Zum Bereich für Franchisegeber

SEGABAR

Eigenkapital
keine Angabe
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Jedoch mindestens 1.000 EUR.
Gründung: 2006
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Abendgastronomie - Szene-Bars

Wettbewerbsstärke:

- Die konsequente Niedrigpreispolitik bei hoher Qualität: Nicht nur die Produkte, auch die Location, die Kommunikation, aber auch die Mitarbeiter haben hohen Standards zu entsprechen. - Das erweiterte Zielgruppenkonzept: Wir wollen auch die "jungen" Gäste und mit diesen die tägliche Party feiern! D.h. natürlich auch in Abstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen, in Kooperation mit der Öffentlichkeit und konform aller Regeln des Anstandes und der Vernunft zu handeln. - Das besondere Lokalkonzept: Die SEGABARS sind nicht nur im Design hochwertig. Die Bänke und die Bar sollen genutzt (‚betanzt‘) werden. Alle Möbel sind extrem robust und hochwertig verarbeitet. Die Anmutung der Bar selbst und der Präsentationen ist zeitlos, modern und aktuell. Es gibt keinen Service am Tisch – der direkte Kontakt läuft über den Barkeeper, der über eine möglichst lange gerade Bar gleichzeitig viele Personen bedienen kann. - Die gemeinsame Kommunikation und das gemeinsame professionelle Marketing.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude, Organisationstalent

WANTED: Selbständige UnternehmerInnen oder Personen, die es noch werden wollen ! Gastronomie-Branchenerfahrung ist zwar von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Vielmehr zählt das persönliche Geschick als UnternehmerIn, überdurchschnittlicher Einsatz- und Lernwille, eine erfolgsorientierte Denkweise, Qualitäten in der Mitarbeiterführung und die Fähigkeit im Team zu arbeiten. Sie denken ebenso strategisch wie in operativen Belangen und planen langfristig. Sie bringen ein Lokal in bester Lage, zumindest die Aussicht darauf, mit ins Netzwerk und verfügen als eigenständiger Unternehmer über die Mittel, dieses nach den SEGABAR Gestaltungsrichtlinien zu adaptieren. Sie wollen in der Abendgastronomie, auch mit jungem Publikum arbeiten, haben einen direkten Zugang zur Szene und deren Unterhaltungsgewohnheiten und sind sich der Verantwortung bewusst, mit der Zielgruppe offen und den geltenden Regeln entsprechend umzugehen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Doms Frozen Yogurt
    Doms Frozen Yogurt

    Doms Frozen Yogurt

    FROZEN YOGURT STORE mit SELBSTBEDIENUNG, Gelateria und Caffè
    Selbstständig werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Doms Frozen Yogurt erobert die Märkte. Eröffnen Sie jetzt – in Ihrer Stadt!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BistroBox
    BistroBox

    BistroBox

    „24h-Pizzeria"
    Die erste 24-Stunden-Pizzeria Österreichs zur Selbstbedienung! Starten Sie jetzt Ihr Franchise-Projekt mit der unvergleichlichen Geschäftsidee!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 2.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Lieferservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kunden werden begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SUNNYSU
    SUNNYSU

    SUNNYSU

    Eis und Waffel Laden
    Sunny Feeling – mit Eis, Frozen Yogurt und Waffeln aus eigener Produktion. Das Franchise-Trend-Konzept. Ihre Chance als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDonald's
    McDonald's

    McDonald's

    Systemgastronomie
    McDonald’s Österreich: Der Marktführer in der Systemgastronomie mit dem “etwas anderen Restaurant”. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 250.000 - 500.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über SEGABAR

Gastronomie-Franchise-System Segabar mit neuen Standorten

Segabar bezeichnet sich selbst als "Franchisegeber für Szenegastronomie in Ballungszentren". Die meisten Segabars richten sich mit ihrem Angebot an die Zielgruppe der ab 16-Jährigen. Die Herausforderung dabei ist laut Segabar, im Spannungsfeld zwischen Jugend und Jugendschutz als seriöser und verantwortungsbewusster Gastgeber zu bestehen. In den vergangenen Monaten hat das Franchise-System neue Standorte eröffnet.

Bereits Anfang 2012 ging eine neue Segabar in Salzburg an den Start - die insgesamt fünfte in der Landeshauptstadt. Im März 2012 folgte eine Eröffnung in Saalfelden. Das Franchise-Unternehmen will in Zukunft vor allem in den österreichischen Landeshauptstädten und in größeren Bezirksstädten expandieren.

Das Franchise-Angebot von Segabar richtet sich auch an Neu- und Quereinsteiger. Franchise-Partner erhalten laut Segabar u. a. ein marktreifes Gastronomie-System, aktives Partnermanagement und -Coaching sowie Unterstützung bei Backoffice-Aufgaben und beim Marketing. Als Kernaufgaben der Systemzentrale nennt das Unternehmen zudem die aktive Gestaltung der Sortiments- und Konditionenpolitik, die zentrale Steuerung eines Partner- und Lieferanten-Pools und die Übernahme der wichtigsten Kommunikationsaufgaben im Innen- und Außenverhältnis. (apw)

SEGABAR
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.