Nebenberuflich selbstständig machen mit Franchise

Frau Mag. Waltraud Martius ist Franchise-Beraterin im deutschsprachigen Raum bei der Firma SYNCON International Franchise Consultants. In diesem Video-Interview geht sie auf die Möglichkeit ein, sich im Franchising nebenberuflich selbstständig zu machen. So kann man den sicheren Job (vorerst) behalten und trotzdem die Selbstständigkeit kennenlernen. Eine Möglichkeit bei einem nebenberuflichen Start im Franchising ist das langsame Hineinwachsen in ein System bzw. die eigene Selbstständigkeit. Es gibt dann also einen sanften Übergang von Angestelltendasein zum Selbstständig sein. Es gibt aber auch Franchise- und Lizenzkonzepte, die von Vornherein als nebenberufliche Selbstständigkeit konzipiert sind. Die Selbstständigkeit wird dann also immer nebenberuflich bleiben. Eine weitere Möglichkeit sind sogenannte Shop-in-Shop-Konzepte. Hier ist man bereits selbstständig und nutzt zum Beispiel eine freie Fläche für ein ergänzendes Produkt o.Ä. Auch ergänzende Dienstleistungen können eine Möglichkeit der nebenberuflichen Selbstständigkeit im Franchising sein.
SYNCON International Franchise Consultants