FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Anzeigen

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

yourlook Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Filme, Fotos (EH) & Dienstleistung

test
yourlook (D)

yourlook

Wir bieten Ihnen ein innovatives, qualitätsorientiertes Fotostudio-Konzept - vom Glamour Shooting über Nude Art Shooting bis zum Fantasy Shooting.

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

Ihr Ansprechpartner:
Herr Pflips

» E-Mail schreiben «
» Um Anruf bitten «

yourlook

Das internationale Fotostudio-System.

Das Franchise-System yourlook bietet Fotografinnen und Fotografen ein innovatives, qualitätsorientiertes Fotostudio-Konzept. Stars und Sternchen sehen auf den Bildern in diversen Magazinen immer perfekt aus – die Kunden und Kundinnen von yourlook können das auch: Das Unternehmen bietet seiner Kundschaft Services weit ab vom verstaubten, herkömmlichen Fotostudio. Ob Glamour Shooting, Nude Art Shooting oder Fantasy Shooting – die Kundinnen und Kunden können in ihrem yourlook-Studio professionelle Aufnahmen für jeden Anlass bekommen.

Der yourlook-Fotografinnen und Fotografen beraten ihre Kundinnen und Kunden in Sachen Make-Up, Kleidung und Fotostyles. Im Anschluss an das professionelle Fotoshooting werden die besten Bilder gemeinsam ausgewählt. Die digitale Bildbearbeitung von yourlook erfüllt höchste Ansprüche und die Wünsche der Kundschaft. So genießen die Kundinnen und Kunden ein Star-Feeling wie an einem Profi-Model-Set!

yourlook begleitet seine Franchise-Nehmer/innen – die ausschließlich Fotografinnen und Fotografen sein können – konsequent und steht ihnen mit Rat und Tat jederzeit zur Seite.

Unseren Franchise-Nehmern und -Nehmerinnen eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten. Dabei ist es egal, ob Sie mit yourlook in die Selbstständigkeit starten oder mit Ihrem existierenden Studio neue Wege gehen möchten. yourlook führt seine Franchise-Nehmer/innen in die digitale Zukunft der Fotografie. Wir vermitteln Ihnen neue Techniken und Konzepte, die es Ihnen ermöglichen neue Märkte zu erobern.

#CONTACT#

Sind Sie Fotograf/in und können sich eine Selbstständigkeit mit dem yourlook-Konzept vorstellen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf – Wir freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

keine Angabe

Eintrittsgebühr

ab 1.500 EUR

Lizenzgebühr

Die laufende Lizenzgebühr richtet sich nach Standort bzw. Größe des Einzugsgebiets.

Jetzt Infos anfordern!

Multimedia

Bilder

yourlook (D) Bild 1
yourlook (D) Bild 2
yourlook (D) Bild 3
yourlook (D) Bild 4
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1307
Suchbegriff
(z. B. Marke oder Stichwort)

Franchise-Treff

Franchising E-Books


Neue E-Books für Gründer


- Der Weg in die Selbstständigkeit
- Erstes Franchisegeber-Gespräch

Mehr informative E-Books lesen!

 
© 2000-2014 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH