Zum Bereich für Franchisegeber

DruckerShop: Franchise & Masterlizenzen für Druckertankstellen

Eigenkapital
16.900 EUR
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Wir verlangen keine!
DruckerShop
Gründung: 2002
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Druckershop

Wettbewerbsstärke:

- Mit 25 Shops seit 10 Jahren Marktführer in Österreich. - betreffend Drucker Patronen & Toner. Starke Google Präsenz. - Fernsehwerbung, 15 Jahre Know-How in der Branche. Geringes Startkapital. Keine laufenden Franchise-Gebühren.

DruckerShop Franchise-System

„Wenn der Tank leer ist, werfen Sie doch nicht gleich Ihr Auto weg“ – mit diesem Slogan wirbt Druckershop in TV-Spots für seine „Tinten- und Toner-Tankstellen“ in ganz Österreich.

Das Unternehmen ist seit 2002 erfolgreich und landesweiter Marktführer für die Befüllung von Patronen für Tintenstrahldrucker und Laserdrucker-Kartuschen.

refill express – die schnellen Druckershops

„Das Fachgeschäft rund ums Drucken“ lautet der Claim von Druckershop. Das Unternehmen bietet ausschließlich Tinten, Toner und Materialien von allerbester Qualität. Darüber hinaus verkauft es alle Original-Patronen und -Toner und ist lizenzierter Partner von HP. Außerdem runden Stempel, Visitenkarten, Plotter-Patronen, Kopier- und Fotopapiere und anderes Zubehör das Angebot ab.

Die Vorteile von Druckershop aus Kundensicht:

  • Umweltschonendes Nachfüllen statt Entsorgen
  • Große Kostenersparnis gegenüber Neukauf
  • Kompetente Beratung und komplettes Angebot rund ums Drucken
  • Schnelle Belieferung durch die Zentrale

Österreichischer Marktführer auf Expansionskurs

Zum flächendeckenden Ausbau des Netzwerkes sucht Druckershopweitere Franchise-Partnerinnen und -partner. Zudem werden Masterlizenzen für die Expansion auch über Österreichs Grenzen hinaus vergeben. FranchisepatnerInnen können sich bereits mit einem geringen Startkapital für Maschinen und Grundausstattung ihre refill-express-Druckershop aufbauen. Benötigt wird ein Ladengeschäft von 20 bis 60 m2 Fläche in möglichst gut frequentierter Lage – auch in kleineren Städten oder Stadtteilen größerer Städte.

Druckershop erhebt keine laufenden Franchise-Gebühren!

Druckershop-Franchisenehmer profitieren von:

  • TV-Werbung und starker Google-Präsenz
  • einwöchiger Schulung (daher keine technischen Vorkenntnisse notwendig)
  • laufender Betreuung durch die Franchise-Zentrale sowie Erfahrungsaustausch im Netzwerk
  • Standortanalyse
  • detailliertem Systemhandbuch
  • Marktstudien
  • Marketingkonzepten
  • Großkundenakquisition
  • Gebietsschutz
  • u.v.m.

Starten Sie mit uns gemeinsam durch! Wollten Sie schon immer Ihr eigener Chef sein und die Vorteile eines bekannten Markennamens nutzen? Dann eröffnen Sie die nächste Druckershop-Filiale oder sichern Sie sich eine Masterlizenz.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Garantell
    Garantell

    Garantell

    Verkauf und Montage von Kellertrennwänden
    Dein Franchise-Vertrieb für Kellertrennwände in Top-Qualität. Dein Standbein in der boomenden Baubranche. Jetzt Lizenz sichern.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Teefacheinzelhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 - 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • pro3D
    pro3D

    pro3D

    3D Druck, Konstruktion und Beratung
    3D-Druck, Konstruktion, Beratung. Das innovative Modell für Franchise-Gründer. Zentrale Abwicklung, geringe Investition – wir machen gemeinsam Druck!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • Husse Qualitätstiernahrung
    Husse Qualitätstiernahrung

    Husse Qualitätstiernahrung

    Heimlieferservice für Hunde- und Katzennahrung, sowie Zubehör
    Jetzt die Lizenz für den Marktführer sichern: husse – die Nummer eins in Europa im Heimlieferservice von Tiernahrung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Küche&Co Austria
    Küche&Co Austria

    Küche&Co Austria

    Franchisesystem für geplante Einbauküchen
    Mit Küche&Co in Österreich zum Erfolg: Werden Sie Franchise-Partner einer der bekanntesten und erfolgreichsten Küchen-Marken im deutschsprachigen Raum!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • e-motion Technologies - die e-Bike Experten
    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DATAC
    DATAC

    DATAC

    Franchisegeber für gewerbliche Buchführungsbüros
    Buchführung vom Marktführer! Eigenes Büro eröffnen und von den Erfahrungen des Experten profitieren. Jetzt im Franchiseverbund durchstarten!
    Benötigtes Eigenkapital: 100 - 500 EUR
    Vorschau
    Details
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Worldsoft Premium Partner
    Worldsoft Premium Partner

    Worldsoft Premium Partner

    Worldsoft Premium Partner
    Worldsoft: Europas größte Internet Agentur mit Websites, Apps und Online Marketing für kleine und mittlere Unternehmen. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.900 EUR
    Vorschau
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über DruckerShop

Druckershop: Franchise-System Refill-Express benennt sich um

Das Franchise-System Refill-Express agiert in Österreich bereits seit 2002 als Tinten- und Toner-Spezialist. Zum Angebot gehören neben günstigen Tinten, Toner und Materialien von Fremdherstellern unter anderem auch Original-Patronen und -Toner, Stempel sowie Kopier- und Fotopapiere. Jetzt hat sich das Unternehmen umbenannt.

In der Virtuellen Messe des Franchiseportals präsentiert sich das System nun als "Druckershop - Das Fachgeschäft rund ums Drucken". Aktuell listet das Unternehmen knapp 20 Standorte auf seiner Website.

Franchise-Partner, die sich mit ihrem eigenen "Druckershop" selbstständig machen wollen, benötigen ein Ladengeschäft mit 20 bis 60 Quadratmetern Fläche in möglichst gut frequentierter Lage. Profitieren sollen Druckershop-Franchisenehmer zum Beispiel von Schulungen, die technische Vorkenntnisse überflüssig machen, Unterstützung beim Marketing und von Gebietsschutz. Weitere Informationen über das Druckershop-Franchise-Konzept stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Franchise-System Refill Express startet in Ungarn und der Schweiz

Nachfüllen statt neu kaufen: Darauf setzt das Franchise-System Refill Express. Der Tinten- und Toner-Spezialist ist in Österreich bereits seit 2002 aktiv. Wie das Unternehmen mitteilt, eröffnet es zum Jahresbeginn nun die ersten Druckershops in Ungarn und der Schweiz.

Ein Master-Partner startet laut Refill Express im Januar 2015 mit einer Zentrale in Budapest, im Februar soll ein zweiter in Zürich die Arbeit aufnehmen. 2016 sollen die Master-Franchisenehmer dann jeweils einen weiteren Shop eröffnen und das Franchise-Netz durch zielgerichtetes Marketing und die Gewinnung weiterer Partnern kontinuierlich ausbauen. Zudem kündigt Refill Express an, in diesem Jahr auf der größten europäischen Franchise-Messe in Paris auszustellen, um Master-Franchisenehmer auch für weitere Länder zu gewinnen.

Zum Angebot von Refill Express gehören hochwertige Tinten, Toner und Materialien, zudem verkaufen die Partner auch Original-Patronen und -Toner, Stempel, Plotter-Patronen, Kopier- und Fotopapiere. (apw)

Neu im Franchiseportal: Refill-Express

Nachfüllen statt neu kaufen: Darauf setzt das Franchise-System Refill-Express. In Österreich ist der Tinten- und Toner-Spezialist bereits seit 2002 aktiv und nach eigener Aussage Marktführer für die Befüllung von Patronen für Tintenstrahldrucker und Laserdrucker-Kartuschen. Um das Franchise-Netz weiter auszubauen und mit Master-Partnern auch außerhalb Österreichs zu wachsen, sucht das Unternehmen neue Partner und stellt sein Konzept daher im Franchiseportal vor.

Zum Angebot von Refill-Express gehören hochwertige Tinten, Toner und Materialien, zudem verkaufen die Partner auch Original-Patronen und -Toner, Stempel, Plotter-Patronen, Kopier- und Fotopapiere; das Franchise-System ist lizenzierter Partner von HP. Die Kunden werden in den Geschäften kompetent beraten.

Wer sich mit einer Refill-Express-Druckertankstelle selbstständig machen will, benötigt ein Ladenlokal, das zwischen 20 und 70 Quadratmetern groß ist und möglichst in einer gut besuchten Straße liegt. Das Konzept eigenet sich laut Refill-Express auch für kleinere Städte oder Ortsteile größerer Städte. Existenzgründer profitieren dem Unternehmen zufolge von Fernseh-Werbung und einer starker Google-Präsenz, sie erhalten eine einwöchige Schulung und werden laufend durch die Franchise-Zentrale betreut. Zu den Leistungen gehören unter anderem die Standortanalyse, Marktstudien, Marketingkonzepte oder auch die Akquise von Großkunden. (apw)

DruckerShop
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.