04.12.2018

Franchisekonzept Bistrobox eröffnet zwei weitere Pizza-Automaten

Ofenfrische Pizza auf Knopfdruck bieten die Partner des Franchisesystems Bistrobox ihren Kunden – seit Kurzem auch in Enns und Schärding. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es zwei weitere Pizza-Automaten eröffnet – damit zählt das österreichische Franchisesystem aktuell 18 Standorte.

Zur Pizza aus dem Heißluftofen sind Snacks, frisch gemahlener Kaffee und kühle Getränke rund um die Uhr erhältlich. Der Standort in Enns ist nach Vöcklabruck der zweite in Kooperation mit Unimarkt, als Franchisepartner fungieren mit Stefan Kaes und Martin Hoeffle die Betreiber des benachbarten Nahversorgers. In Schärding ist der Unternehmer Peter Schmierer neuer Franchisepartner.

Das noch junge Franchisesystem will weiter expandieren: Aktuell werden laut Bistrobox-Mitgründer Klaus Haberl 100 Standorte in ganz Österreich gesucht. Bis 2025 will Bistrobox im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt sein. Entwickelt wurde das Konzept von den damaligen Automatisierungstechnik-Studenten Jürgen Traxler, Klaus Haberl und David Kieslinger, die bereits 2009 die Marke und sechs Patente anmeldeten. Als Franchise-Geber ist das Unternehmen seit zwei Jahren aktiv. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar