06.10.2018

Internationale Expansion: Möbel-Franchisesystem Kare eröffnet dritten Store in Bulgarien

Die Möbelmarke Kare wurde 1981 von Jürgen Reiter und Peter Schönhofen begründet, seit 1994 arbeitet das Unternehmen mit Franchisepartnern zusammen. Heute gehören rund 100 Standorte sowie zahlreiche Shop-in-Shops in mehr als 40 Ländern zum Franchisesystem mit Hauptsitz in Garching bei München. Vor allem außerhalb Deutschlands wächst Kare beständig weiter. Ende September eröffnete in Sofia nun der dritte bulgarische Store.

Wie das Unternehmen mitteilt, umfasst der dritte Markenstore von Kare Design in der Hauptstadt rund 1.600 Quadratmeter und wird  von Franchise-Partner Zvetomir Duskov geführt; er ist auch Inhaber der beiden ersten bulgarischen Stores in Sofia, zudem betreibt er einen Kare-Onlineshop. Weitere Standorte sind dem Unternehmen zufolge bereits in Planung. An der Eröffnung namen auch Prominente aus der Showbranche teil, etwa die bekannte Sängerin und Schauspielerin Milenita.

„Wir spüren bei den Kunden in Osteuropa, so auch in Bulgarien, eine unbändige Lust auf höchst individuelle und lustbetonte Wohnkonzepte", sagt Peter Schönhofen. Kare erfülle genau diese Anforderungen. Das Konzept setzt auf modernes Design mit einer Prise Exzentrik zu attraktiven Preisen. Seine Partner unterstützt das Unternehmen auf vielfältige Weise und entwickelt den Service kontinuierlich weiter. Aktuell führt es eine neue Online-Plattform ein, die alle Partner mit Informationen zu Kollektionsneuheiten und zu Vertriebs- und Marketingthemen unterstützen soll. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar