5/11/2019

Backwerk: Neues Geschäft in der Stadt des Österreich-Starts

Backwerk wurde 2001 als Selbstbedienungs-Bäckerei in Düsseldorf gegründet und hat sich über die Jahre hinweg zu einem Backgastronomie-Konzept entwickelt. Das erste Backwerk in Österreich hatte im Jahr 2006 in Graz aufgemacht. Seit Kurzem gibt es Backwerk nun zweimal in der Hauptstadt des südösterreichischen Bundeslandes Steiermark.

Seit Herbst 2017 gehört das Franchise-System zum internationalen Valora Konzern, der auch für Franchisesysteme wie K Kiosk, Cigo und U-Store verantwortlich zeichnet. Insgesamt zählt Backwerk eigenen Angaben zufolge aktuell 350 Standorte. Die meisten davon befinden sich in Deutschland. Auch in den Niederlanden und in der Schweiz ist die Franchise-Kette aktiv. In Österreich gibt es Backwerk rund 25-mal. Vor allem in Wien ist das Unternehmen stark präsent. Der neue, rund 80 Quadratmeter große Franchise-Standort hat nun am Grazer Hauptplatz Eröffnung gefeiert und bietet 14 Innen- sowie 44 Außensitzplätze. Das Geschäft bietet neben einer Kaffee- auch eine Saftbar. Die Produktion wurde für die Kunden frei einsehbar gestaltet.

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich das Unternehmen auch an Quereinsteiger ohne spezifische Branchenkenntnisse. Als Leistungen der Systemzentrale nennt das Franchise-System zum Beispiel intensive Schulungen und die fortlaufende Erfolgsförderung. (red.)

Bild: Backwerk

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar