07.12.2017

Gastronomie-Franchise-Konzept Dean & David bald über 85-mal im deutschsprachigen Raum

Dean & David bietet seinen Gästen unter anderem frische Salate, die selbst zusammengestellt werden können, Wraps, Suppen, Thai-Currys, Säfte, Smoothies und Kaffee. 2007 gegründet, hat sich das Unternehmen der Enchilada Gruppe längst zum Erfolgskonzept entwickelt. Auch in diesem Jahr konnte das Gastronomie-Franchise-Konzept weiter wachsen.

Die Enchilada Franchise GmbH zeichnet außer für Dean & David auch für Gastronomie-Konzepte wie Enchilada, Besitos, Wilma Wunder, Burgerheart und Aposto verantwortlich. Insgesamt konnte Dean & David seit Anfang 2017 etwa zehn neue Restaurants einweihen, unter anderem in Berlin, Stuttgart, Bremen und Wiesbaden. Insgesamt listet das Unternehmen inzwischen rund 85 Standorte im deutschsprachigen Raum auf seiner Website. Auch in Katar gibt es zwei Dean & David Restaurants. Schon in Kürze wird zudem in Wien ein neuer Standort aufmachen.

Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt Dean & David unter anderem ein einheitliches Marketingkonzept, niedrige Investitionskosten, flexible Restaurantgrößen und ein eigenes Traineeprogramm. Zu den Leistungen für Franchise-Nehmer zählen auch Finanzierungshilfen, die Vor-Ort-Betreuung bei der Eröffnung und die Unterstützung bei der Buchhaltung. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar