6/7/2019

Zaunteam: Vom Produktmanager zum Franchise-Nehmer

Das aus der Schweiz stammende Franchise-Unternehmen Zaunteam feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Und auch im Jubiläumsjahr wächst der Spezialist für Zäune, Sicht- und Lärmschutzprodukte weiter. Als neuen Franchise-Partner hat Zaunteam nun auch einen Mitarbeiter aus den eigenen Reihen gewonnen.

Erst vor Kurzem konnte Zaunteam zwei weitere Standorteröffnungen feiern: eine in der romanischen Schweiz und eine im Sauerland. Insgesamt zählt das Franchise-System damit 102 Standorte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Darüber hinaus meldet Zaunteam aktuell die Übernahme eines bestehenden Zaunteam-Franchise-Betriebs durch einen eigenen Mitarbeiter. Bei dem neuen Franchise-Nehmer handelt es sich um Samuel Betschart, der vor rund zwei Jahren als Produktmanager in der Zaunteam-Zentrale begonnen hatte. Als nun für den Standort in Nürnberg ein Nachfolger gesucht wurde, entschied sich Samuel Betschart für eine Selbstständigkeit als Zaunteam-Franchisepartner. „Es gibt wohl kaum eine bessere Bestätigung eines funktionierenden Franchisesystems, als wenn sich ein Mitarbeiter der Systemzentrale mit dem jeweiligen System selbstständig macht“, so Zaunteam-Gründer und CEO Wädi Hübscher.

Seinen Franchise-Partnern verspricht Zaunteam unter anderem Vorteile, die aus dem Renommee der Marke resultieren, Gebietsschutz sowie Unterstützung bei der Betriebsführung, beim Marketing sowie beim Personal- und Finanzmanagement. (red.)

Bild: Zaunteam

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar