13.03.2018

Schweizer Franchise-System AdventureRooms jetzt fünfmal in Deutschland

2013 in der Schweiz gegründet, ist der Escape-Game-Anbieter AdventureRooms heute in 17 Ländern an rund 40 Standorten vertreten. In Deutschland ist das Franchise-System seit 2014 aktiv. Noch in diesem Monat macht der fünfte deutsche Standort auf.

Escape-Games sind meist Team-Spiele, bei denen die Teilnehmer innerhalb eines festgelegten Zeitraums Rätsel lösen müssen, um einer virtuellen Bedrohung zu entkommen. Das Konzept von AdventureRooms wurde von einem Schweizer Lehrer entwickelt, der seinen Schülern einen interaktiven Unterricht bieten wollte, um die Faszination an den Naturwissenschaften zu wecken. Die Idee hatte Erfolg und ging um die Welt: Heute gibt es AdventureRooms nicht nur in Europa, sondern auch in Ländern wie Kanada, Australien, Peru und Thailand.

Die fünfte AdventureRooms Location in Deutschland wird in Kürze, am 23. März 2018, in Hamburg an den Start gehen. Online können bereits Termine gebucht werden. Im Sommer 2018 soll dann in Magdeburg ein weiterer deutscher Standort aufmachen. Bereits vertreten ist AdventureRooms hierzulande in Dresden, Köln, Leipzig und München.

AdventureRooms werden nicht nur an private Spielgruppen, sondern auch an Schulklassen und Firmen vermietet, zum Beispiel, um die Teamarbeit zu fördern. Neben AdventureRooms gibt es diverse weitere Franchise-Systeme, die auf Escape-Games setzen, zum Beispiel TeamEscape, Trap und Escape Hunt. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar