Neue Stores gingen unter anderem in Soest, Bocholt, Hannover und Mainz an den Start. Das neue Shop-in-Shop-Konzept wurde speziell für bestehende Spielwarenfachgeschäfte entwickelt, kann aber auch in Geschäfte mit ähnlichen Zielgruppen intergriert werden. Laut XGames wurde das Konzept bereits in mehreren Spielwarengeschäften umgesetzt.

XGames-Franchise-Nehmer profitieren Unternehmensinformationen zufolge von einer zentralen Spiele-Datenbank und einem Warenwirtschaftssystem mit tagesaktuellen Daten und Gebraucht-Preisen. Unterstützung erhalten XGames-Partner zudem bei der Standortwahl, der Finanzierung der Existenzgründung sowie bei der Innen- und Aussenwerbung. (apw)

Franchise-System XGames: Neueröffnungen in Österreich und Deutschland

In XGames-Stores werden Computerspiele angekauft, verkauft und getauscht. Auch die Reparatur von zerkratzten CDs und DVDs zählt zum Leistungsspektrum der meist im Franchising betriebenen Standorte. 2004 gegründet, gibt es XGames bereits über 50 mal in Deutschland und Österreich. Nun meldet das österreichische Franchiseunternehmen die Eröffnung weiterer Geschäfte.

Am 8. April 2011 ging ein neuer XGames-Store in Lünen an den Start, am 23.4. folgte eine Neueröffnung in Viersen. Auch in Österreich eröffneten vor Kurzem zwei weitere XGames-Geschäfte: in Rosental und Kapfenberg. XGames-Franchise-Nehmer können u. a. eine zentrale Spiele-Datenbank und ein Warenwirtschaftssystem mit tagesaktuellen Daten und Gebraucht-Preisen nutzen. Unterstützung erhalten XGames-Partner zudem bei der Standortwahl, der Finanzierung der Existenzgründung sowie bei der Innen- und Aussenwerbung. (apw)

XGames: Neuer Store, internationale Expansion und Info-Messe für Franchise-Interessierte

XGames: Neuer Store, internationale Expansion und Info-Messe für Franchise-Interessierte

Franchise-Partner von XGames sind auf den An- und Verkauf sowie den Tausch von Computerspielen spezialisiert und reparieren zudem zerkratzte CDs und DVDs. Am 1. April wird XGames in Cottbus einen weiteren Store eröffnen. Insgesamt gibt es XGames dann bereits knapp 20-mal im Stammland Österreich und über 30-mal in Deutschland.

Darüber hinaus plant das Franchiseunternehmen weiterhin den Start in Italien und will dafür einen Master-Franchise-Nehmer gewinnen. Seit Herbst 2010 sucht XGames zudem erste Franchise-Partner in der Schweiz. Existenzgründer, die sich für eine Franchise-Partnerschaft mit XGames interessieren, können das System am Samstag, den 19. März 2011, von 13 bis 17 Uhr im Bamberg kennenlernen. Anmeldungen für die Info-Messe sind unter Tel. +49 (0)951-3091946 oder per E-Mail an bruckner@spielemarkt.cc möglich.

XGames hat seinen Hauptsitz in Klagenfurt und wurde im Jahr 2004 gegründet. Als Standorte für neue XGames-Stores kommen Städte mit mindestens 15.000 bis 20.000 Einwohner infrage. Seinen Franchise-Nehmern bietet XGames u. a. eine zentrale Spiele-Datenbank und Warenwirtschaft mit tagesaktuellen Daten und Gebraucht-Preisen, ein einheitliches Store-Design und umfassende Unterstützung in der Gründungsphase. So erstellt XGames für seine Franchise-Nehmer z. B. "alle Unterlagen, die für eine Bankfinanzierung benötigt werden". (apw)

XGames wächst per Franchising: 30 Standorte in Deutschland

Die Computerspiele-Kette XGames meldet zahlreiche Neueröffnungen. Nachdem in Gütersloh, Lichtenfels, Berlin und Aalen bereits neue Standorte an den Start gegangen sind, sollen in Kürze weitere XGames-Shops in Pirna, Radolfzell, Celle, Hamm und Troisdorf folgen. Das österreichische Franchise-Unternehmen zeigt damit bereits an 30 Standorten in Deutschland Präsenz.

In Österreich ist XGames mit rund 20 Geschäften aktiv. Für Italien wird aktuell ein Master-Franchise-Nehmer gesucht. Gegründet wurde die XGames Franchising GmbH mit Sitz in Klagenfurt im Jahr 2004. Das Franchise-System hat sich auf Ankauf, Verkauf, Tausch und Reparatur von Video-, DVD-, Konsolen- und Computerspielen spezialisiert. Kunden können die Spiele zudem vor dem Kauf testen. (apw)

XGames mit neuem Franchise-Standort in Velbert

XGames mit neuem Franchise-Standort in Velbert

In Velbert hat das Franchise-System XGames sein 20. deutsches Geschäft eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilt, nahm Franchise-Partner Marco Reetz im Dezember seine Arbeit auf. Derzeit gehören zum Franchise-System neben den 20 deutschen noch 21 Läden in Österreich.

XGames wurde 2004 gegründet und hat sich auf Ankauf, Verkauf, Tausch und Reparatur von Video-, DVD-, Konsolen- und Computerspielen spezialisiert. Das Unternehmen plant, per Master-Franchising auch in Italien aktiv zu werden. Mehr über XGames erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. Durch Klick auf das Logo rechts gelangen Sie dorthin. (apw)

Franchise-System XGames: Expansionspläne für 2010

Das österreichische Franchise-System XGames will im kommenden Jahr 20 neue Franchise-Partner in Deutschland und Österreich gewinnen. XGames wurde 2004 gegründet und hat sich auf Ankauf, Verkauf, Tausch und Reparatur von Video-, DVD-, Konsolen- und Computerspielen spezialisiert.

Derzeit betreibt das Franchiseunternehmen jeweils rund 20 Standorte in Deutschland und in Österreich, die meisten davon mittels Franchising. Auch die Expansion nach Italien gehört zu den Unternehmenszielen. Mehr über XGames erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (apw)

Franchise-Partner von XGames treffen sich in Köln

Die Geschäftsidee von XGames setzt auf den anhaltenden Boom von Spielkonsolen, Videospielen und DVDs. Folgerichtig gehören Tausch, An- und Verkauf von Gebraucht- und Neuware wie auch die Reparatur beschädigter Scheiben zu den Dienstleistungen des DVD- und Spielemarkts. Nun luden die beiden Franchise-Geber Roman und Jakob Schaller ihre deutschen Partner nach Köln zum Treffen aller Franchise-Nehmer ein.

Nach Angaben der Unternehmer war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Alle Partner waren vor Ort und gemeinsam wurden neue Marketingideen für die Zukunft entwickelt. Ein Besuch auf der Spielemesse GamesCom stand ebenfalls auf dem Programm. Bei jährlichen Zuwachsraten von fast 25 Prozent soll das System XGames bis Ende 2010 auf 50 Partner in Deutschland und Österreich angewachsen sein. Sechs neue Partner werden bereits in den kommenden sechs Wochen ihre Tätigkeit aufnehmen. Der italienische Markt ist das nächste Etappenziel der Franchise-Geber. Mehr Informationen zum Franchise-System XGames erhalten Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (apw)

XGames - Existenzgründung auf der START Nürnberg 2008

Nehmen Sie Ihr Glück in die Hand und nehmen Sie mit dem Franchisegeber Kontakt auf! Das Franchise-System XGames ist im Verkauf, Tausch und Ankauf von DVDs und Konsolenspielen tätig. Des weiteren führt das Franchise-Unternehmen XGames auch Reparaturen von CDs und DVDs aus. Die gebrauchten DVDs werden überprüft und, falls nötig, aufbereitet, so dass die zum Verkauf stehenden DVDs absolut neuwertig sind. Ein weiterer Marktvorteil des Franchise-Unternehmens XGames besteht darin, dass die Kunden die Spiele, für die sie sich interessieren, ohne Kaufzwang testen können.

Franchise-System XGames mit neuen Standorten

Mit Lara Croft, Super Mario & Co. will XGames weiter wachsen: Das österreichische Franchise-System sucht in Deutschland und Österreich Lizenz-Partner und will zum Jahresende auch in Italien starten. In diesem Jahr hat XGames nach eigenen Angaben schon sechs neue Standorte in Deutschland eröffnet, acht weitere sollen folgen.

XGames wurde 2004 gegründet und hat sich auf Ankauf, Verkauf, Tausch und Reparatur von Video-, DVD-, Konsolen- und Computerspielen spezialisiert. Das Unternehmen setzt knapp zwei Millionen Euro um und hat 32 Standorte in Deutschland und Österreich, fast alle geleitet von Franchise-Partnern. Die Zahl der Standorte soll in diesem Jahr auf 40 wachsen. Für den Start in Italien wird zurzeit ein Master-Franchise-Nehmer gesucht. Mehr über XGames erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (apw)

"

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Shape-Line®
    Shape-Line®

    Shape-Line®

    Figurstudio - entspannen und dabei abnehmen!
    Beauty, Fitness und Figur: das 3-in1-Studio für körperliche, mentale Topform & Gesundheitsvorsorge. Jetzt Einzel- oder Masterlizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 12.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • PETER TREICHL PARTNERVERMITTLUNG
    PETER TREICHL PARTNERVERMITTLUNG

    PETER TREICHL PARTNERVERMITTLUNG

    Partnervermittlung
    Peter Treichl Partnervermittlung: Seit über 25 Jahren erfolgreich in der klassischen Partnervermittlung. Jetzt Franchisenehmer werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 21.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Traine
    Traine

    Traine

    Fitnessstudio
    Erfolg durch Franchise! Discountpreise locken Fitnessbegeisterte in Scharen in die EMS-Studios von Traine. Jetzt dabei sein!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • frischluft OUTDOOR FITNESS WORLD
    frischluft OUTDOOR FITNESS WORLD

    frischluft OUTDOOR FITNESS WORLD

    Fitness, Bewegung, Sport
    Eröffnen Sie das schönste Fitnesscenter der Welt – ohne Mauern, Dach und Miete. Starten Sie Ihre frischluft Outdoor Fitness World!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 11.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • EASYFITNESS.club
    EASYFITNESS.club

    EASYFITNESS.club

    Premium-Discount- Fitness Konzept
    Werden auch Sie Teil der Erfolgsgeschichte von EASYFITNESS und nutzen Sie eines der erfolgreichsten Lizenzkonzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt! Eigenkapitalbedarf: ab 30.000 EUR
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Selbstbedienungs-Bäckereien
    BackWerk ist ein Discounter für frische Backwaren, die in Selbstbedienung angeboten werden. Wir bieten Bäcker-Qualität zu 30 - 45% niedrigeren Preisen.
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SCHMIDT Küchen
    SCHMIDT Küchen

    SCHMIDT Küchen

    Küchenstudios
    Machen Sie sich mit diesem etablierten Küchen- und Möbelstudio selbstständig und führen Sie ein eigenes SCHMIDT Küchen Partnerhaus!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • olina Küchen
    olina Küchen

    olina Küchen

    Küchenstudio - Küchenfachhandel
    Wir bieten eine schlüsselfertige Existenz, die auf einer erprobten Nischenpolitik basiert. Gründen Sie ein Küchenstudio für wertbewusste Privatkunden!
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 40.000 EUR
    Vorschau
    Details