PlayPlay
Das Franchise-Konzept in 60 Sekunden
Water Babies
"Let's teach your Baby to swim"

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu Water Babies:

Herr Rolf G. Kirst
Fanchise Pool International
Ihr Ansprechpartner
Herr Rolf G. Kirst Fanchise Pool International
Wasser, Wellen, Wonneproppen: Mit Water Babies lernen schon Neugeborene schwimmen. Water Babies – das weltgrößte Franchisenetz für Babyschwimmkurse.
Franchise-System
Eigenkapital:
100.000 - 300.000 EUR
Eintrittsgebühr:
ab 35.000 EUR
Lizenzgebühr:
10,00 %
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?

Water Babies Franchise-System

"Let's teach your Baby to swim"

Wasser, Wellen, Wonneproppen: Kleine Kinder lieben das wohltemperierte nasse Element … und Water Babies, das einzige Franchisesystem, das sich ausschließlich auf Schwimmkurse für Babys, Kleinkinder und Schwangere spezialisiert hat! Es ist eines der erfolgreichsten Franchisekonzepte seines Ursprungslandes Großbritannien und wurde dort mit dem Preis „Franchisegeber des Jahrs 2016“ ausgezeichnet.

Kinder können oft schwimmen, noch ehe sie richtig krabbeln

Schwimmen lernen Kinder fast intuitiv und schneller als wenn sie erst ans Laufen gewöhnt sind. Immer mehr Eltern möchten daher ihre Kleinen schon als Neugeborene ans Wasser heranführen, um sie früh mit ihrer natürlichen Schwimmfähigkeit vertraut zu machen. Das jüngste „Waterbaby“ war ganze zwei Tage alt. Außerdem: Fast nirgends sind Babys so glücklich wie auf sanften Wogen.

In Deutschland existiert inzwischen die Franchisezentrale in Münster/Westf. und baut den Pilotbetrieb eines Aquatic Center auf. Außerdem planen erste Franchise-Partner ihre Aquatic Center in Hamburg und Berlin (Stand: Frühjahr 2017).

Was ist ein Aquatic Center?

Für Baby-Schwimmkurse in Einrichtungen wie öffentlichen Bädern gibt es oft lange Wartelisten. Die Nachfrage ist sehr groß, die Umgebung aber meist unbefriedigend – mal mit steriler, ungemütlicher Atmosphäre, mal zu kaltem Wasser, unzureichenden Umkleidemöglichkeiten oder fehlenden Aufenthaltsräumen.

Ein Aquatic Center von Water Babies schafft eine eigene Welt für Babys und Eltern. Es ist ein eigenständiges Gebäude oder beispielsweise in ein Einkaufszentrum integriert. Die Investitionen sind hoch, doch die Banken haben das Konzept zur Finanzierung bisher stets gut angenommen.

Die große Chance für Existenzgründer liegt in der enormen Kundenresonanz dieses Geschäftsmodells. Hier werden die Schwimmkurse zum Erlebnis in einem Umfeld, für das die Eltern gern zu zahlen bereit sind. Die Kurse führen zum Erfahrungsaustausch schon ab der Schwangerschaft. Und sie sind so aufgebaut, dass die Kinder bis zur Einschulung zu Stammkunden werden.

Water Babies: Kurse, Unterwasserfotos und Merchandising

In Gruppen von 5-8 Müttern oder Vätern vermitteln die Water Babies-Schwimmlehrer den Eltern, wie sie ihr Kind mit Spaß ans Wasser gewöhnen. Ziel ist es, dem Kind Eigenständigkeit im Wasser zu vermitteln, damit es sich in Notsituationen zu helfen weiß. Und es sollte schwimmen können, bevor es in die Schule kommt.

Jetzt Infos anfordern

Das Allergrößte für die Kleinsten

Doch Schwimmunterricht ist nicht alles: Mit professioneller Foto-Ausrüstung bietet Water Babies Unterwasser-Fotografien an – als unvergessliche Erinnerungsstücke für die Eltern und zusätzliche Einnahmequelle für die Schwimmlehrer. Darüber hinaus offerieren sie nette Merchandising-Produkte für Eltern und Kinder.

Mit Water Babies auf der Erfolgswelle schwimmen: Die Water Babies sind längst „erwachsen“ und auf den Britischen Inseln seit über zehn Jahren weit verbreitet. Der Deutschland-Master-Start war ebenfalls erfolgreich (Zentrale in Münster). Jetzt werden PartnerInnen in Deutschland als Einzel- oder Multi-Unit-Franchisenehmer gesucht. Für Österreich, die Schweiz und die Niederlande können ab sofort Masterlizenzen erworben werden.

Water Babies bedeutet für den Franchisenehmer:

  • Professionelles Franchisenetz für Babyschwimm-Kurse mit Zehntausenden von betreuten Babys pro Jahr
  • Spezialisierung auf Schwimmkurse für Babys, Kleinkinder und Schwangere
  • Einer der wenigen Anbieter von Kursen für Neugeborene (die meisten Wettbewerber bieten Kurse erst für Kinder ab 6 Monaten an)
  • Profi in Unterwasserfotografie
  • Umfassende und professionelle Ausbildung für alle Schwimmlehrer zum zertifizierten Babyschwimmlehrer durch den Deutschen Schwimm-Verband e.V. (DSV). Daraufhin werden sie von Water Babies zusätzlich geschult
  • Hilfe bei der Auswahl des richtigen Standorts (die Auswahl an Objekten ist groß)
  • Unterstützung bei der Planung, Ausbau und Einrichtung nach vorgegebenen Mustern
  • Businessplan und Unterstützung bei der Beantragung der Finanzmittel
  • Unterstützung bei der Geschäftseröffnung durch die Zentrale in Münster
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch/Partnertagungen
  • Hospitation in einem Betrieb
  • u.v.m.
Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und möchten Sie an einem äußerst erfolgreichen Franchisesystem teilhaben? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zur Berufung. „Welcome to Water Babies“!

Alle Einzelheiten über das Franchisekonzept erfahren Sie aus unseren Unterlagen, die wir Ihnen gern unverbindlich zusenden!