Zum Bereich für Franchisegeber
Remaill-Technik

Remaill-Technik: Franchise Lizenzen für alternative Badsanierung

  • Gründung: 1987
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Alternative Badsanierung
Eigenkapital
10.000 - 15.000 EUR
Eintrittsgebühr
7.500 EUR
Lizenzgebühr
11% monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Bonus-System ermöglicht Reduzierung auf 7 %.

Remaill-Technik Franchise-System

Ob Existenzgründung oder zweites Standbein: Remaill-Technik hat sie, die Geschäftsidee für die Selbstständigkeit im Zukunftsmarkt Badsanierung.

 Derzeit suchen wir gezielt Franchise-Partner in der Steiermark (Granz, Kapfenberg, Bruck an der Mur, Feldbach) und in Leonding (OÖ)

  • Alternative Badsanierung. Nur mit Remaill-Technik

    Remaill-Technik ist die Badsanierungs-Alternative: Warum? Remaill-Technik hebt sich klar vom Wettbewerb ab – durch eigene Systeme und Verfahrensschritte sowie hochwertige Produkte und Materialien. Remaill-Technikbeschleunigt die Badsanierung, macht sie günstiger und qualitativ unvergleichbar.

  • Der „andere“ Badsanierer: schneller, günstiger – mit System

    Remaill-Technik bietet komplette Bad-Sanierungen in nur 3 Tagen – und mehr. Nein: weniger! Sind nur punktuelle Reparaturen erforderlich? Müssen nur kleinere Schlagschäden an Wanne oder Duschbad ausgebessert werden? Oder soll altersgerecht teilsaniert werden – zum Beispiel durch eine bodentiefe Dusche anstelle der Wanne?

    All das und vieles mehr erledigt Remaill-Technik sauber, schnell, preiswert. Ohne unnötiges Herausreißen von Wannen, Fliesen, Rohren oder Armaturen. Und haben die Kunden einmal die saubere Arbeit und Qualität schätzen gelernt, folgen größere Aufträge.

  • Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

    Remaill-Technik-PartnerInnen positionieren sich in einer krisenfesten Marktnische. Denn der Bedarf nach Modernisierung und altersgerechter Altbau-Sanierung nimmt stetig zu. Das erprobte Konzept und Know-how ermöglicht ihnen einen schnellen Marktstart mit Gewinnen schon nach kurzer Zeit. Remaill-Technik-PartnerInnen können das Konzept zur Existenzgründung im Vollerwerb nutzen oder als zweites Standbein in einen bereits bestehenden Betrieb integrieren. Jede/r Remaill-Technik-PartnerIn besetzt ein exklusiv geschütztes Vertriebsgebiet.

  • Leistungen der Franchise-Zentrale:

    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Umfangreiche Grund- und Aufbauschulungen zum Erlernen der einfach umsetzbaren Arbeitsschritte
    • Fortbildungsseminare und Workshops
    • Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb
    • Laufende Betreuung im Geschäftsbetrieb
    • Unterstützung bei der Standortanalyse
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Fertig umsetzbare, einheitliche Marketingkonzepte
    • Zentrale Marketing-Aktionen wie Online-Marketing, Social-Media-Marketing und Anzeigenwerbung
    • Großkundenakquisition
    • Zentraler Einkauf
    • Warenwirtschaftssystem
    • u.v.m.
  • Sind Sie „hellhörig“ geworden?

    Beherrschen Sie das Handwerkliche wie das Kaufmännische? Möchten Sie als Unternehmer erfolgreich durchstarten oder sich nebenberuflich selbstständig machen? Dann kommen Sie zu uns. Als DER alternative Badsanierer in Ihrer Region!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Garantell
    Garantell

    Garantell

    Verkauf und Montage von Kellertrennwänden
    Dein Franchise-Vertrieb für Kellertrennwände in Top-Qualität. Dein Standbein in der boomenden Baubranche. Jetzt Lizenz sichern.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Zaunteam
    Zaunteam

    Zaunteam

    Verkauf und Montage von Zäunen und Toren
    Wir sind auf Verkauf und Montage von Zäunen und Toren spezialisiert. Mit uns können Sie innerhalb kürzester Zeit ein rentables Geschäft aufbauen.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Daniel Moquet
    Daniel Moquet

    Daniel Moquet

    Bau von Einfahrten, Wegen und Terrassen bei Privatkunden
    Existenzgründung jetzt – mit konkurrenzlosem Franchise-Konzept! Rasant wachsendes Netzwerk: Werden Sie Teil! Ihre größte Chance: Master für Deutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Küche&Co Austria
    Küche&Co Austria

    Küche&Co Austria

    Franchisesystem für geplante Einbauküchen
    Mit Küche&Co in Österreich zum Erfolg: Werden Sie Franchise-Partner einer der bekanntesten und erfolgreichsten Küchen-Marken im deutschsprachigen Raum!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • enerix Alternative Energietechnik
    enerix Alternative Energietechnik

    enerix Alternative Energietechnik

    Vertrieb von dezentralen Energiesystemen - Photovoltaik, Stromspeicher und Elektromobilität
    Gestalten Sie die Energiewende. Gründen Sie Ihr Unternehmen mit enerix, dem Erfolgs-Franchise für Solarstrom-Anlagen!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Finalit StoneCare
    Finalit StoneCare

    Finalit StoneCare

    Professionelle Stein- und Fliesenpflege
    Starten Sie durch mit dem Spezialisten für die Sanierung, Reinigung, Pflege und Imprägnierung von Steinflächen aller Art
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Teefacheinzelhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • SCHMIDT Küchen
    SCHMIDT Küchen

    SCHMIDT Küchen

    Küchenstudios
    Machen Sie sich mit diesem etablierten Küchen- und Möbelstudio selbstständig und führen Sie ein eigenes SCHMIDT Küchen Partnerhaus!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Remaill-Technik

Remaill-Technik wächst weiter – wenige Standorte noch frei

Remaill-Technik wächst weiter – wenige Standorte noch frei


Das Remaill-Technik Franchise-System befindet sich im Wandel – vor einigen Jahren bestand das Leistungsportfolio noch aus „kleineren“ Dienstleistungen (die auch heute noch erfolgreich angeboten werden), wie zum Beispiel der Schlagschaden-Reparatur an Badewannen oder der nachträglichen Zementfugensanierung im Dünnbettverfahren.

Heute ist die Remaill-Technik das größte Badsanierungs-System seiner Art in Österreich und Deutschland.

Die Dienstleistungen der Franchise-Nehmer umfassen Teil- und Komplettrenovierungen im Sanitärbereich, wobei stets der Grundsatz gilt, dass nichts herausgerissen werden muss. Damit ermöglicht Remaill-Technik Komplett-Sanierungen in Rekordzeiten von nur 2,5 Arbeitstagen. Die Dienstleistungen umfassen heute Reparaturen und Beschichtungen der Oberflächen im Badezimmer, von der Badewannenbeschichtung bis hin zum neuen Boden, oder der fugenlosen Wandbeschichtung.

Das Franchise-System gründet auf eigenen Spezial-Verfahren und –Materialien, die ausschließlich für Franchise-Partner zugänglich sind. In kurzen, aber umfangreichen Schulungen lernen die „Remaill-Techniker“ die erprobten Methoden zur schnellen Sanierung.

Weiters gibt es ein ausgeklügeltes Marketing-System, das von der Zentrale in Kombination mit dem Partner umgesetzt wird. Dadurch ermöglicht Remaill-Technik einen schnellen Einstieg in den lokalen Markt.

Das gemeinsame und erfolgreiche Marketing erbrachte zum Beispiel dem größten Franchise-Partner 2017 einen Umsatz von rund 1,1 Millionen und dieser Betrieb liegt im Vergleichszeitraum (Jän-Sept 17/18) schon wieder bei einem Wachstum von rund 43%.


Einen Remaill-Technik-Betrieb zu besitzen und zu führen eignet sich besonders für Manager und Kaufleute mit Affinität zum Handwerk. Mehrere Franchise-Nehmer waren vor ihrem Start schon im Handwerk tätig und nutzen die Remaill-Technik als erfolgreiches 2. Standbein, genauso gibt es Franchise-Nehmer die als Existenzgründer von Null weg mit der Remaill-Technik starten.

In Österreich sucht die Zentrale noch weitere Partner in der Steiermark (Graz, Bruck a.d. Mur, Kapfenberg, Leoben, ..), in Oberösterreich (Leonding, Steyr, Wels) und in Niederösterreich (St. Pölten, Zwettl, Krems, Amstetten).

26.10.2018 © copyright Remaill-Technik

Remaill-Technik auf Expansionskurs - Franchise-Partner gesucht

Remaill-Technik auf Expansionskurs - Franchise-Partner gesucht

„2017 wurden in Österreich 504 Bäder von der Remaill-Technik komplett saniert. Zusammen mit unseren anderen Dienstleistungen konnten wir ein Umsatzplus von 18% erreichen. Auch unsere Auftragslage haben wir um 21% steigern können. Auch 2018 (Jänner-Februar) konnten wir unseren Umsatz wieder steigern – 40% Plus im Vergleichszeitraum, 22% Auftrags-Plus, 69 Komplettbadsanierungen.

Wir haben noch Platz für weitere Franchise-Nehmer und freuen uns auf neue Partner, die den Erfolg mit uns teilen möchten. Dank der einfach erlernbaren Techniken und dem einfach umsetzbaren Marketing-Konzept können neue Franchise-Partner in wenigen Wochen ohne Vorkenntnis durchstarten.“

Constantin Zugmayer, Geschäftsführer

Als Remaill-Technik Partner ist Ihre Aufgabe der Vertrieb und die Ausführung der speziellen und alternativen Dienstleistungen zur Sanierung und Reparatur von Badezimmern und im Sanitärbereich. Kunden schätzen die Remaill-Technik aufgrund der einfachen, schnellen und günstigen Arbeiten. Mittels Spezial-Materialien und Verfahren entstehen hochwertige und moderne Badezimmer und Sanitäranlagen.

Sowohl Handwerker, Kaufleute oder Unternehmer profitieren von den Vorteilen des Franchisings im Handwerk - Remaill-Technik ist für Existenzgründer genauso geeignet, wie als Integration in einen bestehenden Betrieb als zweites Standbein. Der Durchschnittsumsatz liegt derzeit bei 450.000 Euro pro Jahr pro Franchise-Partner – der beste Partner schaffte letztes Jahr rund 1,1 Mio. Euro Umsatz, Tendenz steigend. Das berechnete Umsatzpotenzial pro Franchise-Gebiet liegt bei einer Marktabdeckung von 3% bei 1 Mio. Umsatz, wobei eine höhere Marktabdeckung möglich ist.

Weitere Franchise-Partner werden in ganz Österreich gesucht.

Neben Österreich werden auch weitere Franchise-Nehmer für Deutschland gesucht, dort ist das Franchise-System unter dem Namen Bad-Technik bekannt.

22.03.2018 © copyright Remaill-Technik

Passgenaue Badrenovierung: Remaill-Technik bietet viele Vorteile - für Kunden wie Gründer

Passgenaue Badrenovierung: Remaill-Technik bietet viele Vorteile - für Kunden wie Gründer

Schnell, günstig und mit System: Das Franchisesystem Remaill-Technik setzt auf schlanke Badsanierungen mit eigenen Verfahren und hochwertigen Produkten. Sind nur punktuelle Reparaturen erforderlich, werden diese einzeln vorgenommen. Auch sonst verzichtet das Unternehmen auf unnötiges Herausreißen von Wannen, Fliesen, Rohren oder Armaturen.

Auch seinen Partnern ermöglicht das bewährte Konzept einen schnellen Start - ob im Vollerwerb oder als zweites Standbein für einen bereits bestehenden Betrieb. Derziet gibt es 45 Franchise-Nehmer: außer in Österreich unter dem Namen Bad-Technik auch in Deutschland, Italien, Schweden, Bulgarien und der Schweiz. Im Kernland Österreich will Remaill-Technuik nun in diesem Jahr weiter wachsen.

Von der Zentrale gut unterstützt

Wer einen Remaill-Betrieb gründet, kann auf umfangreiche Hilfe von Seiten der Franchise-Zentrale bauen. So gehören beispielsweise Finanzplanungshilfen, umfangreiche Grund- und Aufbauschulungen sowie Fortbildungen und die laufende Betreuung zum Service der Zentrale. Auch einheitliche Marketingkonzepte und zentrale Aktionen in den Bereichen Online-Marketing, Social-Media-Marketing und Anzeigenwerbung, ein zentraler Einkauf sowie ein Warenwirtschaftssystem unterstützen die Arbeit der Franchise-Partner.

Handwerkliche und kaufmännische Talente gesucht

Neben handwerklichem Geschick sollten Interessenten auch kaufmännisches Talent mitbringen. Laut Remaill-Technik nimmt der Bedarf nach Modernisierung und altersgerechter Altbau-Sanierung weiter zu - ein guter Zeitpunkt also, um sich mit dem erprobten Bad-Sanierungssystem selbstständig zu machen.

29.3.2018  Copyright FranchisePORTAL

Mehr Partner in einem Gebiet: Franchise-System für Badsanierung Remaill-Technik sieht Wachstumspotenzial

Im vergangenen Jahr feierte das Franchise-System Remaill-Technik sein 30-jähriges Jubiläum. Das aus Österreich stammende Konzept ist unter dem Namen Bad-Technik mittlerweile auch in Deutschland, Italien, Schweden, Bulgarien und in der Schweiz aktiv - mit insgesamt 45 Franchise-Nehmern. Nach einem Testlauf im vergangenen Jahr und aufgrund der laut Franchise-Zentrale guten Marktlage will das Unternehmen nun in Österreich zum Teil bestehende Gebiete auf mehrere Franchise-Nehmer aufteilen und so weitere Gründungen ermöglichen.

504 Komplettbadsanierungen führten die österreichischen Remaill-Technik-Partner im vergangenen Jahr durch. „Durch die Neuausrichtung unseres Systems können wir dort, wo vorher ein Franchise-Nehmer tätig war, nun zwei bis drei Franchise-Nehmer  beschäftigen, ohne dass mit geringeren Umsätzen zu rechnen ist", sagt Constantin Zugmayer, Geschäftsführer der Franchise-Zentrale. In Tirol sei dies in Absprache mit dem bestehenden Franchise-Nehmer getestet worden, gemeinsam erreichten  die beiden Partner ein Umsatzplus von 40 Prozent.

Remaill-Technik bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an Dienstleistungen von einfachen Reparaturen von Sanitäroberflächen bis hin zur kompletten alternativen Badsanierung. Dabei legt das Unternehmen Wert auf hohe Qualität und setzt auf Methoden, die für den Kunden geringen Aufwand und niedrige Kosten bedeuten. Durch spezielle Sanierungsverfahren für Wände, Böden und Sanitärobjekten können die Arbeiten auch in besonders kurzer Zeit umgesetzt werden. (red.)

Remaill-Technik feiert 30 Jahre – Expansion schreitet voran

Das Franchise-System Remaill-Technik wurde 1987 in Österreich gegründet. Im selben Jahr wurde der erste Franchise-Nehmer für das Gebiet Oberösterreich gefunden. Damals noch als „Wannendoktor“ unterwegs, entwickelte sich das System zum alternativen Badsanierer weiter. Letztes Jahr feierte die Franchise-Zentrale 30 Jahre und mittlerweile erweiterte sich das Angebot von einfachen Reparaturen von Sanitäroberflächen bis hin zur kompletten alternativen Badsanierung.


Die Remaill-Technik bietet Ihren Kunden verschiedene Dienstleistungen rund ums Bad an, immer gemäß dem Leitsatz: Schnell, Einfach, Günstig, Sauber. Weitere Ansprüche waren stets und sind auch heute noch- hohe Qualität und Techniken und Methoden, bei denen nicht zwangsläufig beim Kunden etwas herausgerissen werden muss (auch wenn Umbauarbeiten mit der Remaill-Technik kombinierbar sind).
Durch diese Spezialmethoden kommen Kunden mit weniger finanziellem und zeitlichen Aufwand zu modernen neuen Bädern oder einfach wieder zu einer schönen reparierten Badewanne.

Remaill-Technik kann sich dank seiner Verfahren für Wände, Böden und installierten Sanitärobjekten auch als der schnellste Komplettbadsanierer bezeichnen.
Laut Franchise-Zentrale wurden 2017, neben all den anderen Dienstleistungen, 504 Komplettbadsanierungen allein in Österreich mit der Remaill-Technik durchgeführt.

Mit dem System hat der Franchise-Geber im Laufe der Jahre nach Deutschland, Italien, Schweden, Bulgarien und in die Schweiz unter dem Namen Bad-Technik expandiert – derzeit mit insgesamt 45 Franchise-Nehmer. Anfang 2018 hat sich die Franchise-Zentrale aufgrund der guten Marktlage entschieden weitere Gebiete im Kerngebiet zu erschließen. Aus diesem Grund werden derzeit weitere Franchise-Partner in ganz Österreich gesucht.

Dazu Constantin Zugmayer, Geschäftsführer der Franchise-Zentrale: „Durch die Neuausrichtung unseres Systems, können wir dort wo vorher ein Franchise-Nehmer tätig war, nun 2-3 Franchise-Nehmer beschäftigen, ohne dass mit geringeren Umsätzen zu rechnen ist. In Tirol haben wir letztes Jahr einen Testlauf in diese Richtung gestartet und neben dem bestehenden Franchise-Nehmer in einen weiteren etabliert, natürlich in Absprache mit dem bestehenden Kollegen aus Tirol. Das Ergebnis war ein Umsatzplus beim bestehenden Franchise-Nehmer von knapp 22%. Nimmt man den Umsatz des neuen Franchise-Nehmers hinzu konnte dasselbe Gebiet, nun von 2 Franchise-Nehmer bearbeitet, ein Plus von rund 40% erreichen. Nach diesem Test war uns klar, dass wir uns auf neue Franchise-Nehmer in Österreich freuen – teilweise in noch unbesetzten Rand-Gebieten, teilweise in bestehenden Gebieten, die wie im Beispiel Tirol geteilt werden.“

Remaill-Technik
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.