Zum Bereich für Franchisegeber

PACADO Caffè, Pasta, Dolce. Café, Restaurant, Imbiss & Feinkost

Eigenkapital
ab 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Zu beachten ist, dass der Franchise Nehmer, dadurch dass wir eigene Produktion haben sowie den Eigenimport aus Italien, sehr günstige Einkaufspreise hat, die um einiges unter dem üblichen Marktwert liegen.
PACADO Pasta, Caffé & Dolce
Gründung: 2014
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Gastronomie & Handel

Wettbewerbsstärke:

Eigene Produktion von frischen Teigwaren aller Art und Eigenimport von Spezialtäten in Top Qualität - bedeutet sehr attraktive und wettbewerbstarke Einkaufspreise für Franchise Nehmer, damit hohe Margin.

Große Produktauswahl sowie Flexibilität an Kundenwünsche.

Vorhandener Bekanntheitsgrad von der Pasta Produktion.

Saisonal abgestimmte Produkte

Vorhandener Qualitätsstandart

Existierendes Know-how

Preis- Leistungsverhältnis

Mehrsäulenkonzept

Innovativ

 

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Die wichtigsten Voraussetzungen sind: 1) Freude an Arbeit mit täglich frisch produzierten Köstlichkeiten und Spezialitäten aus allen Regionen Italiens. 2) Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren: Kundenservice - PACADO bietet viele Möglichkeiten an Flexibilität und Kundenbindung

PACADO Pasta, Caffé & Dolce Franchise-System

PACADO Pasta, Caffè, Dolce … das ist ein Stück Italien zum Frühstück, am Abend oder in der Pause. Ein Ort zum Wohlfühlen. Oder ein Gaumenkitzel zum Mitnehmen. PACADO ist ein Franchise-System aus Wien, das die Liebe zum südlichen Nachbarland durch den Magen gehen lässt.

Eigene Pasta, eigene Röstung, eigene Importe

Täglich frische, hausgemachte Pasta – dafür ist die eigene Produktion des PACADO schon oftmals ausgezeichnet worden. Im PACADO-Café werden täglich zwei Pasta-/Risotto-Spezialitäten kombiniert mit Gemüse, Fleisch und Fisch zum Essen oder Take-Away angeboten. Plus eigens gerösteter, stets frischer Kaffee. Dazu Weine, Prosecco, Käse, Desserts, Balsamico, Trüffelprodukte und andere Spezialitäten aus allen Regionen Italiens – persönlich importiert und von namhaften Herstellern. Saisonale Produkte des Landes ergänzen das Angebot, sowohl zum Shoppen als auch zum Genießen vor Ort oder im schicken Geschenkpaket.

Ein Mehrsäulen-Konzept für Umsatz zu jeder Tageszeit

Für seine Gastronomie- und Handels-Betriebe sucht PACADO Franchise-PartnerInnen. Sie können ein komplettes Café mit Verköstigung plus Produktverkauf oder auch einen reinen „Alimentari“-Shop eröffnen. Im „Alimentari“ erhalten die Kunden die frischen Teigwaren und importierten Spezialitäten ausschließlich für den Einkaufskorb.

PACADO-Vorteile und Leistungen für Franchise-NehmerInnen:

  • Leichte, frische und in Preis-Leistung günstige Spezialitäten auf Top-Niveau
  • Hohe Margen durch hauseigene Pasta-Produktion sowie ausschließlich eigene Direktimporte aus Italien (EK-Preise unter üblichem Marktwert)
  • Ganztägiger Umsatz im Café & Shop, kleinere benötigte Fläche fürs Konzept Alimentari
  • Große Produktauswahl und Flexibilität bei Kundenwünschen
  • Finanzplanungshilfen wie Investitionsplan, Finanzierungskonzept und Bankkontakte
  • Leasingangebote bzw. Leasingvermittlung
  • Unterstützung bei Standortsuche und -analyse sowie Einrichtungsplanung
  • Detailliertes Systemhandbuch, Marktstudien und Statistiken
  • Zentrale Leistungen wie Computervernetzung, Orga, zentraler Einkauf
  • Personalberatung
  • Gebiets-/Konkurrenzschutz
  • u.v.m.

PACADO-Partnerbetriebe florieren in gut frequentierten Lagen gehobener Wohngegenden. Auch größere Firmen- und Geschäftsniederlassungen eigen sich als Standorte.

Entdecken Sie den Italiener in sich?

  • Haben Sie Freude an der Arbeit mit täglich frischen, mediterranen Spezialitäten?
  • Lieben Sie es, Ihre Käufer und Gäste in Stammkunden zu verwandeln – mit flexiblem Service und Angeboten nach ihren Wünschen?

Dann ist PACADO Ihre Zukunft.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Küche&Co Austria
    Küche&Co Austria

    Küche&Co Austria

    Franchisesystem für geplante Einbauküchen
    Mit Küche&Co in Österreich zum Erfolg: Werden Sie Franchise-Partner einer der bekanntesten und erfolgreichsten Küchen-Marken im deutschsprachigen Raum!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Selbstbedienungs-Bäckereien
    BackWerk ist ein Discounter für frische Backwaren, die in Selbstbedienung angeboten werden. Wir bieten Bäcker-Qualität zu 30 - 45% niedrigeren Preisen.
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Teefacheinzelhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SUNNYSU
    SUNNYSU

    SUNNYSU

    Eis und Waffel Laden
    Sunny Feeling – mit Eis, Frozen Yogurt und Waffeln aus eigener Produktion. Das Franchise-Trend-Konzept. Ihre Chance als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Husse Qualitätstiernahrung
    Husse Qualitätstiernahrung

    Husse Qualitätstiernahrung

    Heimlieferservice für Hunde- und Katzennahrung, sowie Zubehör
    Jetzt die Lizenz für den Marktführer sichern: husse – die Nummer eins in Europa im Heimlieferservice von Tiernahrung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDonald's
    McDonald's

    McDonald's

    Systemgastronomie
    McDonald’s Österreich: Der Marktführer in der Systemgastronomie mit dem “etwas anderen Restaurant”. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 250.000 - 500.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SCHMIDT Küchen
    SCHMIDT Küchen

    SCHMIDT Küchen

    Küchenstudios
    Machen Sie sich mit diesem etablierten Küchen- und Möbelstudio selbstständig und führen Sie ein eigenes SCHMIDT Küchen Partnerhaus!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • olina Küchen
    olina Küchen

    olina Küchen

    Küchenstudio - Küchenfachhandel
    Wir bieten eine schlüsselfertige Existenz, die auf einer erprobten Nischenpolitik basiert. Gründen Sie ein Küchenstudio für wertbewusste Privatkunden!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über PACADO Pasta, Caffé & Dolce

Gastronomie- und Spezialitäten-Franchise-System Pacado: Flagship-Store in Wien eröffnet

Vor über fünfzehn Jahren macht Markus Billig sein Hobby zum Beruf und übernahm eine kleine Pasta-Manufaktur in Wien. Später wurde die Produktionsstätte vergrößert, hinzu kam ein kleines Geschäft mit selbst importierten Spezialitäten aus verschiedenen Regionen Italiens. Daraus hervor ging im vergangenen Jahr ein neues Franchise-System, das Gastronomie und Spezialitätenhandel kombiniert.

Der erste Pacado-Standort eröffnete im Sommer 2015 im österreichischen Klosterneuburg. Vor wenigen Wochen feierte nun in Wien der Flagship-Store des Unternehmens Eröffnung. Zum Angebot vom Pacado gehören neben frischer, hausgemachter Pasta auch Risotto-Spezialitäten - zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen. Hinzu kommen Kaffeespezialitäten, Desserts und italienische Delikatessen wie Weine, Käse, Schinken, Öl, Balsamico oder Grissini.

Wer sich mit Pacado selbstständig machen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Geschäftsmodellen: sowohl eine Gründung mit einem kompletten Gastronomie-Bereich und zusätzlichen Shop als auch die Eröffnung eines reinen Spezialitätengeschäfts ist möglich. Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt Pacado unter anderem die große Auswahl an Pastasorten, die ausgezeichnete Qualität der Produkte und kreative Verpackungen. Seinen Franchise-Nehmern bietet das Unternehmen zudem Finanzplanungshilfen, Leasingangebote, Unterstützung bei der Standortsuche und zahlreiche zentrale Leistungen. (apw)

Spezialitäten aus Italien: Gastronomie- und Einzelhandels-Konzept Pacado stellt sich vor

Frische, hausgemachte Pasta und Risotto-Spezialitäten zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen sowie Kaffeespezialitäten und Desserts bieten die Partner von Pacado  Pasta, Caffé & Dolce ihren Gästen. Auch Weine, Prosecco, Käse, Balsamico, Trüffelprodukte und andere italienische Spezialitäten gehören zum Sortiment der Café-Geschäfte. Der erste Standort des noch jungen Franchisesystems hat im Sommer im österreichischen Klosterneuburg eröffnet, ein zweiter in Wien soll in Kürze folgen. Um weitere Partner für die Expansion zu gewinnen, stellt sich das Unternehmen nun in der Virtuellen Messe im Franchiseportal vor.

Seit mehr als 25 Jahren ist der Franchise-Geber als Produzent frischer Teigwaren für Gastronomie und Handel aktiv und verfügt über viel Erfahrung im Import italienischer Delikatessen. Das Pacado-Modell hat er modular aufgebaut: Franchise-Nehmer können entweder ein komplettes Café mit Verköstigung plus Produktverkauf oder auch einen reinen „Alimentari“-Shop eröffnen, in dem die Kunden die frischen Teigwaren und Spezialitäten ausschließlich
für Zuhause kaufen können.

Als Vorteile einer Partnerschaft nennt Pacado unter anderem die große Auswahl an Pastasorten und mehr als 250 Füllungen, die ausgezeichnete Qualität der Produkte sowie kreative Verpackungen und die Möglichkeit, im Café und Shop ganztägig Umsatz zu erzielen. Seine Franchise-Nehmer unterstützt das System durch Finanzplanungshilfen, Leasingangebote, Hilfe bei der Standortsuche und zahlreiche zentrale Leistungen. (apw)

PACADO Pasta, Caffé & Dolce
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.