9/4/2019

Physiotherapie: Franchise-System Elithera jetzt an 65 Standorten

Das Franchise-System Elithera gibt es seit rund zehn Jahren. Elithera bezeichnet sich selbst als „Netzwerk für Bewegungstherapie und Gesundheitssport“. Mit seinen Kompetenzzentren für Bewegungsmedizin richtet sich das Unternehmen an Patienten mit medizinischer Verschreibung, Privatkunden, Leistungssportler und Unternehmen. Aktuell konnte Elithera zwei weitere Standorteröffnungen feiern.

Elithera bietet nicht nur Physiotherapie mit und ohne ärztliches Rezept, sondern auch medizinisches Gesundheitstraining. Zu Letzterem zählen neben einem Rückentraining auch die Gang- und Laufschule "run by Elithera" und ein Jahresprogramm, bei dem für jeden Kunden ein individueller Trainingsplan entwickelt wird. Als wesentliche Erfolgsfaktoren seines Geschäftskonzepts nennt Elithera neben der hohen therapeutische Kompetenz auch die Herzlichkeit und Freundlichkeit im Umgang mit den Kunden.

Im August 2019 sind nun zwei neue Elithera-Standorte an den Start gegangen. In Flensburg haben sich Corinna Eichholz und Karsten Kohlmeier dem Franchise-Netzwerk angeschlossen, in Egenhausen (Nordschwarzwald) ist Matthias Grötzinger nun als Elithera-Franchise-Partner aktiv. Insgesamt gibt es Elithera damit an 61 Standorten in Deutschland und vier in Österreich.

Mit seinem Franchise-Konzept wendet sich Elithera sowohl an Therapeuten, die eine eigene Praxis eröffnen wollen, als auch für Praxisinhaber, die eine Optimierung ihrer Praxisabläufe wünschen. Seine Franchise-Nehmer unterstützt Elithera zum Beispiel bei der Erstellung des Businessplans, bei der Finanzierung und Standortwahl, bei der Praxisorganisation und beim Marketing. Auch Schulungen, Coachings und Konzepte für Mitarbeitergewinnung und -führung zählen zu den Leistungen der Systemzentrale. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar